Feuerstellen

Machs dir schoen.

filtern
slogan
192 von 466 Produkten gesehen

Feuerstellen: Must-haves für gemütliche Sommerabende

Gemütlicher Abend mit Freunden an einer Feuerstelle

Wer gerne das ganze Jahr über im Garten oder auf der Terrasse verbringt, braucht spätestens zum Herbstanfang eine gute Wärmequelle. Neben Gartenkaminen gibt es noch viele weitere Arten von Feuerstellen, die dir helfen, dich draußen auch bei niedrigen Temperaturen warm zu halten.

Am bekanntesten sind die sogenannten Feuerschalen, bei denen es sich um eine flache Metallschale oder Metallplatte handelt. Sie können mit Holz oder Holzkohle befüllt werden und lassen sich später einfach ausleeren. Feuerkörbe funktionieren ganz ähnlich, allerdings haben die Metallkörbe, wie der Name schon verrät, an der Seite mehrere Öffnungen, durch die Asche und Holzstücke hindurchfallen können. Damit nicht alles auf dem Boden landet, gibt es meistens einen zugehörigen Auffangbehälter, in dem sich die Rückstände ablagern. Somit ist es kein Problem, den Feuerkorb zu leeren und zu reinigen. Beide Varianten von Feuerstellen haben in der Regel mehrere kleine Standfüße und können nach Belieben umgestellt und transportiert werden. Wenn du nach einer Möglichkeit suchst, beim gemeinsamen Zusammensitzen im Garten auch etwas essen und trinken zu können, eignet sich ein Tisch mit integrierter Feuerstelle. Dabei gibt es sowohl niedrige Loungetische, als auch hohe Esstische mit Feuerstelle. Bei manchen Varianten beschränkt sich das Feuer auf eine zentrale Öffnung in der Tischmitte, bei anderen gibt es mehrere kleine Feuerstellen, sodass jeder Gast einen warmen Platz erhält.

Neben der tollen romantischen Atmosphäre, für die ein kleines Lagerfeuer sorgt, kann eine Gartenfeuerstelle auch dafür verwendet werden, mit Freunden und Familie Stockbrote oder Marshmallows zu rösten. Mit einem aufgelegten Rost verwandelst du sie sogar in einen voll funktionstüchtigen Grill. Hier solltest du aber unbedingt auf eine ausreichende Tiefe der Feuerschale oder des Feuerkorbes achten, denn bei einer zu flachen Ausbuchtung befindet sich das Grillgut zu nah an den Flammen und verbrennt schnell.

Die meisten Feuerstellen sind aus Metall, Stein oder Beton und somit besonders brandsicher und wetterfest. Farblich können sie von Natursteinfarben und klassischem Schwarz bis hin zu bunten Rot-, Grün- oder Blautönen reichen. Manche Feuerschalen haben dabei ganz schlichte, geradlinige Formen, während andere mit verspielten Schnörkeln, Dekoelementen und Mustern aufwarten. Auch in deinem individuellen Wohnstil findet sich so das passende Modell, um deine nächste Gartenparty oder Familienfeier warm und gemütlich zu machen.

Nach oben