Deutschlands größtes Möbel- und Einrichtungsportal
Finde über 3 Millionen Produkte
Die besten Angebote aus 250 Shops
Sitzbänke|

Sitzbänke

3.460 Produkte

Top-Produkte

Sitzbänke|

Sitzbänke

Da passt was rein: Truhenbänke und Sitztruhen

Sitztruhen und Truhenbänke sind wahre Multitalente: Sie eignen sich als Sitzmöbel, bieten eine Menge Stauraum und sind – last, but not least – stylische Eyecatcher. Jetzt hast Du die Zeitschriftenstapel, das Spielzeug auf dem Wohnzimmerboden und den ganzen Krimskrams, der so rumliegt, ruck zuck aufgeräumt: Einfach ab damit in die Truhe – Ordnung halten kann so unkompliziert sein! Truhenbänke bieten aber noch mehr als nur Stauraum, denn sie sind bequeme Sitzgelegenheiten – mit Rückenlehne und teilweise auch mit Armlehnen. Und mit weichen Sitzkissen wird die Truhenbank gleich noch bequemer und wohnlicher. Diese Möbel zeigen sich meist natürlich schön aus Massivholz gefertigt – beispielsweise im angesagten Shabby-Look. Du findest aber auch Modelle, die mit Stoff, Leder oder Kunstleder bezogen sind. Oder wie wäre es mit einer stilvollen Variante aus Rattan oder Wasserhyazinthe? Sitztruhen haben, ebenso wie die Truhenbank, eine aufklappbare Sitzfläche. Diese Truhen sind tolle Hingucker in Deinem Zuhause, die sich in jedem Raum gut machen. Es gibt sie aus den verschiedensten Materialien: aus Vollholz, aus Korbgeflecht – oder komplett mit Leder oder Stoff gepolsterte Varianten. Diese gepolsterten Truhen sehen sehr harmonisch aus in Kombination mit einem Polsterbett – einige Hersteller bieten beispielsweise Boxspringbetten und Sitztruhen im gleichen Design an. Beliebt sind auch Truhen im Vintage-Design. Aber natürlich findest Du Sitztruhen, genau wie alle anderen Bänke, in den unterschiedlichsten Stilrichtungen. So darf auch der romantische Landhaus-Klassiker nicht fehlen: aus weiß lackiertem Massivholz, mit karamellbraunen Akzenten und antik angehauchten Metallgriffen.

Welche Sitzbank für welches Zimmer?

Sitzbänke liegen im Trend und haben schon lange unsere Essbereiche erobert. Ein Tisch in Kombination mit einer geraden, langen Sitzbank strahlt modernen Chic und gleichzeitig Gemütlichkeit aus. Hier findet eine große Runde Platz – und wenn noch ein paar Gäste mehr vorbeikommen, umso besser: Dann wird einfach zusammengerückt. Damit sind Sitzbänke auch ideal für Familien: Kinder lümmeln sich gerne auf einer Sitzbank, und wenn ihre Spielkameraden zum Essen bleiben wollen, ist das mit einer Bank am Tisch kein Problem. Für Küchen eignen sich hervorragend für platzsparende Eckbänke. Eine Zeit lang galt die Kücheneckbank als spießig und unmodern – dieses Vorurteil ist aber schon lange überholt. Heute gibt es top-moderne, schicke Eckbänke, die nichts mehr mit Omas rustikaler Einrichtung gemein haben. In schmalen Fluren bietet sich eine Bank an, die nur wenig Platz benötigt. Sitztruhen und Truhenbänke bieten den Extra-Vorteil, dass sie Stauraum mitbringen. Hier kannst Du Schuhe, Schals, Mützen und andere Accessoires verschwinden lassen – und hast im Handumdrehen einen aufgeräumten Eingangsbereich! Auch im Badezimmer sind Sitztruhen und Truhenbänke praktisch, die Platz für Handtücher, Föhn oder Toilettenpapier bieten. Hier solltest Du allerdings auch beachten, dass die Bank feucht werden könnte. Eine gemütliche Sitzbank, die Wohnlichkeit ausstrahlt, schenkt Deinem Bad einen Touch Wellnessoase. Im Schlafzimmer eignet sich eine stilvolle Sitzbank, um Wäsche und Kleidung abzulegen oder darauf Platz zu nehmen. Sehr harmonisch sieht eine Bank am Fußende des Bettes aus – oder an einer Wand platziert. In den Schlafraum passen wunderbar gepolsterte Bänke, die mit Leder oder Stoff bezogen sind: Das sind tolle Eyecatcher, die Deinem Schlafzimmer eine behagliche und individuelle Note verleihen.

Verschiedene Materialien für Sitzbänke

Echtleder, Kunstleder und recyceltes Leder

Viele Sitzbänke sind mit Leder bezogen: entweder Echtleder, Kunstleder oder recyceltem Leder, auch Lederfaserstoff genannt. Aber was unterscheidet eigentlich Kunstleder und recyceltes Leder von Echtleder? Recyceltes Leder wird aus Lederverschnitt hergestellt – also aus Resten von Echtleder, die in der Industrie abfallen. Die Oberfläche des Lederfaserstoffes kommt der natürlichen Narbung von Leder sehr nahe – nicht nur vom Aussehen, es fühlt sich auch genauso an. Außerdem ist es dick, strapazierfähig und damit auch langlebig. Kunstleder ist ein Lederimitat, bei dem ein Textilgewebe mit PVC beschichtet wird. Auch die Oberfläche des Kunstleders besitzt häufig eine Narbenprägung, um der Optik des Originals möglichst nahezukommen. Du solltest also recyceltes Leder und Kunstleder nicht mit Echtleder verwechseln, die beiden besitzen aber im Vergleich zu echtem Leder drei Vorteile: Erstens ist der Preis deutlich günstiger, zweitens lassen sie sich problemlos reinigen und drittens benötigen sie praktisch keine Pflege.

Von Metall bis Sheesham – Bänke aus unterschiedlichen Materialien

Moderne Sitzbänke überzeugen mit hochwertigen Materialien. Viele dieser Sitzmöbel sind komplett aus Massivholz gefertigt, es gibt aber ebenso Modelle, die mehrere Materialien miteinander verbinden: Beispielsweise Bänke aus Altholz mit Elementen aus Eisen oder ein Gestell aus Edelstahl in Kombination mit einem Lederpolster. Auch bei der Art des Holzes findest Du die unterschiedlichsten Sorten – Mangoholz, Buche, Eiche, Akazie, Sheesham, Kiefer und viele mehr. Und natürlich sind auch die Bezüge aus verschiedenen Materialien gefertigt, wie Baumwolle, Velours, Leder, Samt oder Kunstleder. Auch wenn Du auf der Suche nach einer Sitzbank mit einem gesteppten Polster bist, wirst Du bei moebel.de fündig. So kannst Du hier beispielsweise eine zierliche Polsterbank mit aufwendiger Knopfheftung im Rücken entdecken, die darüber hinaus mit ihrem edel changierenden Textilbezug punktet. Der moderne Retro-Look macht diese Sitzbank zu einem echten Highlight! Genauso findest Du aber auch eine zeitlose Bank aus massiver Wildeiche, die durch eine faszinierende Holzmaserung zum Hingucker wird.

Ab nach draußen: Bänke für den Outdoor-Bereich

Natürlich darf auch in Deinem Garten eine Sitzbank nicht fehlen! Terrasse und Balkon werden heute immer stilvoller und wohnlicher eingerichtet – wie ein zweites Wohnzimmer. Was liegt da näher, als auch den Outdoor-Bereich mit einer gemütlichen und schicken Bank aufzupeppen? Und auch hier kannst Du diese auf die unterschiedlichsten Arten einsetzen – nicht nur als Sitzplatz. So kannst Du beispielsweise eine Bank als Blickfang vor dem Haus platzieren, kombiniert mit Blumenkübeln oder anderen hübschen Accessoires. Auch im Garten oder auf dem Balkon bietet die Sitzbank den Extra-Vorteil, dass sie mobil und wandelbar ist: heute Sitzgelegenheit, morgen Abstellfläche. Für den Freiluft-Bereich bieten sich Bänke aus Holz, Metall, Rattan oder aus hochwertigem Kunststoffgeflecht an. Achte darauf, dass Du nur für den Outdoor-Bereich geeignete Möbel nach draußen stellst: Diese werden aus wetterfesten und robusten Materialien hergestellt, damit sie jeder Witterung trotzen und Dich viele Jahre begleiten.

Einrichten mit der Sitzbank: unendliche Möglichkeiten

Sitzbänke gibt es in den unterschiedlichsten Looks, Größen und Formen. Die lange, lehnenlose Sitzbank aus Massivholz ist die schöne Schwester der Bierbank – und ein Highlight unter den modernen Bänken: Sie passt sich den unterschiedlichsten Wohnwelten an, wirkt unaufdringlich und dennoch gemütlich. Da sie auf eine Rückenlehne verzichtet, besitzt sie eine leichte, dezente Anmutung. Mit diesem Möbelstück musst Du keine Sorge haben, dass Dein Wohnbereich vollgestellt aussieht. Und das ist auch ein Pluspunkt gegenüber Stühlen, die mit ihren hohen Rückenlehnen einfach massiver wirken. Wenn Du aber den Komfort einer Rückenlehne nicht aufgeben möchtest, findest Du bei moebel.de auch viele attraktive Sitzbänke mit Lehne. Diese sind entweder komplett aus Holz gefertigt oder mit Stoff oder Leder bezogen. Du findest klassische Formen mit Rückenlehne und Armlehnen, geradlinige Modelle nur mit Rückenlehne oder extravagante, asymmetrische Formen. Bei dieser großen Auswahl wirst Du sicherlich auch die passende Sitzbank für Dein Wohnambiente finden!

Wissenswertes über Sitzbänke

Sitzbänke: echte Allroundtalente

Sitzbänke sind einfach sympathisch! Sie lassen uns zusammenrutschen, sind mobil, platzsparend, universell einsetzbar und sehen auch noch richtig gut aus. Du kannst sie als Sitzgelegenheit oder als Abstellfläche benutzen. Diese Multifunktionsmöbel stehen häufig an einem Esstisch, sie machen aber auch im Flur, im Bad oder im Schlafzimmer eine gute Figur. Kurzum: Auf eine Sitzbank kann kein Haushalt verzichten!

Die Sitzbank – passend für jedes Zimmer in Deinem Zuhause

In jedem Deiner Räume können Sitzbänke zum Einsatz kommen: In der Küche oder dem Esszimmer bieten sie genug Platz für die ganze Familie oder für eine große Runde von Gästen. Im Flur kannst Du auf der Sitzbank Platz nehmen, um Deine Schuhe aus- und anzuziehen. Und im Schlafzimmer, Wohnzimmer sowie im Badezimmer dient sie als Hocker und Ablage.

Bänke in unterschiedlichen Formen

Du findest Sitzbänke in vielen unterschiedlichen Designs und Formen. So nutzt eine moderne Eckbank den vorhandenen Platz optimal aus – ideal für kleine Küchen. Besonders praktisch sind Bänke, die extra Stauraum bieten, zum Beispiel Sitztruhen oder Truhenbänke. Hier kannst Du – je nach Einsatzort – Zeitschriften, Bettwäsche, Handtücher, Accessoires oder auch Spielsachen verstauen. Für den Flur bieten sich Bänke mit einem integrierten Schuhregal an, auch Garderobenbänke genannt.

Nach oben