Sortieren nach
Beliebtheit: höchste zuerst 
€-€€€
€€€-€
 

Filter

Keine Produkte in dieser Kategorie

Luftbetten



Luftbetten

Luftbetten – für zu Hause und für unterwegs

Luftbetten, auch Luftmatratzen genannt, sind eine schnell aufgebaute, praktische Schlafgelegenheit für Übernachtungsgäste und bieten eine handliche Alternative zu Gästebetten oder Schlafsofas. Luftbetten sind jedoch normalerweise keine Schlafmöglichkeiten, die man längerfristig nutzt. Sie sind zwar bequem, wirken aber nicht sonderlich dekorativ. Sie sind sehr rasch und leicht auf- und abzubauen und sind komfortabler als zum Beispiel eine Isomatte.

Ein Luftbett ist praktisch - mit und ohne integrierter Pumpe

Auch nehmen sie ungenutzt keinen Platz weg, da man sie leicht verstauen kann. Es gibt verschiedene Modelle, wobei man grob zwischen Luftbetten mit manueller und mit elektronischer Pumpe unterscheidet. Die Variante mit Elektropumpe gewährleistet ein schnelleres und bequemeres Aufpumpen, das von jedermann ohne großen Aufwand oder Krafteinsatz ausgeführt werden kann. Einige Modelle besitzen darüber hinaus die Funktion des selbstständigen Entleerens. So wird das Verstauen des komplett leeren Luftbettes vereinfacht, da man es nach dem Gebrauch schnell wieder zusammenfalten kann.

Ob für Gäste oder zum Camping: mit einem Luftbett schläft es sich gut

Das manuelle Luftbett hingegen ist von Vorteil, wenn keine Stromquelle in Reichweite ist – wie zum Beispiel in der freien Natur. Das Luftbett wird mit eigener Kraft aufgepumpt, was länger dauert als bei der elektronischen Variante. Ein Pluspunkt der manuellen Version ist das geringere Gewicht. Soll das Luftbett häufig transportiert werden (zum Beispiel bei einer mehrtägigen Wanderung), bietet sich somit diese Variante an. Das Aufpumpen des Luftbettes kann mit einer Fuss- oder einer Handpumpe erfolgen, wobei erstere die bequemere Variante darstellt. Für die Nutzung beim Camping werden spezielle Luftbetten produziert, die sich durch hohe Strapazierfähigkeit auszeichnen. Meist sind diese manuell zu handhaben. Es sind jedoch auch mit Akku ausgestattete Modelle auf dem Markt erhältlich. Um das Luftbett bequemer zu machen, bietet es sich an, auch Luftkissen oder aufblasbare Nackenstützen zu verwenden. Natürlich gibt es auch Luxusvarianten mit bereits integrierter Rückenlehne für besonderen Komfort.

Finden Sie Ihr neues Luftbett, das zu Ihren Bedürfnissen passt

Luftbetten gibt es in verschiedenen Größen, Formen, Materialien und Farben. Sie können somit je nach individuellem Verwendungszweck gekauft werden. Es gibt Einzel- und Doppelbetten, auch die Höhe ist variabel. Häufig sind die Schlafoberfläche und die Unterfläche des Luftbettes mit unterschiedlichen Materialien überzogen - die Unterseite ist in der Regel wasserdicht, was zum Beispiel beim Camping von Vorteil ist, die Schlafoberfläche mit einem weichem Stoff versehen. Dies fördert den Liegekomfort und wärmt. Ein Luftbett hat oft auch unter dem Kopfbereich noch ein kleines Staufach, in dem man nachts Wertgegenstände und tagsüber Bücher und dergleichen verstauen kann. Somit bietet das Luftbett auch noch einen Schutz gegen den Diebstahl wichtiger Gegenstände. Auch die Pflege eines Luftbettes ist denkbar einfach: Meist lässt sich die Oberfläche einfach mit einem feuchten Tuch abwischen und ist schmutzabweisend. Bei einem Campingausflug lässt sich das Luftbett also bequem und ohne aufwändige Reinigung wieder im Rucksack verstauen.

 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen
 
Bekannt aus Presse und TV