sedda
  • Vertreibt seit 1961 Polstermöbel
  • Produziert ausschließlich in Österreich
  • Nachhaltige Produktion mit 93% Recycling der Reststoffe

sedda Polstermöbel

 

sedda mit Sitz in Österreich bietet seit 1961 hochwertige Polstermöbel für den Wohnbereich an.

Der Mensch und seine Bedürfnisse stehen bei der Konzeptionierung der sedda Polstermöbel im Vordergrund. Kommunikation und das Miteinander sollen gefördert werden, Perfektion wird als Standard gesetzt. Aktuell umfasst die Möbel-Kollektion rund 400 Möbelstoffe und 50 Lederqualitäten in schönen und modischen Farben. sedda steht für trendiges Design und unsichtbare Funktionalität, die für jedes Raumkonzept Lösungen bietet.

Polstermöbel von sedda zeichnen sich durch Langlebigkeit und Wertbestand aus. Nachhaltige Produktion ist ein besonders wichtiges Element in der Möbel-Produktion von sedda: Nur Öko-Tex geprüfte und allergieneutrale Bezugsstoffe werden verarbeitet. Für die Fertigung werden stets nur FCKW-freie Schaumstoffe, lösungsmittellfreie Klebstoffe und nachwachsende Massivhölzer aus einheimischen Wäldern verwendet. sedda nutzt seine jahrelange Erfahrung, um beste Ideen in Komfort und Funktion umzusetzen.

Die qualitativ hochwertige Arbeitsweise von sedda wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem International Furniture Award für außergewöhnliches Design und besondere Qualität. Seit 1978 hat sedda das Österreichisches Qualitäts-Gütesiegel für geprüfte Material und Fertigung inne.

 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen
 
Bekannt aus Presse und TV