dormiente
  • Bio- und Naturmatratzen seit über 20 Jahren
  • Ökologisch nachhaltige Produktion
  • Nur reine, schadstofffreie Materialien
  • Ausgezeichnet von Ökotest u.a.

dormiente: Matratzen nach höchsten Ansprüchen an Qualität und Komfort

 

dormiente hat sich gänzlich Matratzen in bester Qualität verschrieben. Seit über 20 Jahren werden im hessischen Heuchelheim bei Gießen Naturmatratzen hergestellt, die qualitätsbewussten Käufern ihre hohen Ansprüche erfüllen. Jede dormiente-Matratze wird in Handarbeit gefertigt und verfügt über besondere Qualitätsmerkmale und Funktionen.

 

Die Verwendung von Naturlatex für die Matratzen sorgt so zum Beispiel für eine hohe, orthopädisch bedeutsame Punktelastizität, lange Haltbarkeit und mehr. Da sich dormiente als ökologisch nachhaltig arbeitendes Unternehmen versteht, ist die Verwendung von Naturlatex die erste Wahl: Die Produktion einer Naturlatex-Matratze erfordert nur 10% der Energie, die für die Produktion herkömmlicher, synthetischer Matratzen aufgebracht werden muss. Darüber hinaus sind solche Matratzen frei von chemischen Stoffen wie Lösungsmitteln und Weichmachern. Alle verwendeten Materialien (Kamel- oder Rosshaar u.v.w.) entstammen einer kontrolliert biologischen Tierhaltung bzw. nachhaltiger Landwirtschaft und verleihen den Matratzen zudem Vorteile wie eine hohe Flüssigkeitsabsorption, hohes Wärmerückhaltevermögen und optimale Atmungsaktivität.

 

Die Qualität des Unternehmens wird bereits anhand der informativen Firmen-Webseite erkenntlich. Mehrfache Auszeichnungen von unabhängigen Kontrollinstanzen wie Stiftung Warentest und Ökotest bescheinigen die Qualität der Bio- und Naturmatratzen des deutschen Marktführers dormiente zudem ganz offiziell. 

 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen