Bücherregale

moebel.de banner

Machs dir schoen.

filtern
slogan
192 von 4.721 Produkten gesehen
Nach Material oder Oberfläche filtern:

Bücherregale für kleine und große Leseratten

Bücherregale gibt es in zahlreichen Größen, sodass es nicht darauf ankommt, ob du viele oder wenig Bücher besitzt. Mit dem richtigen Regal für deine Bedürfnisse kannst du deine Bücher sorgfältig unterbringen.

Besser zu groß als zu klein – das Bücherregal in der passenden Größe

Ein kleines Bücherregal

Wenn du nur ein paar Bücher unterbringen möchtest, sollte ein kleines Bücherregal ausreichend sein. Hierbei handelt es sich entweder um ein schmales, zweistöckiges Bücherregal, das du aufhängen kannst, oder ein schmales, mindestens dreistöckiges, das auf dem Boden steht.

Ein mittelgroßes Bücherregal

Bei einer immer noch überschaubaren Büchersammlung, die noch wächst, kannst du über ein mittelgroßes Bücherregal nachdenken. Dieses ist bis zu 1,80 Meter hoch und selten mehr als 0,50 Meter breit. Wie viele Regalböden du einlegen möchtest, kannst du meistens selbst entscheiden, sodass du bei der Gestaltung flexibel bleibst.

Ein großes Bücherregal

Diese Größe lässt sich schon mit einer ganzen Bücherregalwand gleichsetzen, denn Bücherregale, die eine gesamte Wand einnehmen, werden besonders gerne im Wohnzimmer aufgestellt. Aber auch Regale, die mit Schränken oder Kommoden zu einer Wohnwand kombiniert sind, gelten als große Bücherregale.

Von Holz bis Metall – Bücherregale aus verschiedenen Materialien

Ein Holzregal kommt in vielen verschiedenen Designs daher und kann häufig nach Belieben umgebaut und angepasst werden. Ein konfigurierbares Bücherregal ist sicher die beste Lösung für Buchliebhaber, da sie bei Bedarf auch erweitert werden können.

Ebenso wie ein Bücherregal aus Holz kommt ein Bücherregal aus Metall in Kombination mit verschiedenen Einrichtungsstilen hervorragend zur Geltung. Besonders zu empfehlen wäre ein Bücherregal dieser Art im asiatischen oder modernen Einrichtungsstil. Doch auch zum Vintage Look passen Metallregale wunderbar.

Ein Bücherregal aus Glas ist sehr speziell und empfindlich. Es eignet sich in erster Linie, um einige wenige, dafür aber sehr kostbare Bücher aufzubewahren.

Ein Materialmix ist auch bei Bücherregalen sehr beliebt. Beispielsweise wird ein Regalgestell aus Metall gern mit Regalböden aus Holz kombiniert oder ein Bücherregal aus Metall verfügt über Böden aus Glas. In jedem Fall sind Regale, bei denen ein Materialmix verwendet wird, ein ganz besonderer Hingucker, welche deine Büchersammlung besonders schön in Szene setzen.

Die Einrichtungswelt von Vintage bis Modern – Finde das richtige Bücherregal

Ein Bücherregal für Vintage Liebhaber versprüht viel Nostalgie. Ein drei- bis vierstöckiges Regal mit Rahmen aus Holz, das deutliche Abnutzungsspuren, aber auch detaillierte und wunderschön verspielte Verzierungen aufweist, wäre die richtige Wahl. Farblich kann der naturbelassene hölzerne Farbton mit Altweiß oder einem schönen Pastellblau gemischt werden.

Bei modernen Bücherregalen ist die Form entscheidend, die gerne ein wenig experimenteller sein darf. Beispielsweise bietet sich ein Bücherregal an, das an einer Seite geschlossen und an der anderen Seite geöffnet ist, beziehungsweise bei dem der Rahmen eine S-Form nachzeichnet. Ein Regal in Kreisform wäre ebenfalls eine gute Möglichkeit.

Im klassischen Einrichtungsstil kommt das gute alte Holzregal mit mehreren Stockwerken und vielleicht noch einer Schranktürergänzung am besten zur Geltung.

Ein Bücherregal dieser Art wird zumeist aus Massivholz produziert und in einem saftigen rotbraunen Farbton gestaltet, der sofort ins Auge fällt. Die Abstände zwischen den einzelnen Regalböden dürfen ruhig etwas größer sein und leichte Verzierungen am Regalrahmen machen den kolonialen Look perfekt.

Für den skandinavischen Einrichtungsstil eignen sich am besten weiße Regale aus Holz. Ebenfalls erhältlich sind Modelle in einem Materialmix aus naturbelassenen Holzelementen und weißen Regalböden aus Kunststoff.

Nach oben