Wesco: Mülleimer mit Designanspruch

Wesco
  • Name "Wesco" steht für Westermann & Co.
  • 1867 im Sauerland gegündet
  • Begann 1867 als Metallmanufaktur
  • Erfolg mit Modell Pushboy und Brotkästen
  • Küchenaccessoires im Retro-Stil

Wesco: Mülleimer mit Designanspruch

 

Wesco ist eine Marke der sauerländischen Westermann & Co. GmbH. Das Familienunternehmen produziert Mülleimer, Brotkästen und Küchenutensilien. 1867 als Metallmanufaktur gegründet, fertigte man zuerst Küchen-Blechwaren; später brachte ein Sohn der Familie den amerikanischen „Trash can“ nach Deutschland: Den riesigen Abfallsammler hatte der heutige Wesco-Geschäftsführer während des Auslandsstudiums in den USA entdeckt. Als Pushboy sorgt der stylische Abfalleimer seitdem für Furore. 1985 zeichnete sich Wesco mit seinem Öko-Sammler als Pionier der Mülltrennung aus. Die Zweifach-Trennung des Mülls leitete eine neue Ära ein, die Wesco bis heute mit unverwechselbarem Design und hoher Funktionalität prägt.

Wesco Mülleimer in vielen Farben

Wesco-Mülleimer ähneln eher Designobjekten, die passend zum großen Volumen eine ebenso große Einwurfklappe mitbringen. Perfekte Proportionen, hochwertiger Edelstahl und stabile Griffe machen den Pushboy zum Design-Abfallsammler par excellence. Langjährige Erfahrung in der Metallverarbeitung und High-Tech bilden hierbei die Grundlage für langlebige Produkte. Dazu gehören neben den mehr als 20 Design-Abfalleimern vor allem Brotkästen im Retro-Stil und diverse Küchenaccessoires. Bei uns können Sie Mülleimer von Wesco günstig vergleichen und bei den Partnern kaufen.

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

OK