Wohnlandschaften

moebel.de banner
192 von 5.815 Produkten gesehen

Gönn dir eine gemütliche Wohnlandschaft für dein Zuhause

weiße Wohnlandschaft mit Bettfunktion und -kasten

Anstatt dich mit einem schmalen Sofa oder einem Sessel zu begnügen, entscheide dich für eine ganze Wohnlandschaft. Mit einer Wohnlandschaft schaffst du dir den perfekten Rückzugsort für verregnete Wochenenden oder einen Filmabend mit Freunden oder der Familie. Gemütliche Stunden auf der Couch sind der perfekte Ausgleich, um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und neue Energie zu tanken und das geht am besten, wenn alle genügend Platz haben, sich bequem auszustrecken.

Der passende Raum für Wohnlandschaften

Interessante Fakten zur Wohnlandschaft

Wohnlandschaft finanzieren

Verschiedene Formen der Wohnlandschaften

Gemütliche Wohnlandschaft mit der richtigen Polsterung

Für jeden Stil: Bezugsmaterialien

Wohnlandschaften bieten tolle Extras

Der passende Raum für Wohnlandschaften

Viel Liegefläche und das Zentrum deines Wohnzimmers: Wohnlandschaften sind der Traum vieler. Doch in welche Räumlichkeiten passen Wohnlandschaften wirklich und werden zum Highlight der Einrichtung? Eine Wohnlandschaft muss wirken. Daher empfehlen wir dir, sie nicht komplett in eine Ecke zu platzieren, sondern lass ihr Luft zum Atmen. Das bedeutet, dass du primär eine Stellwand wählen solltest, jedoch zu den anderen Wänden etwas Abstand hältst. Kleine Beistelltische oder Stehlampen füllen diese vermeintlichen Lücken mit praktischen Extras und umrahmen die Wohnlandschaften. 

In offenen Wohn- und Essbereichen positionierst du die Wohnlandschaft mittig im Raum und nutzt sie so als einen Raumtrenner. Achte auf frei stellbare Wohnlandschaften, dies bedeutet, dass sie rundherum mit dem richtigen Material bezogen sind. Der Blick von der Wohnlandschaft führt so nicht zum Esstisch, sondern zum Fernseher, Kamin oder einem Fenster. Dadurch erzeugst du visuell eine angenehme Trennung beider Räume, ohne dass deinen großen Wohnbereich optisch verkleinert. Das gleiche Einrichtungskonzept wählst du bei einer offenen Wohnküche, sodass dir auch hier der Blick auf das noch ungewaschene Geschirr erspart bleibt. 

Wichtige Fakten rund um deine Wohnlandschaft

Aufbau: Eine Wohnlandschaft ist kein starres Gebilde, das hundertprozentig in eine Ecke deines Wohnzimmers passen muss. Stattdessen können einzelne Elemente variabel bewegt und angepasst werden.

Polsterung: Die Polsterung ist natürlich besonders wichtig, denn die macht die Wohnlandschaft erst so richtig gemütlich. Je nach Bedarf kannst du zwischen Polsterungen aus Schaumstoff, Federkern und Boxspring wählen.

Funktionen: Wohnlandschaften sind mehr als reine Sitzgelegenheiten. Sie werden mit Zusatzfunktionen wie Bettkasten, Schlaffunktion und Relaxfunktion versehen.

Wohnlandschaft finanzieren 

Wer billig kauft, kauft zweimal. Das gilt auch für neue Möbel. Wenn du bei der Anschaffung auf Qualität achtest, hast du auch viele Jahre Freude an der neuen Einrichtung. Doch Qualität hat ihren Preis – vor allem wenn der Kauf einer kompletten Wohnlandschaft ansteht, geht das ins Geld. 

In dem Fall kann eine Finanzierung genau das Richtige sein. So musst du beim Kauf keine Abstriche bei der Qualität machen. Mit einem Ratenkredit kannst du deine neue Einrichtung heute schon nutzen und zahlst das Geld dafür einfach in niedrigen Teilbeträgen nach und nach zurück. Das Gute: In den letzten Jahren sind die Zinsen immer weiter gesunken. Deshalb sind Kredite aktuell besonders günstig. 

Doch noch immer gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen Banken. Unser Tipp: Mach vor dem Abschluss unbedingt einen Kreditvergleich. Wir empfehlen dafür den Kreditvergleich von Verivox. Denn hier zahlst du im Schnitt 36 % weniger Zinsen als andere Kreditnehmer im Bundesdurchschnitt. Und du kannst deinen Kredit ganz bequem von zu Hause abschließen – ohne lästige Banktermine. 

Verschiedene Formen der Wohnlandschaften

Klassische Wohnlandschaft

Die klassische Wohnlandschaft ist wie ein Rechteck angeordnet, wobei du im Idealfall einzelne Bestandteile im Gesamtgebilde verschieben und die Wohnlandschaft damit auf deine Bedürfnisse zuschneiden kannst. Bei einem „offenen“ Rechteck ist eine Seite häufig länger und breiter als die andere, sodass eine typische Sitzecke entsteht.

Runde Wohnlandschaft

Eine runde Wohnlandschaft fällt sofort ins Auge. Die einzelnen Elemente sind hier meist im Halbkreisangeordnet. Oft werden zwei gerade Seitenstücke mit einem runden Eckteil kombiniert. Allerdings gibt es auch Wohnlandschaften, die komplett kreisrund sind und in der Mitte dann manchmal kaum noch Platz für einen Couchtisch lassen.

Geschwungene Wohnlandschaft

Eine geschwungene Wohnlandschaft ist an den Ecken meistens rund, die Anordnung der Sitzgelegenheiten entspricht einer geschwungenen Linie. Dadurch entsteht ein besonderes Design, das in viele Einrichtungsstile geschmackvoll integriert werden kann. Diese organischen Formen bilden eine weiche und ruhige Atmosphäre in deinem Wohnzimmer und liegen aktuell voll im Trend.

Wohnlandschaft in U-Form

In einigen Wohnzimmern bietet sich eine Wohnlandschaft in einer U-Form an. Achte bei einer Wohnlandschaft in U-Form jedoch auf ausreichend Platz im Wohnraum, damit es nicht zu vollgestellt wirkt. 

Wohnlandschaft in L-Form

Die L-Form gehört zu den beliebtesten Formen einer Wohnlandschaft, da sie sich für nahezu jeden Raumschnitt eignet. Egal, ob direkt an der Wand oder mitten im Raum, eine Wohnlandschaft in L-Form kommt immer gut zur Geltung und bietet ausreichend Sitzfläche, auch für größere Runden.

Wohnlandschaft XXL

Wohnlandschaften XXL verfügen über besonders viele Sitzgelegenheiten und werden oft in der L- oder U-Form konzipiert. Aufgrund ihrer üppigen Maße kommen sie in großen Räumen mit hohen Decken besonders gut zur Geltung. Du hast Angst, dass deine Wohnlandschaft zu wuchtig wirkt? Dann wähle eine helle Farbe für den Bezugsstoff, der sich gut in deiner restlichen Einrichtung wiederfindet. So fällt die Wohnlandschaft nicht direkt ins Auge, sondern bildet eine entspannende Einheit mit dem gesamten Raum. 

Gemütliche Wohnlandschaft mit der richtigen Polsterung

Das wichtigste Auswahlkriterium für deine Wohnlandschaft sollte die Polsterung sein. Schließlich soll das große Sofa bequem sein und zum Entspannen einladen. Die Basis der meisten Wohnlandschaften bildet die Unterfederung. Auf der Unterfederung finden dann weitere Polster ihren Platz, um für eine gemütliche Wohnlandschaft zu sorgen. Wähle aus Wohnlandschaften mit hochwertigen Polstern aus Polyätherschaum oder Wohnlandschaften mit Federkern sowie Wohnlandschaften mit Boxspringelementen.

Für jeden Stil: Bezugsmaterialien

Neben der Polsterung spielt natürlich auch der Bezug der Polster eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, das perfekte Sitzerlebnis zu kreieren. Egal, ob EchtlederSamt oder Microfaser, für deinen Stil und deinen Wohnraum findest du das passende Bezugsmaterial. Wohnlandschaften in Echtleder sind echt Hingucker in deinem Zuhause. Das Naturprodukt ist atmungsaktiv und verleiht aufgrund seiner Optik jedem Raum Eleganz und Individualität. Mit der richtigen Lederpflege für Sofas bleibt der Bezug lange so schön wie beim Kauf. Kunstleder Wohnlandschaften sind die günstigere und vegane Alternative. Sie bestechen mit einer wunderschönen Lederoptik und das Hautgefühl erinnert ebenfalls stark an Echtleder. Achte auch hier auf die richtige Pflege: Denn Kunstleder darf zum Beispiel nicht imprägniert werden, sondern benötigt besondere Kunstleder-Pflegeartikel. Wohnlandschaften, bezogen mit Stoff oder Strukturstoff sind die Klassiker in unseren Wohnzimmern. Die pflegeleichten Bezüge vertragen sich gut mit Kindern und Haustieren, da sie mit Reinigern einfach zu säubern sind und mit dem Staubsauger abgesaugt werden können. Zudem gibt es bei Sofabezügen aus diesen Textilien so gut wie jede Farbe zur Auswahl, sodass deine Wohnlandschaft perfekt zum Raum passt. Aktuell voll im Trend und ein Highlight in deinem Wohnzimmer sind Wohnlandschaften mit Samt-Bezug. Sie versprühen direkt Glamour-Feeling und schenken eine ganz besondere Atmosphäre. Besonders beliebt hierbei sind satte Farben des Bezugs, wie dunkelgrün oder auch ein trendiges Pink. 

 

Wohnlandschaften bieten tolle Extras

Variabler Aufbau

Wenn du eine Wohnlandschaft kaufen möchtest, geht es in erster Linie darum, den vorhandenen Platz optimal zu nutzen. Viele Wohnlandschaften überzeugen durch einen variierbaren Aufbau d.h. einzelne Elemente können nach Belieben versetzt oder ganz weggelassen werden, sodass sich die Wohnlandschaft wunderbar ins vorhandene Einrichtungskonzept eingliedern lässt.

Sitztiefenverstellung

Ein weiterer Bonus einer Wohnlandschaft kann die Sitztiefenverstellung sein, dank derer sich unterschiedliche Altersgruppen auf deiner Wohnlandschaft gleichermaßen wohlfühlen. 

Mit Beleuchtung

Einige Wohnlandschaften verfügen über eingebaute Beleuchtungselemente, welche dich dabei unterstützen, in deinem Wohnzimmer ein ganz besonderes Ambiente zu schaffen. 

Mit Bettkasten 

Eine praktische Zusatzfunktion für Wohnlandschaften sind Bettkästen, die gerade bei Wohnlandschaften mit Schlaffunktion ein Extra an Stauraum bieten. So hat die Gästebettwäsche gleich einen festen Platz und liegt griffbereit zur Stelle. 

Mit Schlaffunktion

Fast alle Wohnlandschaften XXL sowie viele andere Wohnlandschaften verfügen über eine Schlaffunktion, die es dir ermöglicht, spontanen Übernachtungsgästen ohne große Umstände ein bequemes Gästebett im Wohnzimmer anzubieten.

Mit Kopfteilfunktion

Ein zusätzliches Element, um den Kopf zum Entspannen abzulegen? Über diese wunderbare Zusatzfunktion, bei der sich das Kopfteil natürlich nach Bedarf verstellen lässt, verfügen ebenfalls einige der Wohnlandschaften mit Kopfteilfunktion.

Mit Relaxfunktion

Den Abend auf der Couch mit einem guten Buch oder vor dem Fernseher ausklingen lassen? Dank Wohnlandschaften mit Relaxfunktion kannst du die Rückenlehne individuell verstellen und zudem deine Füße mit der Fußstütze hochlegen.

Nach oben