aeris - Leben in Bewegung

aeris Impulsmöbel
  • 1996 gegründet
  • 3D-aktive Stühle für Groß und Klein
  • Viele Patente und Auszeichnungen für die innovativen Sitzmöbel
  • Entwicklung und Fertigung in Deutschland

aeris - Leben in Bewegung

 

 

Die aeris-Erfolgsgeschichte begann 1996 mit einem Mann und einem Ziel: Josef Glöckl wollte die Volkskrankheit Rückenschmerz mit einem völlig neuen Konzept besiegen. 1997 stellte er mit dem Swopper, dem ersten dreidimensional flexiblen Stuhl, eine Weltneuheit vor. Seitdem wurden auch weitere aktiv-dynamische Stühle in das Portfolio des Unternehmens aufgenommen.

 

Die hinter dem revolutionären Konzept stehende Idee ist, dass der Mensch für Bewegung gemacht ist, diese jedoch im Laufe der Jahre abtrainiert wird. Die 3D-aktiven Stühle von aeris ermöglichen im Gegensatz zu anderen Stühlen das Ausleben des natürlichen Bewegungsdranges. Zahlreiche Patente und Auszeichnungen sprechen für die Qualität und Innovationskraft des Familienunternehmens, dessen Produktideen oft kopiert, jedoch nie erreicht wurden. Zudem werden sämtliche Bauteile der aeris-Stühle in Deutschland entwickelt und gefertigt. Gönne auch Du Deinem Rücken diese besondere Form der Ergonomie in einem der vielen ansprechenden Designs von aeris.

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

OK