Ruf Betten
  • Gegründet 1926
  • Ruf-Betten werden in Koorperation mit international anerkannten Designern entwickelt
  • Das Unternehmen benennt sich 1973 in „RUF Bett International“ um

Ruf Betten

 

Ruf Betten wurde 1926 von Albin Ruf gegründet und spezialisierte sich zunächst auf die Herstellung von Patentrosten und Schonerdecken. Im Laufe der Zeit macht sich Ruf einen Namen für qualitativ hochwertige Bettwaren und steigt außerdem in die Matratzenproduktion ein. Auch heute ist das Unternehmen für die Entwicklung von hochqualitativen Designbetten mit raffinierten Funktionslösungen bekannt. Vielfältiger und anspruchsvoller Schlafkomfort ist wichtig für einen tiefen Schlaf, dabei darf die Optik natürlich nicht vergessen werden: der detailorientierte Edel-Look wird in Zusammenarbeit mit international bekannten Designern erschaffen. Ruf Betten bietet nicht nur vorgefertigte Trendbetten an, sondern werden auch individuelle Gestaltungsmöglichkeiten angeboten. Mehrere Systemprogramme aus der Individual Line ermöglichen dem Kunden das Design, die Funktion und den Schlafkomfort für sein persönliches Ruf-Bett festzulegen. Nachdem das Unternehmen viele internationale Erfolge feiern konnte, benennt es sich 1973 in „RUF-Bett International“ um.

Sortierung:
 
kostenloser Versand
 
Elite Schlafsofa
€ 1.720,00
kostenloser Versand
Dormette Liege
€ 2.558,00
kostenloser Versand
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen
 
Bekannt aus Presse und TV