ROSENDAHL COPENHAGEN

Der Markenname der Designgruppe Rosendahl leitet sich von dem Nachnamen des Firmengründers Erik Rosendahl ab. Die Erfolgsgeschichte von Rosendahl, gegründet im Jahr 1984, begann insbesondere mit einem verhältnismäßig unscheinbaren, aber ganz besonders nachgefragten Produkt: einem kegelförmigen Weinflaschenverschluss. Nicht nur Küchen, sondern auch Bars in ganz Dänemark waren begeistert von der gesamten Accessoires-Kollektion. Der Erfolg sprach sich herum und so wurde Rosendahl insbesondere im Land der aufgehenden Sonne bekannt: in Japan. Gleichzeitig arbeitete Rosendahl mit talentierten jungen Designern zusammen, um das Produktportfolio zu erweitern. Mittlerweile wird das Unternehmen vom Sohn des Firmengründers geführt und hat neben vielfältigen Küchen- und Wohnaccessoires auch einige Uhren im Programm. Alle Produkte verbindet die Liebe zu Struktur, Funktionalität und Design.

Entdecken Sie die Produkte von ROSENDAHL COPENHAGEN

Nach oben