BLACK+DECKER
  • 1910 in Baltimore gegründet
  • Pionier im Werkzeugmaschinenbau
  • Erfinder der tragbaren Bohrmaschine
  • Top-Elektro- und Gartengeräte

BLACK+DECKER: Innovative Elektrogeräte in Serie

 

Black & Decker scheint den Pioniergeist seit 1910 gepachtet zu haben. Damals gründeten die Jungunternehmer Stanley Duncan Black und Alonzo Galloway Decker Sr. ihre BLACK+DECKER™ Manufacturing Company in Baltimore/USA. Die Mechanik-Werkstatt produzierte zuerst Maschinen zur Herstellung von Milchflaschenverschlüssen. 1916 reichten die Erfinder ihr erstes Patent für eine mobile Elektro-Bohrmaschine ein. Ab 1922 expandierte das Unternehmen nach Übersee und gründete nacheinander Niederlassungen in Kanada, Großbritannien und Australien. 1946 brachte Black & Decker die erste mobile Bohrmaschine für Endverbraucher auf den Markt - der endgültige Durchbruch für das US-Unternehmen und eine Revolution in der Elektrowerkzeug-Industrie.

 

Black & Decker setzt mit seinen Produkten immer wieder entscheidende Akzente bei Elektrowerkzeugen, Garten- und Haushaltsgeräten. Ob tragbarer Handstaubsauger Dustbuster, Mouse-Schleifer oder Schwingschleifer mit neuartiger Zweifach-Staubabsaugung: Die Black & Decker Produktinnovationen der vergangenen Jahrzehnte stehen beispielhaft für viele durchdachte Werkzeuge mit innovativer Technik, die Heimwerken und mehr erleichtert.

 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen