Kindermöbel fürs Kinderzimmer



Ob Prinzessin oder Pirat - die richtige Einrichtung spielt im Kinderzimmer eine große Rolle

Kinderzimmer – schön und sicher durch die Kindheit

Beim derzeitigen Angebot an Kindermöbeln verliert man schon mal leicht den Überblick. Ob Piratenschiff, Prinzessinnenzimmer oder eine coole und stylische Einrichtung, die Auswahl an Möbeln für die lieben Kleinen ist unüberschaubar und reicht vom multifunktionalen Wickeltisch, über lernförderndes Spielzeug bis hin zu höhenverstellbaren Tischen.

Für jedes Alter das perfekte Kinderzimmer

Dabei werden je nach Alter die verschiedensten Ansprüche und Wünsche an Möbel im Kinder- bzw. Jugendzimmer gestellt. Schließlich müssen sie im Laufe der Zeit  so einiges mitmachen. Nicht nur praktisch, qualitativ hochwertig, hübsch und unkaputtbar sollen sie sein – am besten sie wachsen mit dem Nachwuchs gleich mit.

 

Doch wie findet man den richtigen Schrank oder Stuhl für seine Kids, der  auch altersgerecht ist?

 

Unser Möbelportal bietet ihnen die Möglichkeit sich in aller Ruhe einen Überblick über verschiedenste Produktkategorien aus dem Bereich Kinder- unud Jugendzimmer zu verschaffen. Vom jüngsten Spross bis zum Heranwachsenden - es bleiben keine Wünsche offen und der passenden Einrichtung für ihren Nachwuchs steht nichts mehr im Weg. Im Magazin erfährst du, was alles zur Erstausstattung für ein Babyzimmer gehört.

Stauraum und Platz für Kinder-Spielzeug und Zubehör

Besonders in den ersten Jahren muss das Mobiliar im Babyzimmer möglichst praktisch und funktionell sein. Ebenfalls soll sie aber auch genügend Stauraum bieten, denn schließlich müssen jede Menge Windeln und Strampler untergebracht werden.

 

Doch viel wichtiger ist es, dass die Möbel für ihr Kind absolut ungefährlich sind.  Egal ob ihr Kind noch im Säuglingsalter oder bereits in die Schule geht,  Verletzungsgefahren lauern überall.  Es wird alles ausprobiert und angefasst. Nicht selten werden dabei die Betten oder Schränke zur Ritterburg bzw. zum Spielplatz umfunktioniert. Aus diesem Grund sollten die Möbel keine scharfe Kanten, rutschige Oberflächen oder schwere Schubladen besitzen. Erste Abhilfe schaffen Textilien wie große Kissen und weiche Teppiche und minimieren das Verletzungsrisiko.

 

Mit zunehmendem Alter erfüllt das Kinderzimmer drei wesentliche Funktionen. Es ist der Ort zum Schlafen, Spielen und Lernen. Zwischen Spielzeug und Schulaufgaben fällt es allerdings nicht immer leicht Ordnung schaffen. Kunterbunte Regale, Schränke oder Aufbewahrungsboxen bieten hierfür aber eine gute Lösung.  Wichtig dabei ist, dass  für die Kinder alles auf Augenhöhe und jederzeit gut erreichbar ist. Schließlich verbringen ihre Lieben eine Menge Zeit im Kinderzimmer und sollen sich rundum Wohlfühlen. Dazu trägt auch eine gute Beleuchtung bei. Denn witzige Kinderlampen sehen nicht nur hübsch aus, sondern motivieren und fördern auch die Konzentration ihres Kindes beim Basteln, Malen oder den ungeliebten Hausaufgaben.

Vom Kinderzimmer zum Jugendzimmer

Doch irgendwann wächst der eigene Spross aus dem Teddybärenalter heraus und wird langsam erwachsen. Für die Jugendlichen wird es Zeit sich endlich von der Bärchentapete und den alten Kinderzimmermöbel zu trennen. Die Kuscheltiere werden allmählich aus dem Zimmer verbannt und durch unzählige Poster von berühmten Stars und Sternchen ersetzt.

 

Dabei spielt besonders die Optik und Funktionalität des Jugendzimmers bei den Heranwachsenden eine große Rolle. Schließlich haben sie mittlerweile ihren eigenen Stil und Vorlieben entwickelt und möchten diese auch mit ihrer Zimmereinrichtung ausdrücken. Zudem sollen die Möbel den Freunden viel Platz zum Sitzen und zum Übernachten bieten.

 

Da es als Eltern jedoch nicht immer einfach ist, all den Wünschen seiner Kinder gerecht zu werden und die Nerven auf eine harte Probe gestellt werden, wenn die Kinder im überfüllten Möbelhaus anfangen zu quengeln, bietet Ihnen unser Möbelportal unter der Rubrik Kinder die Möglichkeit sich ausgiebig und stressfrei durch verschiedene Einrichtungsgegenstände zu klicken und informieren. Nehmen sie sich also Zeit, lassen sich inspirieren und Kinderträume wahrwerden.

 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen