Janine Bettwäsche

Janine
  • Seit 1911
  • Verwendung natürlicher Materialien
  • Bettwäsche mit hohem Komfort

Janine Bettwäsche

 

Die Anfänge der Marke Janine liegen in einer Weberei in Vreden. Dort begann Carl Hecking im Jahre 1911 mit der Herstellung von gewebten Stoffen. Sehr früh machte sich das Unternehmen durch die Qualität seiner Produkte und seine Innovationskraft einen Namen. Mit dem immer größer werdenden Wunsch nach gemusterten Produkten werden zunächst Stoffe mit Karo- und Streifenmustern oder auch mit Blumen und anderen Ornamenten gewebt, bis 1970 die Kollektionen durch Druckdessins ergänzt werden. Im Jahre 1975 wird schließlich der Name Janine zur Marke angemeldet und steht bis heute für eine qualitativ hochwertige Bettwäsche. Seit 1994 wird das Unternehmen von Gerd Hecking und Hermann Terschluse unter dem Namen Janine Design GmbH geführt.

Die Marke Janine und ihre Bettwäsche Kollektionen stehen für edle, natürliche Materialien, eine hohe Qualität und einen hohen Gebrauchskomfort. Durch die Verwendung von ausgewählter naturreiner und gekämmter Mako-Baumwolle sowie durch die schadstofffreie Veredlung helfen die Bettwäsche-Produkte alle Wünsche nach einem optimalen Schlaferlebnis zu erfüllen. Neben den verwendeten Materialien besticht die Marke durch ihr Design, die vielfältige Farbgestaltung und den Pflegekomfort. Zudem machen führende Künstlerateliers aus Mailand, Paris und London die Produkte mit ausdrucksstarken Dessins und den aktuellen modischen Trends zu tollen Unikaten.

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

OK