Deutschlands größtes Möbel- und Einrichtungsportal
Finde über 3 Millionen Produkte
Die besten Angebote aus 250 Shops
TV-Lowboards|

TV-Lowboards

3.057 Produkte

Top-Produkte

TV-Lowboards|

TV-Lowboards

Immer mittendrin – immer angepasst an Deinen Stil

Den Feierabend entspannt auf der Couch zu verbringen gehört zur Lieblingsbeschäftigung der meisten von uns. Und mit dem Erfolg der Online-Videotheken ist die Tendenz klar steigend. Sind wir ganz ehrlich, was gibt es gemütlicheres als sich nach einem anstrengenden Tag endlich in die Polster sinken zu lassen und bei einem Glas Wein unsere Serienstars wie alte Bekannte wiederzutreffen. Und das Beste dabei ist: meistens sind wir dabei nicht alleine, sondern teilen diesen wichtigen Moment mit unseren Liebsten. Und wer so im Mittelpunkt steht wie das TV-Lowboard, sollte dabei auch eine gute Figur machen: jederzeit aufgeräumt aussehen und unser Auge beruhigen. Zum Glück sind die Zeiten der wuchtig-rustikalen Wohnwand aus Eiche & Co. längst vorbei. Die Hersteller haben die Zeichen der Zeit erkannt und bieten zahlreiche moderne und wohnliche TV-Lowboards, die ganz nach Deinem persönlichen Wunsch entweder Deinen Fernseher in den Mittelpunkt rücken oder ihn dezent unterstützen. Die vielen verschiedenen Designs, Materialien und Ausführungen machen heute die Wahl zur Qual. Du entscheidest zwischen einem TV-Lowboard aus massivem Holz, Holzfurnier, Metall oder Kunststoffoptik und wählst zwischen einer modernen oder eher rustikalen Anmutung. Es ist so leicht, einen TV-Unterschrank zu finden, der optimal an Deine restliche Einrichtung angepasst ist. Oder hast Du damit gerechnet, beispielsweise einen TV-Schrank aus recyceltem Altholz und Eisen zu finden, der nur auf den zweiten Blick an ein TV-Möbel erinnert? Genauso findest Du hypermoderne TV-Unterteile mit hochglänzenden Fronten, spacigen Metallapplikationen und LED-Beleuchtung.

Gemütlichkeit trotz großem Fernseher – so gelingt es

Aus der Sicht einer gemütlichen Wohnungseinrichtung bereiten die immer größer werdenden Fernseher immer größere Probleme. Eine riesige schwarze Wand in einem romantisch eingerichteten Wohnzimmer im Landhausstil kann schon ein ganz schöner Bruch sein. Fest steht: Je nachdem, wo Du Deinen Fernseher aufstellst, kann Dein Wohnzimmer aufgewertet oder abgewertet werden. Nicht selten verkommen eigentlich schöne Räume so schnell zur Home-Entertainment-Zone ohne Wohlfühlfaktor. Es gibt aber verschiedene Ansätze, um dem mit kleinen Einrichtungstricks und vor allem einem schönen TV-Möbel entgegenzuwirken. Ein gutes TV-Lowboard kommt mit so vielen Schubladen, Fächern und geschlossenen Elementen daher, dass wirklich alles, was störend wirken kann, im Handumdrehen versteckt wird. Ganz wichtig sind natürlich clevere Kabelführungen, die heute aber in fast jedem TV-Lowboard integriert sind. Hängst Du Deinen Fernseher beispielsweise oberhalb Deines TV-Sideboards an, solltest Du darauf achten, dass die notwendigen Kabelkanäle unter den Putz wandern. Möglich ist es natürlich auch, die störenden Kabel innerhalb einer zusätzlichen Regalrückwand verschwinden zu lassen. Nur wenn wirklich keine Kabel mehr aus dem Fernseher schauen, sieht es aus, als würde Dein Home Entertainment tatsächlich schweben. Und wenn es Dir widerstrebt, TV & Co. so in den Mittelpunkt des Geschehens zu rücken, findest Du auf moebel.de zahlreiche TV-Lowboards, die alles andere als nach Technikmöbel aussehen. Viele unterscheiden sich heute gar nicht mehr von einer hübschen Kommode oder einem schmückenden Sideboard. Noch mehr Gemütlichkeit schaffst Du, indem Du die breite Stellfläche Deines TV-Unterschrankes bewusst mit schönen hohen Vasen oder anderen Dekorationsgegenständen verzierst. Und noch ein Tipp am Rande: Stell bewusst Kontrapunkte wie ein schönes Sofa oder einen breiten Couchtisch auf, um gleich mehrere optische Fixpunkte in Deinem Wohnzimmer zu schaffen.

Gute Gründe für ein TV-Lowboard

TV-Lowboards & die große Materialparade

Schaut man sich diese Rubrik an, stellt man schnell fest, dass es nichts gibt, was es nicht gibt. Und vor allem: mit dem rustikalen Einheitslook der Wohnwände aus den 1950er Jahren haben moderne TV-Möbel und insbesondere TV-Lowboards nichts mehr gemeinsam. Lowboards aus Metall, Holz und Glas in verschiedenen Designs und Lackierungen buhlen unverhohlen um Deine Aufmerksamkeit. Sie bedienen sich dabei auch gerne an farbstarken Akzenten, Glasböden, andersfarbigen Griffen oder Regalrücken. Ganz vorne mit dabei sind moderne TV-Unterschränke aus Materialmixen wie Holzdekor, Holz, Metall und Glas. Diese Materialkombination lässt das TV-Lowboard auch optisch endgültig im Entertainment-Zeitalter 2.0 ankommen. Und keine Sorge bei der Kombination Glas + niedriges Möbelstück + Kinderhände. Die verwendeten Glasflächen bestehen in der Regel aus saturiertem Glas, sind kratzfest und pflegeleicht. Dank des Sicherheitsglases ist die Verletzungsgefahr außerdem sehr gering. Mindestens genauso schön sind aber auch TV-Lowboards in warmen Holztönen. Bei einigen von ihnen muss man sogar genau hinschauen, um den tatsächlichen Zweck zu entdecken. Besonders hübsch verzierte TV-Schränkchen aus Holz sind die beste Wahl, wenn das Möbelstück und die Wohneinrichtung und nicht der Technikfaktor im Vordergrund stehen soll.

Stauraum für das Home Entertainment

Worin unterscheidet sich ein TV-Lowboard von einem gewöhnlichen Lowboard oder Sideboard? In seinem unerschöpflichen Angebot an Stauraummöglichkeiten für wirklich jede Konsole, jeden Controller, sämtliche Kabel, DVDs und sonstiges technisches Equipment. Offene Rückwände und praktische Kabeldurchlässe sagen lästigem Kabelsalat den Kampf an. Im Inneren bieten zahlreiche Einsteckplatten und Schübe aus Holz oder Glas zahlreiche Variationsmöglichkeiten. Wirf einfach online einen Blick in das Innere des TV-Schrankes und dann wieder auf Deine TV-Ausrüstung daheim. Ziemlich schnell weißt Du so, welches TV-Lowboard das richtige für Dich und Dein Heimkino ist. Nennst Du beispielsweise eine große DVD-Sammlung Dein Eigen, achte auch darauf, dass Du ein TV-Sideboard mit integrierten Schubladen auswählst. Dadurch wirkt Dein TV-Schrank aufgeräumt und Du hast Deinen Lieblingsfilm schnell parat. Außerdem solltest Du auch immer ein Stückchen in die Zukunft schauen und nicht ein Lowboard auswählen, das gerade im Moment passt. Vielleicht werden Deine Actionfilme und Serienhighlight ja bald schon durch Kinderfilme ergänzt?

Spezielle Features Deines TV-Lowboards: Schnickschnack oder Must-haves?

Zugegeben, man kann bei der Recherche nach dem richtigen TV-Lowboard ganz schön große Augen bekommen und sich fragen: „Wozu brauche ich das eigentlich?“ Wir klären Dich hier einmal über die verschiedensten Funktionen eines modernen TV-Unterschrankes auf. Vielleicht hast Du schon gesehen, dass einige TV-Schränke integrierte Klappen besitzen, die an der Vorderseite mit Textilstoff bezogen sind. Was das soll? Ganz einfach, so kannst Du Deine Geräte, die sich dahinter verbergen, ganz einfach per Infrarot bedienen, ohne dass Du extra die Klappe öffnen musst. Nächster Punkt: LED Beleuchtung. Wenn weitere Lichtquellen neben dem Bildschirm einzelne Lichtakzente rund um den Fernseher setzen, wird das Gerätesichtfeld in unserer Wahrnehmung deutlich vergrößert, was unsere Augen fühlbar beruhigt. Außerdem sind die clever integrierten LED-Spots einiger TV-Lowboards ein weiteres optisches Highlight und die beste Bühne für schöne Dekoration. Integrierte Lautsprecher sind ein weiteres Add-on einiger TV-Möbel - aus unserer Sicht eine tolle Verbindung aus Technik und Möbel. Hier solltest Du nur darauf achten, ob Du weitere Boxen benötigst, da sich dieses Feature auch im Preis niederschlägt.

Die Wohnwand feiert ihr Comeback: schöner, moderner, wohnlicher

Einigen von uns überkommt bei der Überschrift vielleicht ein kalter Schauer. Doch keine Sorge, die Wohnwand unserer Großeltern – dunkel, massiv, rustikal und unflexibel – hat sich im Laufe der Jahrzehnte einem völligen Facelift unterzogen. Und die Möbelindustrie tut alles dafür, das gespenstische Bild des Wohnzimmers unserer Vorfahren mit modernen, frei beweglichen und wohnlichen Möbeln zu verdrängen. Heute kommen die meisten Wohnwände als flexibles Modulsystem mit völlig unabhängigen und frei kombinierbaren Elementen einher, die nicht nur Stauraum und Abstellfläche, sondern auch etwas fürs Auge bieten. Das beste Beispiel ist übrigens das TV-Lowboard. War es früher einmal fest als TV-Unterschrank in die Wohnwand integriert, ist es heute flügge geworden und hat sich zu einem Möbelstück entwickelt, das oft viel zu schön ist, um es dem Fernseher zu überlassen. Warum es nicht auch mal im Kinderzimmer als Ablagemöglichkeit nutzen? Und auch dem Bettende steht ein TV-Lowboard als feiner Abschluss besonders gut zu Gesicht. Du siehst, das Wort Wohnwand hat eine neue Bedeutung erhalten.

Für jeden das richtige Lowboard

Auf die Größe kommt es an

Jeder von uns hat ein anderes TV- und Hifi-Equipment. Hier gilt es genau zu überlegen, welche Geräte dauerhaft auf dem TV-Unterschrank stehen sollen. Bei einem 40-55 Zoll großen Fernseher sollte Dein TV Lowboard eine Breite von ca. 180 cm nicht unterschreiten, um dem teuren Gerät einen zuverlässigen Stand zu ermöglichen. Bei übersichtlicher Technikausstattung reichen hingegen auch kleine kompakte Schränkchen.

Versteckt oder offen?

Bevor Du Dich für ein Lowboard entscheidest, solltest Du Dir grundsätzlich darüber im Klaren sein, ob Dein Fernseher immer sichtbar sein soll oder ob Du ihn lieber verstecken möchtest. In Kombination mit anderen Hifi-Möbeln in Form von Schiebetüren und automatischen Paneelen kannst Du Deinen Fernseher auch unsichtbar machen. Eine weitere Variante sind verspiegelte Monitorscheiben. Möchtest Du zeigen, was Du hast, ist ein TV-Lowboard pur die beste Lösung.

Die Stellplatzfrage: an der Wand oder auf dem Lowboard?

Ein Lowboard bedeutet nicht zwangsläufig, dass Du Deinen Fernseher darauf abstellen musst. Mindestens genauso reizvoll in der Optik ist es auch, den Fernseher oberhalb des TV-Unterschrankes aufzuhängen. Der Fernseher wirkt so wie ein Gemälde. Wichtig ist hierbei nur, an einen unsichtbaren Kabelkanal zu denken, denn nur so bleibt der schwebende Eindruck des Fernsehers erhalten.

Nach oben