Nachttischlampen

Machs dir schoen.

filtern

Nachttischlampen & Nachttischleuchten

Nachttischlampen sind unterschätzte Leuchten in vielen Haushalten. Dabei braucht man eine passende Nachttischlampe bei der Bettlektüre und für das Gesamtbild des Schlafzimmers. Mehrere kleine Lichtquellen erzeugen eine gemütliche, entspannte Stimmung in deinen Räumen – eine wichtige Eigenschaft für das Schlafzimmer. Ein weiterer Vorteil von Nachtischlampen: Du musst nicht nochmal aufstehen, um die Deckenbeleuchtung auszuschalten, wenn du dein Buch beiseitelegst und schlafen möchtest.

Der Klassiker: Die Tischlampe für den Nachttisch

Es gibt sie in klassisch, modern, vintage, aus Metall, Keramik oder Kunststoff: Nachttischleuchten sind so individuell wie dein Geschmack. Für jede Stilrichtung findest du die passende Leuchte, sodass sie perfekt in dein Schlafzimmer passt. Natürlich hast du auch bei der Farbe freie Wahl, sodass deine Nachttischlampe weiß, schwarz, aber auch in Holz-Optik überzeugen kann. Nachttischlampen, die aus einer Stehlampe und einem Lampenschirm bestehen, bieten zusätzlichen Gestaltungsfreiraum. Den Lampenschirm kannst du bei vielen Marken separat kaufen und dich zwischen hunderten Farben, Mustern und Materialien entscheiden. So passt deine Nachttischlampe immer zur Jahreszeit und dem Stil deines Schlafzimmers.

Nachttischlampen Touch

Kleiner Luxus für deinen Nachttisch: Nachttischlampen mit Touchdimmer. Verabschiede dich vom lästigen Suchen des Lichtschalters am Kabel oder an der Tischleuchte. Mit einer Nachttischlampe mit integrierter Touch-Funktion musst du nur die Lampe am Fuß berühren und schon schaltet sich die Leuchte ein. Die unterschiedlichen Helligkeitsstufen kannst du bei vielen Nachttischlampen durch mehrmalige „Touches“ individuell einstellen.

Gerichtetes Licht zum entspannten Lesen im Bett

Du nutzt deine Nachttischleuchte ausschließlich zum Lesen in einem Magazin oder einem guten Buch? Dann wähle am besten eine Stehleuchte oder eine Klemmleuchte, mit gerichtetem Licht. Diese Art der Lampen sind perfekt zum Lesen geeignet, da das Licht durch den speziell angebrachten Schirm nur gebündelt verbreitet wird. Die Leselampen sind oft sehr flexibel, sodass du die Lampen nach deinen Bedürfnissen ausrichten kannst.  

Warm weiß oder kalt weiß für die Nachttischlampe?

Vermutlich möchtest du in deinem Schlafzimmer abends gut zur Ruhe kommen können und in einen erholsamen Schlaf finden. Daher empfehlen wir dir, dich für warm weiße Leuchten zu entscheiden. Diese wirken ruhiger und angenehmer in Wohnräumen. Zwar hellen sie die Räume nicht so auf, wie eine kalt weiße Beleuchtung, jedoch beruhigt das zurückhaltende Licht die Augen und du wirst entspannt einschlafen können. Verzichte vor dem Einschlafen auf blaues Licht, da dies aufmunternd wirken kann. Blaues Licht ist vor allem in Bildschirmen vorhanden, wie der Fernseher oder das Smartphone (auch wenn hier viele abends bereits einen Augen-schonen-Modus aktivieren). Unser Tipp: LED-Leuchten gibt es inzwischen auch in angenehm warmen Lichtnuancen, sodass du dich nicht zwischen Atmosphäre und Energieeffizienz entscheiden musst.

LED Nachttischlampen

LED-Leuchten eignen sich prima zum Energiesparen. Zwar ist eine Nachttischlampe meist nicht so lange eingeschaltet, wie beispielsweise eine Deckenleuchte, dennoch empfiehlt es sich auch hier auf die moderne LED-Technik umzusteigen. Neben dem angenehmen Licht, welches die LEDs bieten, sind sie wartungsarm, haben eine lange Lebensdauer und sparen Energie im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtmitteln. Außerdem erhitzen sich LED-Leuchten nicht, sodass sie besonders für Kinderzimmer gut geeignet sind.

Nachttischlampen und Nachtlichter für Kinder

Das beste Mittel gegen Monster unter dem Bett? Eine kleine Lichtquelle, die das Kinderzimmer sanft erhellt. Nachtlichter gibt es in fast allen Kinderzimmern und sorgen für einen ruhigen Schlaf. Mit fröhlichen Motiven sind sie tagsüber ein toller Hingucker und nachts werden sie zu echten Monsterjägern. Bei der Verwendung von LED-Leuchtmitteln behalten auch die Eltern einen kühlen Kopf, da die Kinder sich nicht an den Leuchten verbrennen können.

Kein Platz für einen Nachttisch? Nutze Nachttischlampen zum Klemmen

Aus Platzmangel in deinem kleinen Schlafzimmer musst du auf einen Nachttisch verzichten oder du hast nur eine kleine Ablage, auf die keine Lampe mehr passt? Dann schau dir doch die unterschiedlichen Nachttischleuchten zum Klemmen an. Dank einer großen Klammer am Ende des Nachtlichts, befestigst du die Lampe einfach direkt an deinem Bett oder einem naheliegenden Regal. Zudem sind diese Nachtlichter sehr flexibel und du kannst das Licht gezielt ausrichten. So verhinderst du unschöne Schattenbildungen und wirst auch nicht geblendet.

Nach oben