Artemide: Der italienische Leuchtenhersteller von internationaler Bekanntheit

Artemide
  • Seit 1960
  • Design-Leuchten Made in Italy
  • Leuchten für Indoor und Outdoor
  • Internationale Bekanntheit
  • Mit zahlreichen Designpreisen ausgezeichnet

Artemide: Der italienische Leuchtenhersteller von internationaler Bekanntheit

 

Der große Leuchtenproduzent aus Italien, Artemide, stellt seit 1960 hochwertige Leuchten für Drinnen und Draußen her. Im Laufe der Jahre vergrößerte sich Artemide über die Landesgrenzen Italiens hinaus und erlangte internationale Bekanntheit, zunächst in den USA, ab 1986 auch mit der deutschen Niederlassung in weiteren Teilen Europas.

Zahlreiche renommierte Designer entwarfen Leuchten für den Leuchtenproduzenten, zum Beispiel Norman Foster, Mario Botta und Richard Sapper, dessen Tischleuchte Tizio von 1972 wohl eine der bekanntesten Leuchten von Artemide ist.

Heute führt das Unternehmen zahlreiche Kollektionen (Collezioni, Metamorfosi, My white Light u.a.) mit Lampen in unterschiedlichen, aber stets formvollendeten Designs für öffentliche Gebäude ebenso wie für Gastronomie, Büros und Privatkunden. Auch für den Outdoor-Bereich fertigt Artemide Design-Lampen an und illuminiert ganze Gebäudefassaden (z.B. das Hotel Château Monfort in Mailand). Viele der Lampen von Artemide wurden mit bedeutenden Designpreisen ausgezeichnet, darunter beispielsweise der Compasso d’Oro und der reddot Design Award. Einige der Artemide-Leuchten kann man sogar in Museen bestaunen – und zwar in den ganz großen: Metropolitan Museum of Art, Museum of Modern Art in New York u.a.

Wer nicht den weiten Weg nach New York auf sich nehmen möchte, um die Leuchten von Artemide zu bestaunen, der fährt lieber zum Showroom nach Frankfurt am Main.

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

OK