Deutschlands größtes Möbel- und Einrichtungsportal
Finde über 3 Millionen Produkte
Die besten Angebote aus 250 Shops
Garderoben|

Garderoben

2.647 Produkte

Top-Produkte

Garderoben|

Garderoben

Bevor du richtig zuhause angekommen bist, drehst du dich im Flur gewöhnlich zur Garderobe und hängst die Jacke auf, ziehst die Schuhe aus und stellst sie ins Regal. Vielleicht trägst du auch noch einen Hut, der an den Haken kommt. Dank der Garderobe geht das alles relativ schnell und nach ein paar geübten Handgriffen steht einem gemütlichen Abend auf dem Sofa nichts mehr im Weg. Allerdings wäre das ohne die voll funktionsfähige Garderobe in deinem Flur ein wenig anders. Deshalb gehört die Garderobe zum Standardmobiliar in jedem Haushalt. In der Einrichtungswelt zählt sie zu den wertvollsten Erfindungen und fungiert als Übergang zwischen drinnen und draußen. Sie ist das erste, was du siehst, wenn du nach Hause kommst. Also lohnt es sich, bei der Auswahl genau zu überlegen.

Checkliste Garderobe:

  • Modell: Ein einfaches Garderobenpaneel oder eine begehbare Kleiderschrank-Landschaft? Bei Garderoben sind der Fantasie, was die Modelle betrifft, kaum Grenzen gesetzt.
  • Material: Garderoben werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Dazu gehören Holz, Kunststoff, Metall, Massivholz und Stein.
  • Breite: Eine Garderobe sollte im Flur nicht zu viel, aber trotzdem genügend Platz einnehmen.

Das Garderobenpaneel – verschiedene Modelle für jeden Gebrauch

  • Das Garderobenpaneel Ein Garderobenpaneel bildet den Kern einer jeden Garderobe, die über einfache Haken hinausgeht und ist besonders praktisch, weil es helle Wände vor der Verschmutzung, die sich unter Umständen an den Jacken befindet, schützt. Es sollte am besten in der Nähe der Eingangstür angebracht werden.
  • Hutablage Falls du häufig Hüte oder Mützen trägst, bietet sich eine Garderobe mit Hutablage an. Diese kommt häufig in Kombination mit einer Kleiderstange vor. Bei der Hutablage an sich kann es sich entweder um ein zusätzliches Regal oder um ein paar extra Haken am Garderobenpaneel handeln.
  • Garderobenbank Damit du nicht nur deine Jacke, sondern auch deine Schuhe direkt an der Garderobe unterbringen kannst, verfügen viele Garderobenpaneele über eine Garderobenbank bzw. eine Schuhbank. Diese bietet extra Platz für die Schuhe, die du im Moment sehr häufig trägst.
  • Dielenschrank Viele Garderobenpaneele sind an einen Dielenschrank angeschlossen. Dieser sieht von außen aus wie ein gewöhnlicher Kleiderschrank, ist jedoch nur zwischen 30 und 40 Zentimeter tief. Tipp: Ein Dielenschrank sollte immer direkt an der Wand befestigt werden!

Die Garderobe im Farbenkarussell – Finde die passende Farbe für dich

Rot, Blau, Grün, Schwarz, Weiß, Beige oder doch lieber das klassische Braun? Bei der Farbwahl für deine neue Garderobe willst du nichts dem Zufall überlassen. Das Design muss genau deinen Vorstellungen entsprechen und auch im Hinblick auf die Farbwahl muss die neue Garderobe mit den übrigen Möbeln in deinem Flur harmonieren. Viele Garderoben sind in klassischen Holztönen gehalten, wobei Materialmixe aus Holz und Kunststoff immer beliebter werden. Diese Kunststoffelemente sind meistens weiß. Insgesamt bieten sich helle Farben für die Gestaltung der Garderobe an, denn helle Farben lassen einen schmalen Flur größer wirken. Falls du deinen Flur aber etwas experimenteller gestalten möchtest, findest du auf moebel.de auch Garderoben in grellen Farben, wie Rot, Blau oder Grün. Diese sollten jedoch sparsam eingesetzt werden und sind bei schmalen Garderobenkonstruktionen zu empfehlen.

Rücke die Garderobe an den richtigen Platz – Aufstelltipps

  • Die Flurgarderobe: Für gewöhnlich steht die Garderobe im Flur. Je nachdem für welches Modell du dich entscheidest, hängt sie auch an der Wand.
  • Höhe: Auf jeden Fall solltest du deine Garderobe immer in der richtigen Höhe anbringen, sodass du sie problemlos nutzen kannst. Hierbei ist es wichtig, den Platz, an dem du deine neue Flurgarderobe nutzen möchtest, vor dem Kauf genau auszumessen. Besteht deine Garderobe beispielsweise aus einem Garderobenpaneel und einem Schuhschrank, ist das Ausmessen umso wichtiger. Schließlich soll am Ende alles ein stimmiges Bild ergeben.
  • Schmaler Flur: Garderobenmöbel sollen nicht nur zu dir passen, sondern in deinem Flur hervorragend zur Geltung kommen und das Einrichtungskonzept unterstützen. In einem schmalen Flur solltest du deshalb ein schmales Garderobenpaneel von bis zu 50 Zentimetern Breite in Weiß oder anderen hellen Farben in Erwägung ziehen. Eine Flurgarderobe mit Dielenschrank könnte zu viel Platz einnehmen und das Paneel sollte immer etwas über dem Boden befestigt sein, damit der Flur noch größer erscheint.
  • Breiter Flur: In einem breiten Flur hast du die Möglichkeit, Garderobenmöbel nach deinem Geschmack aufzustellen, wobei sie ineinander natürlich immer noch stimmig sein müssen. Ein Schuhschrank plus Garderobenpaneel plus Dielenschrank und Spiegel in ansprechendem Design können den ersten Schritt in deine Wohnung noch schöner werden lassen.
  • Tipp: Auch bei viel Platz im Flur sollten die Garderobenmöbel an einer Wand positioniert werden, um die Optik eines Ausziehens im Vorbeigehen zu erhalten und damit den eigentlichen Zweck einer Garderobe weiterhin zu betonen.
Nach oben