Kissenbezüge

Machs dir schoen.

filtern
slogan
192 von 3.250 Produkten gesehen

Entdecke weitere Kissen-Angebote

Kissenbezüge & Kissenhüllen für dein Zuhause

Kissenbezüge findet man heutzutage in nahezu jedem Haushalt, da sie ein sehr praktisches Accessoire sind. Sie werden zum Überziehen von Kissen verwendet, um diese einerseits zu schützen und andererseits einem Raum etwas Besonderes zu verleihen. Es gibt Kissenhüllen in den unterschiedlichsten Farben, Formen, Größen und Materialien - somit ist für wirklich jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Kissenhüllen sind auch sehr praktisch, wenn man kleine Kinder oder Haustiere hat - man kann die Bezüge bei Bedarf schnell vom restlichen Kissen entfernen und waschen. Sollte der Schmutz trotzdem nicht mehr herausgehen, kauft man dann einfach nur eine Hülle statt einem ganzen Kissen, was schließlich um einiges preiswerter ist.

Kissenhüllen für jeden Raum

Je nachdem wofür man den Kissenbezug benötigt, bietet sich eine bestimmte Variante besonders an. Kissenbezüge finden sich häufig im Wohnzimmer, da eine Couch meist mit Kissen ausgestattet ist. Auf diese Weise wird durch die Kissen der Sitzkomfort noch verstärkt. Je nach restlicher Ausstattung des Raumes sollte der Kissenbezug harmonisch in das Gesamtkonzept integriert werden. 

Neben dem Wohnzimmer werden Kissenbezüge auch im Schlafzimmer verwendet. Hier wird der Kopfkissenbezug jedoch meist gemeinsam mit dem Deckenbezug im Set verkauft. Dabei spielt, neben den oben genannten Kriterien des Materials und der Farbe, auch noch das der Dicke eine Rolle. So gibt es, entsprechend der jeweiligen Jahreszeit, Kissenbezüge aus dickem und dünnem Material. Ebenso kann man sein Bett durch eine ausgefallene Kissenhülle oder einen Bezug aus edlem Material auf einfache Weise verführerisch gestalten. Kissen können auch in der Küche genutzt werden, beziehungsweise am Esstisch, da viele Stühle gepolsterte Sitze haben und diese ebenfalls mit Stoffen überzogen sind. Diese Art des Bezugs wird besonders gerne im Outdoorbereich genutzt - Gartenstühle haben fast immer eine dazu passende Stoffauflage, welche man mit einem Kissenbezug versehen und somit schnell ihr Aussehen verändern kann. 

​​Welches Material sollte man für einen Kissenbezug wählen?

Wichtig ist auch das Material - man sucht etwas, an das man sich entweder ankuscheln kann, oder das zum Sofa passt, falls diese zum Beispiel aus Leder besteht. Abhängig vom restlichen Stil der Wohnung entscheidet man sich dann für eine Farbe und ein Material. Das Tolle an Kissenhüllen ist, dass sie schnell veränderbar sind - die Neugestaltung eines Raumes gelingt durch sie sehr einfach. Hat man sich beispielsweise am eher neutral gehaltenen, einfarbigen Kissen sattgesehen, nimmt man einfach ein buntes, gemustertes Dekokissen und der gesamte Raum wirkt anders. 

Kissenhüllen aus Baumwolle

Ein Bezug aus Baumwolle garantiert Haltbarkeit und Komfort. Er fühlt sich weich an und eignet sich perfekt für Groß und Klein. Baumwolle ist ein beliebtes Material für Allergiker, da es sehr pflegeleicht ist und weniger Hausstaubmilben enthält.

Kissenbezüge aus Leinen

Kissen aus Leinen fühlen sich angenehm an und sind dank ihrer strukturierten Oberfläche eine elegante dekorative Option. Sie sind häufig in Beige- und Blautönen zu finden und passen perfekt in ein Landhaus oder eine lässig-schicke Einrichtung. Achte darauf, dass du die auf dem Etikett deines Bezugs beschriebenen Waschbedingungen einhalten, damit er lange intakt bleibt.

Kissenhüllen aus Wolle

Es gibt kaum etwas Gemütlicheres als ein Wollkissen auf dem Sessel oder Sofa. Sie verleihen deiner Einrichtung nicht nur einen eleganten Touch, sondern wirken durch ihre Maschen auch sehr gemütlich. Im Winter, wenn es kalt ist, kuschelt man sich gerne an sie. Bevorzuge natürliche Wolle, wenn du vermeiden möchtest, dass sich Pilling an deiner Kleidung festsetzt.

Kissenbezüge aus Seide

Wenn du es in deinen vier Wänden lieber etwas luxuriöser mögen, entscheide dich für Kissen aus Seide. Sie werden jedes Möbelstück und jeden Raum mit zeitloser Eleganz hervorheben. Außerdem ist das Material sehr hautfreundlich, aber auch teurer als Baumwolle oder Wolle.

Nach oben