Deutschlands größtes Möbel- und Einrichtungsportal
Finde über 3 Millionen Produkte
Die besten Angebote aus 250 Shops
Raumklima|

Raumklima

87 Produkte

Top-Produkte

Raumklima|

Raumklima

Raumklima – beste Arbeitsbedingungen schaffen

Wer viel arbeitet, muss einen kühlen Kopf bewahren! Wer in schlecht gelüfteten oder überhitzen Räumen arbeiten muss, ermüdet viel schneller und kann Kopfschmerzen bekommen. Schlechte Luft wirkt also der Konzentration und Arbeitsleistung entgegen. Natürlich ist es immer gut, ab und an die Fenster zu öffnen um den Raum durchzulüften, aber um das Raumklima auf ideale Arbeitsverhältnisse einzustellen, sind kleine und große Helfer nützlich! Angenehmes Raumklima dank Klimaanlage Zum einen wäre da den Klassikern zur Regulation des Raumklimas: Die Klimaanlage und der Heizlüfter. Eine Klimaanlage kann einen Raum schnell auf die gewünschte Temperatur – diese ist meist einstellbar – herunter kühlen. Auch gibt es Klimaanlagen, die gleichzeitig als Heizlüfter dienen können. Ein Heizlüfter bringt das Raumklima schnell auf eine höhere Temperatur. Grad zur Übergangszeit, wenn die Heizung im Gebäude noch nicht eingeschaltet ist, ist ein Heizlüfter gut um Wärme zu spenden. Tipp: Auch kalte Badezimmer lassen sich so schnell aufheizen – so muss man am frühen Morgen nicht auf kalten Fliesen laufen! Das Innere des Heizlüfters ist bei neueren Modellen meist staubgeschützt, so dass der unangenehme Geruch von verbranntem Staub nicht auftritt. Ventilatoren für frischen Wind! Für kleinere Büros bietet sich an heißen Tagen ein Boden- oder Tischventilator an. Doch Vorsicht: Wichtige Unterlagen sollten in Mappen und Ordner verstaut werden, sonst fegt ein Tischventilator diese schnell vom Tisch! Auch ein Deckenventilator ist nützlich und kann schnell und einfach nach Bedarf genutzt werden. Mit einer kühlen Brise lässt es sich gleich viel erfrischter an die Arbeit gehen. Luftentfeuchter und Luftreiniger für ein frisches Durchatmen Ideal für ein angenehmes Raumklima: Luftentfeuchter! Luftentfeuchter senken die absolute Feuchtigkeit in einem Raum, so wird zum einen Schimmelbildung verhindert, zum anderen für ein angenehmes Klima gesorgt. Auch bei Wasserschäden erweisen sich Luftentfeuchter als hilfreich. Hier wird der Raum schonend getrocknet. Ungesunde Schimmelsporen in der Luft werden verhindert. Moderne Luftentfeuchter sind zudem absolut umweltfreundlich! Luftreiniger sorgen für ein entspanntes, freies Durchatmen. Durch ein komplexes Filtersystem entzieht der Luftreiniger der Luft Pollen, Feinstaub, Schimmelsporen und sonstige unangenehme Gerüche. Sogar Viren und Bakterien können der Luft entzogen werden. Besonders für Hausstaub- oder Pollen-Allergiker ist dieses Gerät ein Segen! Tränende Augen und Hustenanfälle werden so deutlich eingeschränkt, denn modernste Technologie sorgen für eine 95%ige Reinigung der Luft in einem Raum – so kann man frisch durchatmen und sich voll auf seinen Job konzentrieren. Seine Arbeit erledigt der Luftfilter besonders leise und stört so nicht die Konzentration im Büro. Auch die Wartung ist denkbar einfach: Lediglich die Filter sollten regelmäßig unter kaltem Wasser abgespült werden. In oftmals modernen und ansprechenden Designs gehalten ist ein Luftreiniger zusätzlich noch eine Aufwertung der Büro-Optik.

Nach oben