Breckle Matratzen & Betten

Die Marke Breckle wurde 1932 von Emil Breckle gegründet und entwickelte sich aus einem kleinen Polsterbetrieb im schwäbischen Benningen. Mittlerweile leiten die Söhne und Enkel das Familienunternehmen mit über 1300 Mitarbeitern. Seit 2009 produziert Breckle mit modernsten Produktionsanlagen in Northeim (Niedersachsen), Bietigheim-Bissingen (Baden-Württemberg), Weida (Thüringen) und Seelbach (Schwarzwald). In den Werken werden in kompletter Eigenproduktion Federkern-, Kaltschaum-, Visco- und Formschaummatratzen hergestellt. Daneben produzieren die werkseigenen Schreinereien und Polstereien Lattenrahmen sowie Polster-, Futon- und Boxspringbetten. Die eigenen Nähereien stellen zudem die Matratzenbezüge in Handarbeit und an hoch modernen Maschinenanlagen her. In den letzten Jahrzehnten hat sich die Breckle Gruppe schließlich zu dem bedeutendsten Matratzen- und Polsterbetten Hersteller in Europa entwickelt und produziert an den vier Standorten in Deutschland in modernsten Produktionsstätten alle Produkte rund um das Thema Schlafen. Durch die komplette Eigenherstellung und die hohe Fertigungstiefe ist es der Marke Breckle möglich, ein hohes gleich bleibendes Qualitätsniveau und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis zu gewährleisten.

Entdecken Sie die Produkte von breckle

Nach oben