Balkontische

Machs dir schoen.

filtern
slogan
192 von 1.342 Produkten gesehen

Balkontische, die auf jeden Balkon passen

Egal, ob du in einem großen Haus auf dem Land oder in einer kleinen Wohnung mitten in der Großstadt wohnst, ein Balkon sollte immer ein ganz besonderer Rückzugsort zum Entspannen sein. Vielleicht entscheidest du dich für eine gemütliche Sitzecke mit einer kleinen Couch oder du legst den Fokus auf die Pflanzenwelt und verwandelst deinen Balkon in ein Meer voller Farbenpracht. Je nachdem, wie du deinen Balkon nutzen möchtest, kann er passend eingerichtet werden. Entspannen, lesen, essen, sich unterhalten – Balkone können als perfekte Wohnungsergänzung unter freiem Himmel fungieren. Um deinen Balkon wohnlich zu gestalten, solltest du auf keinen Fall auf den geeigneten Balkontisch verzichten. Selbst für kleine Balkone gibt es beispielsweise durch klappbare Balkontische genügend Aushilfe.

Arten von Balkontischen

Balkonhängetisch

Ein Balkonhängetisch ist aufgrund seiner praktischen und funktionalen Befestigungsweise eine raumsparende Lösung, selbst für die kleinsten Balkone. Da kein Raum auf dem Boden des Balkons benötigt wird, hast du noch genügend Kapazität für ein paar Stühle oder eine gemütliche Sitzcouch. Bei der Befestigung eines solchen Balkonhängetisches ist zu beachten, dass er in der Regel über dem Balkongeländer gehangen wird und somit kein Bohren oder Schrauben erforderlich ist.

Klapptisch für den Balkon

Falls du beispielsweise kein passendes Balkongeländer besitzt oder einfach mehr Abstellplatz benötigst, empfiehlt sich die Anschaffung eines Balkon-Klapptisches. Auch dieser ist in der Regel für kleine Balkone geeignet und schafft durch seine Klappfunktion die Möglichkeit, den Balkontisch jederzeit bequem zur Seite zu stellen, sofern er nicht mehr gebraucht wird. Bei der Form der Tischplatte hast du meistens eine kleine Auswahl von rund über quadratisch bis hin zur rechteckigen Form.

Bistrotisch

Ein stückweit eleganter präsentiert sich zum Beispiel der Bistrotisch. Bistrotische geben dir das Gefühl eines Aufenthaltes in der französischen Landeshauptstadt und sind meistens in einem antiken Look gehalten. Die vorwiegend aus Aluguss bestehenden Balkontische gibt es dazu oftmals mit Verzierungen und Mosaik-Mustern. Als passender Begleiter fungieren dabei passende Balkonstühle aus Metall.

Das richtige Material auswählen

Auch beim Material hast du verschiedenste Auswahlmöglichkeiten, die du vor dem Kauf eines Balkontisches beachten solltest. Grundsätzlich ist die Materialauswahl abhängig vom Stil deines Balkons oder auch deiner Wohnung. Grundsätzlich gilt, dass sich beispielsweise Metall-Balkontische, oftmals bestehend aus Aluminium oder Edelstahl, etwas stabiler sind und sich leicht reinigen lassen, sich aber gleichzeitig auch leichter bei direkter Sonneneinstrahlung aufheizen. Holz-Balkontische unterstreichen den Landhausstil und sind zudem äußerst langlebig, modern und ästhetisch. Nichtsdestotrotz benötig ein Balkontisch aus Holz meist auch eine sehr ausgiebige Pflege, da Holz leicht Feuchtigkeit aufnimmt. Kunststoff-Balkontische sind im Vergleich sehr günstig und haben wenig Eigengewicht, sind zudem aber anfällig für UV-Strahlung und nicht besonders langlebig.

Darüber hinaus solltest du die Himmelsrichtung deines Balkons mit in deine Entscheidung einfließen lassen. Für einen Südbalkon eignen sich vor allem Modelle aus Holz, da diese bei Feuchtigkeit schnell trocknen können. Bei einem Westbalkon empfehlen sich gemütliche Loungemöbel, da die Abendsonne hier besonders lange anhält. Bei einem Nordbalkon sind helle Möbel am besten geeignet, da es den eh schon sehr schattigen Balkon atmosphärisch etwas aufhellt. Für einen Ostbalkon sind Bistrotische optimal, da die Morgensonne den französischen Frühstücksflair gut einfängt.

Tipp:

Wenn du deinen Balkon noch etwas weiter ausschmücken möchtest, schau dir doch mal unsere große Auswahl an Pflanzen und Dekorationen an.

Nach oben