Deutschlands größtes Möbel- und Einrichtungsportal
Finde über 3 Millionen Produkte
Die besten Angebote aus 250 Shops

Kerzenständer

1.773 Produkte

Top-Produkte

Wirkungsvolle Stimmungsmacher: Kerzenständer

Wer Kerzenlicht mag, der liebt Kerzenständer: Durch sie kommt gedämpftes Kerzenlicht erst richtig zur Geltung. Aber auch ohne flackernde Flammen kannst du mit Kerzenhaltern Atmosphäre in deinem Zuhause schaffen, denn Kerzenständer sind auch als Deko-Objekte sehr wirkungsvoll. Wähle bei moebel.de aus einer Vielzahl von Kerzenständern in unterschiedlichen Designs, die deinen Einrichtungsstil perfekt unterstreichen. Egal, ob rustikal, romantisch oder clean und minimalistisch: Mit Kerzenständern zieht Ambiente bei dir ein.

Checkliste Kerzenständer

  • Suchst du Kerzenständer, die nicht nur drinnen, sondern auch im Freien zum Einsatz kommen können?
  • Welches Design bevorzugst du bei Kerzenhaltern? Sollen sie sich harmonisch in dein Interieur einfügen oder möchtest du mit auffälligen Kerzenständern Akzente setzen?
  • Edle Keramik, robustes Holz, zeitloses Glas oder modernes Metall: Aus welchem Material soll dein neuer Kerzenhalter bestehen?

Suchst du nach einem großen, auffälligen Kerzenständer, einem imposanten Leuchter oder nach mehreren kleinen Kerzen- und Teelichthaltern, die sowohl in der Gruppe, als auch einzeln arrangiert werden können?

Helle Freude für dein Zuhause: Facettenreiches Kerzenständer-Design

Stilvoll Akzente setzen

Kerzen spenden nicht nur stimmungsvolles Licht, im passenden Halter lassen sich auch stilvolle Akzente setzen. Mit Kerzen- und Teelichthaltern betonst du einzelne Bereiche eines Raumes, etwa ein Sideboard oder eine Kommode, einen Beistell-, Ess- oder Couchtisch oder auch Fensterborde auf effektvolle Weise. Dabei bietet dir die große Bandbreite an unterschiedlichen Modellen immer wieder neue Gestaltungsmöglichkeiten. Mit Leuchtern und Kerzenhaltern, aber auch mit Laternen oder Windlichtern zauberst du stimmungsvolles Kerzenlicht passend zu deinem Einrichtungsstil und zur Saison.

Für die perfekte Stimmung

Nicht nur in der Adventszeit kannst du Kerzenschein als wirkungsvolles Deko-Element nutzen – unabhängig von der Jahreszeit gibt es viele zeitlose Kerzenhalter. An romantischen Abenden darf Kerzenlicht genauso wenig fehlen wie beim Dinner mit Freunden, beim Grillen auf der Terrasse oder bei der Party im Garten.

Kerzenständer für jeden Raum deiner Wohnung

Eine einladende, wohnliche Atmosphäre erzeugen Kerzenhalter nicht nur im Wohnzimmer. Auch im Flur- oder Eingangsbereich schaffst du mit gedämpftem Kerzenlicht Wohlfühlstimmung. In der Küche wird aus einem schlichten Abendbrot ein geselliges Event, wenn nicht nur die richtigen Zutaten aufgetischt werden, sondern auch ein schöner Kerzenständer mit von der Partie ist. Ihre dekorative Wirkung spielen Kerzenständer auch im Schlaf- oder Ankleidezimmer auf dem Nachttisch, auf einer Kommode oder Konsole aus. Sie lassen sich auch sehr gut zusammen mit Zimmerpflanzen, gerahmten Fotografien und geliebten Erinnerungsstücken gruppieren. Und wenn du dein Badezimmer mit passenden Kerzenständern ausstattest, erzielst du damit nicht nur optisch eine positive Wirkung, sondern schaffst im Handumdrehen eine einladende Spa-Atmosphäre.

Kerzenständer passend zu deinem Einrichtungsstil finden

Edle Leuchter für drinnen Edle ein- oder mehrarmige Leuchter bringen einen Hauch Nostalgie in dein Zuhause, denn sie erinnern an die Zeit, als statt elektrischem Licht Kerzenlicht für die Ausleuchtung der Räume sorgte. Es gibt jedoch nicht nur historisch anmutende Varianten, sondern auch moderne Kerzenständer, die mit ihrer skulpturalen Wirkung zeitgenössische Wohnsettings hervorragend abrunden.

Kerzenständer für den AußenbereichWindlichter und Laternen sind für drinnen genauso gut geeignet wie für den Einsatz im Freien. Sie sorgen nach Einbruch der Dunkelheit für stimmungsvolle Beleuchtung unter freiem Himmel, etwa an einem lauen Abend auf dem Balkon, bei der gemütlichen Grillfeier auf der Terrasse oder bei einer ausgelassenen Gartenparty. Du kannst passend zum Anlass aus einer Vielzahl unterschiedlicher Varianten wählen: Rustikale Holzlampen, orientalische Metalllaternen oder stabil gearbeitete Windlichter aus Glas oder Kunststoff erhellen so manchen geselligen Abend auf stilvolle Weise und lassen sich wunderbar durch Lichterketten, Lampions oder Fackeln ergänzen.

Sommerlich wird es mit Kerzenhaltern aus Steingut oder Keramik, die in bunten Farben bemalt oder im raffinierten Materialmix mit buntem Glas und rustikalem Holz gearbeitet sind. Maritim wirken Kerzenständer in Leuchtturm-Form oder solche, die Schiffslaternen nachempfunden sind. Modern und luftig wirken Teelicht- und Kerzenhalter, die ähnlich wie Kirchenfenster gearbeitet sind: Glasscheiben werden dabei von filigranen Metallrahmen gehalten – besonders angesagt sind momentan edler Roségold-, Kupfer- oder Messingglanz. Schmuckvolle Windlichter zum Aufhängen kannst du sogar an der Wand oder an einem Möbel befestigen – und selbst im Freien kommen Kerzen darin hervorragend zur Geltung. Sicherheit geht vor bei der Kerzenständer-Nutzung

Sicherheit geht vor bei der Kerzenständer-Nutzung

  • Das Material eines Kerzenhalters sollte idealerweise nicht brennbar sein und muss Kerzen und Teelichtern festen Halt bieten. Neben Glas kommt daher Keramik, Porzellan, Ton, Terrakotta, Steingut, Kunststoff oder Metall zum Einsatz, aber auch Holzkerzenständer sind im Angebot.
  • Eine feuerfeste, ebene Unterlage garantiert ein gleichmäßiges Abbrennen der Kerze und verhindert, dass der Kerzenleuchter umkippt.
  • Beachte, dass du eine brennende Kerze nie unbeaufsichtigt lassen solltest, um die Brandgefahr zu minimieren.
  • In einem Haushalt mit kleinen Kindern oder Haustieren sind Kerzenhalter, bei denen die Flamme nicht offen brennt, sondern hinter einer Glasscheibe oder einer Abdeckung flackert, zu empfehlen.
  • Je nach Art des Materials und der Fertigung kann es dazu kommen, dass sich das Material mit kleiner werdender Flamme erhitzt, etwa bei Kerzenständern aus Metall. Hier ist Vorsicht geboten – im Zweifel die abgebrannte Kerze lieber vorzeitig austauschen oder die Flamme löschen und warten, bis sich das Material abgekühlt hat, bevor der Kerzenhalter angefasst wird.
Nach oben