Deutschlands größtes Möbel- und Einrichtungsportal
Finde über 3 Millionen Produkte
Die besten Angebote aus 250 Shops
Haltegriffe|

Haltegriffe

343 Produkte

Top-Produkte

Haltegriffe|

Mehr Sicherheit im Bad dank Haltegriffen

Die Kombination aus Wasser, Seife und glatter Oberfläche birgt bekanntlich die Gefahr, auszurutschen. Das dabei entstehende Verletzungsrisiko ist enorm. Nicht umsonst werden in Badewannen und Duschen Anti-Rutsch-Matten mit Saugnapfbefestigung benutzt. Doch auch auf diesen glatten Materialien kann es schnell rutschig werden und die morgendliche Dusche dementsprechend gefährlich. Im Fall wird automatisch nach Halt gesucht. Damit du nicht deinen Duschvorhang als Notfallsicherung missbrauchen musst, lohnt es sich in Haltegriffe für den Duschbereich zu investieren. Haltegriffe für das Bad werden in vielen unterschiedlichen und sehr dekorativen Versionen angeboten. Warum diese nicht nur für Seniorenbäder taugen und welche Tipps du beherzigen solltest, erfährst du hier:

Material und Befestigung von Haltegriffen sind ein Qualitätskriterium

Haltegriffe werden für alle Bereiche des Badezimmers angeboten. So gibt es Wannengriffe, die das Ein- und Aussteigen aus der Badewanne effektiv absichern. Badstützgriffe dienen der Unterstützung in der Duschkabine oder auf der Toilette. Überall dort, wo Hilfe benötigt wird, kann ein Haltegriff montiert werden.

Materialauswahl: Bei der Auswahl von Haltegriffen im Bad sollte das Material so ausgewählt werden, dass es dem eigenen Körpergewicht standhält. Angeboten werden Haltegriffe aus Kunststoff oder Metall. Insbesondere in Fallsituationen beschleunigt der Körper ungemein, was größere Kräfte wirken lässt. Um nicht irgendwann mitsamt dem Haltegriff zu fallen, solltest du beim Kauf robusten und stabilen Materialien den Vorzug geben.

Befestigung: Auch der stabilste Haltegriff nützt nichts, wenn er nicht ordnungsgemäß befestigt wurde. Der Fachhandel hält verschiedene Lösungen breit. Von den lediglich mit Saugnäpfen zu befestigenden Modellen muss aus Gründen der Funktionalität jedoch abgeraten werden. Diese Haltestangen eignen sich für dekorative Zwecke, jedoch nicht für eine effektive Hilfe im Bad. Empfehlenswert sind Haltegriffe, die mit Schraub- und Dübelverbindungen fest in der Wand verankert werden. Dein Badezimmer ist an der gewünschten Stelle gefliest und die Fliesen sollen nicht beschädigt werden? Befestige den Haltegriff am besten einfach in der Fuge! Die Bohrlöcher für die Verbindungen lassen sich bei den meisten Modellen so ausrichten, dass sie direkt in die Fugen gebohrt werden und die Fliese ganz bleibt. Allerdings solltest du beim Anbohren auf etwaige Strom- und Wasserleitungen in den Wänden achten.

Haltegriffe sind nicht nur für ältere Menschen eine Hilfe

Ein Verletzungspotenzial birgt jedes Badezimmer, ganz gleich ob für jung oder alt. Doch insbesondere im Alter fällt es vielen Menschen schwer, aus der Duschtasse oder der Badewanne zu steigen. Auch von der Toilette aufzustehen, wird mit zunehmendem Alter immer schwieriger. Und gerade ältere Menschen sind oftmals peinlich berührt, wenn sie wegen derart persönlicher Schwierigkeiten um Hilfe bitten müssen. Falls du ein neues Badezimmer planst, oder dein Bad mit neuen Bad-Accessoires aufpeppen möchtest, kannst du Haltegriffe, Wannengriffe oder Badstützgriffe schon direkt miteinbeziehen. Später profitierst du mit Sicherheit selbst davon, in jüngerer Zukunft aber vielleicht die Großmutter oder der Opa. Selbst wenn die Haltegriffe jetzt noch nicht gebraucht werden, können sie oft als dekorative Handtuchhalter umfunktioniert werden. Schau dich um auf moebel.de und finde den passenden Haltegriff für dein Bad. Du findest dort Modelle aus verschiedensten Materialien und Farben für jedes Budget.

Nach oben