Lampen

moebel.de banner
192 von 6.699 Produkten gesehen

Lampen für dein Zuhause

Pendelleuchte

Egal ob Tisch-, Steh- oder Deckenleuchte: Leuchten und Lampen bringen nicht nur Licht ins Dunkel, sondern verleihen Haus, Wohnung oder Garten eine individuelle Stimmung. Je nach Wunsch kannst du es so tageslichthell oder schummrig, gemütlich in deinen Wohnräumen werden lassen. Einer der besten Tipps für ein gemütliches Zuhause ist es, auf mehrere Lichtquellen zu setzen. Vor allem abends verzichtest du lieber auf die große Deckenleuchte und schaltest kleine Tischlampen oder eine große Stehleuchte an. Eine gute Richtlinie sind drei indirekte Beleuchtungsquellen pro Raum. Welche Lampe sich für welches Zimmer eignet und wie du das passende Modell wählst erfährst du bei moebel.de

Große Auswahl leuchtender Lampen

Lampen fürs Wohnzimmer

Schlafzimmer richtig beleuchten

Das passende Licht am Arbeitsplatz

Beleuchtungssystem mit Smart Home

Große Auswahl leuchtender Lampen

Lesen, schminken, kochen oder einfach dein persönlicher Alltag: Es gibt viele Situationen, die direkte oder indirekte Beleuchtung erfordern. Die kleine Nachttischlampe im Schlafzimmer begünstigt eine gemütliche Atmosphäre und hilft deinen Augen bei der Bettlektüre. Die Badleuchte soll morgens nicht zu grell, aber hell genug fürs Styling sein. In der Küche leuchten Lichtspots die Arbeitsfläche angenehm aus. Ist das Essen zubereitet, geht es ans Anrichten: Unter direktem Licht moderner Pendellampen und romantischer Kronleuchter geben deine Speisen optisch noch mehr her. Lampen mit Dimmer-Funktion erfreuen Poker- und Familienrunden: von der Pokerpartie bei Schummerlicht bis hin zum strahlend erleuchteten Festessen.

Lampen fürs Wohnzimmer

Die Deckenleuchte ist in so gut wie jedem Wohnzimmer zu finden. Denn die meist große Beleuchtung an der Decke des Zimmers sorgt für eine weitreichende Beleuchtung, was an regnerischen und dunklen Tagen einfach sehr praktisch ist. Abends hingegen sorgt indirekte Beleuchtung für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Eine Stehleuchte erhellt die Zimmerecke, eine Bogenlampe schwingt über das Sofa auf den Couchtisch und eine kleine Tischleuchte schenkt der Kommode Helligkeit. Auch kleine Dekolampen erzeugen abends eine gemütliche Stimmung. Wenn du dein Wohnzimmer dank mehrerer Lichtquellen etwas abdunkelst, spiegelt sich auch kein unschönes Licht im Fernseher und du kannst den Film in seiner vollen Pracht genießen.

Schlafzimmer richtig beleuchten

Entgegen der Erwartung ist auch die Beleuchtung im Schlafzimmer sehr wichtig, für ein angenehmes Wohngefühl. Denn wenn wir abends ins Bett gehen, wollen wir nicht von einer kalten Deckenbeleuchtung angestrahlt werden. Daher eignet sich im Schlafzimmer neben den klassischen Nachttischlampen, kleine Stehleuchten oder besonders gemütlich: Lichterketten.

Das passende Licht am Arbeitsplatz

Ob im Home-Office oder im Büro, zum Arbeiten am Computer oder am Ablagesystem – das richtige Licht fördert deine Konzentration, du fühlst dich fitter und das Wetter draußen kann dir nichts anhaben. Der Klassiker ist natürlich die Schreibtischlampe. Achte hier am besten darauf, dass du die Schreibtischlampe manuell einstellen kannst. Denn blenden sollte die Lampe dich niemals. Tagsüber schwenkst du den Lampenschirm am besten gegen die Wand, da so eine diffuse Beleuchtung entsteht, ohne dir direkt auf die Tastatur oder deine Unterlagen zu scheinen. Auch eine Stehleuchte passt toll neben deinen Schreibtisch und kann meist ebenfalls je nach Bedarf ausgerichtet werden.

Beleuchtungssystem mit Smart Home

Via App gesteuerte Lampen sind bereits in vielen Haushalten angekommen. Denn sie sind komfortabel, können beim Energie sparen helfen und machen auch einfach Spaß. Von der Couch schnell das Deckenlicht ausstellen, die TV-Hintergrundbeleuchtung aktivieren und die Farbe je nach Stimmung einstellen – Smart Home schafft dir eine ganz neue Art der Beleuchtung.

Lampen für den Außenbereich

Natürlich benötigst du auch im Garten, auf deiner Terrasse oder vor der Haustür die passende Beleuchtung. Denn zum einen stolperst du bei Licht nicht und zum anderen schenkt Outdoor-Beleuchtung deinem Outdoor-Bereich ebenfalls eine heimelige Stimmung. Die Außenlampen sind natürlich alle wetterfest und können an Wänden und Dächern montiert werden, aber auch im Böden installiert werden.

Lampen im passenden Einrichtungsstil

Als Wohnaccessoire sollten Lampen und Leuchten entweder perfekt zu deinem Einrichtungsstil passen oder als Kontrast zum vorhandenen Interieur dienen. Zum Glück gibt es Lampen in vielen Stilrichtungen, sodass auch für dich sicherlich das passende Modell dabei ist: skandinavische Lampen, Lampen im Industrial Stil, moderne Leuchten und Lampen im Landhausstil sind dabei nur ein kleiner Einblick.

Lichtfarben korrekt auswählen

Kaltes Licht ist höchstens in der Küche angebracht, ansonsten wünschen wir uns warmes Tageslicht, was an verregneten Tagen das Gefühl von Sonnenlicht in die Wohnung holt. Daher ist es besonders wichtig, die richtigen Leuchtmittel für deine Lampen zu wählen. Von kalt über warm-weiß, bis warm findest du unterschiedliche Lichtfarben und Wärmestufen. Und keine Sorge: Auch Energiesparlampen gibt es inzwischen in jeder erdenklichen Lichtnuance.

Nach oben