Qlocktwo

Qlocktwo - mehr als ein stylischer Zeitmesser

 

Bei dieser Uhr bekommt der Ausdruck "die Uhrzeit ablesen" eine völlig neue, wortwörtliche Bedeutung. Denn eine Qlocktwo hat keine Ziffern, sondern zeigt die Uhrzeit mit Worten an. Das macht den außergewöhnlichen Zeitmesser zu einem absoluten Blickfang und einem stylischen Lifestyleobjekt. Den Designern der Qlocktwo, Biegert und Funk, war es besonders wichtig, eine Uhr zu kreieren, die sich dem Ambiente einfügt und dennoch gekonnt Akzente setzt. Zudem haben sie mit der Qlocktwo einen Zeitmesser geschaffen, der den Betrachter nicht dazu ermahnt, auf die Zeit zu achten, denn sie zeigt nicht die vorangeschrittenen Sekunden und Minuten an, sondern wechselt alle fünf Minuten ihre Einstellung. Zusätzlich verfügt die quadratische Qlocktwo über kleine Lichtpunkte in den Ecken, über die sich die Uhrzeit minutengenau ablesen lässt.

Die Qlocktwo ist in acht verschiedenfarbigen Fronten aus poliertem Acrylglas oder mit einer silberfarbenen Edelstahlfront erhältlich. So passt sich der moderne Zeitmesser jeder Umgebung an. Da er zudem mit stromsparenden LEDs und einer universellen USB-Stromversorgung versehen ist, entscheiden Sie sich für eine Uhr mit zukunftsweisender Technologie. Sie möchten die Uhrzeit in einer anderen Sprache als Deutsch "ablesen"? Kein Problem, denn die Frontplatten der Qlocktwo sind von Spanisch bis Russisch in elf verschiedenen Sprachen verfügbar.

 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen