Sortieren nach
Beliebtheit: höchste zuerst 
€-€€€
€€€-€
 

Filter

  • reduzierte Produkte
  • sofort lieferbar
Wir informieren dich regelmäßig über passende neue Produkte.
Im Ergebnis suchen:
Sortierung:
-37%
Holzgarage Blockbohlen 19 mm M102 - H222xL616xB324
€ 2.554,00
€ 1.599,00
zzgl. Versand : € 59,00
-37%
Holzgarage E19 - 44 mm Blockbohlenhaus, Grundfläche: 21,80 m², Satteldach
€ 5.779,00
€ 3.649,00
zzgl. Versand : € 79,00
-37%
Holzgarage T19 - 44 mm Blockbohlenhaus, Grundfläche: 21,80 m², Flachdach
€ 5.449,00
€ 3.429,00
zzgl. Versand : € 79,00

Garagen & Carports



Carports und Garagen – (k)ein typisches MännerthemaGaragen und Carports für die sichere Unterstellung Ihres Autos

Wer sein Auto liebt, der… baut ihm eine Garage oder einen Carport, damit es sommers wie (und das vor allem!) winters gut geschützt übernachten kann. Und wer weiblich und/ oder handwerklich nicht so wirklich begabt ist, der lässt bauen – so einfach ist das. Garagen und Carports sind nämlich sowohl als Bausatz als auch im fertigen Zustand inklusive Montageservice zu erwerben.

Der Carport – luftiger Schutz vor Wind und Wetter

Der Begriff „Carport“ kommt ursprünglich aus dem Englischen heißt wörtlich übersetzt „Autohafen“. Und in der Tat ist der Carport in erster Linie ein (Unter-)Stellplatz für PKW und Co. In der Regel sind Carports rechteckige oder quadratische Konstruktionen aus Holz, Aluminium oder Stahl, die an mindestens einer, oft aber auch an allen vier Seiten offen sind. Hierin unterscheiden sie sich aus maßgeblich von an allen Seiten geschlossenen Garagen (siehe unten). Die Dachkonstruktion eines Carports ist bei einfacheren Modellen flach, daneben gibt es aber auch Varianten mit Satteldächern oder Tonnendächern.

Egal wie viele Seitenwände und welches Dach – ein Carport soll in erster Linie dem untergestellten Auto Schutz bieten vor allen möglichen Umwelteinflüssen, zum Beispiel also Sonne, Wind, Regen, Hagel, Eis und Schnee. Aufgrund der relativ offenen Bauweise weist er dabei einen gravierenden Vorteil im Vergleich zu seinen eher zugeknöpften Schwester, den Garagen, auf: Eventuell auftretende Feuchtigkeit kann dank der luftigen Konstruktion des Carports schnell abgeführt werden. Das ist besonders im Winter praktischen, denn so sparen Sie sich morgens das lästige Freikratzen der Windschutzscheibe. Außerdem sind in Carports untergestellte Fahrzeuge aus demselben Grund nicht so anfällig für Rost. Je nachdem, wie viele Fahrzeuge darunter Platz finden sollen, kann die Größe des Carports entsprechend ausgewählt werden.

Keine Chance für Gauner und Ganoven – die Garage

Auch das Wort „Garage“ ist einer Fremdsprache entliehen, in diesem Fall der französischen, und bedeutet sinngemäß so viel wie „sicher verwahren“. Womit wir auch schon beim Unterschied zwischen Carports und Garagen wären: Während ein Carport dem darin untergestellten Auto in erster Linie nur Schutz vor der Witterung bieten soll, hat die Garage zusätzlich noch die Funktion des Schutzes vor Diebstahl. Daher werden sie oft auch nicht nur zum Unterstellen des Autos, sondern auch anderer Dinge wie zum Beispiel Fahrräder, Gartenmöbel oder Werkzeug genutzt.

Garagen sind in der Regel fest gemauert oder aus Holz, Stahl oder Aluminium konstruiert und, wie bereits erwähnt, an allen vier Garagen-Seiten geschlossen, wobei eine Seite natürlich flexibel und bewegbar sein muss, um die Ein- beziehungsweise Ausfahrt des Autos gewährleisten zu können. Auch hier gibt es wieder verschiedenen Dachvarianten, vom Flach- über das Sattel- bis hin zum Schlepp- oder Pultdach. Je nach Anzahl und Art der untergestellten Autos und Gerätschaften sind Garagen in verschiedenen Größen erhältlich.

Der Nachteil einer Garage gegenüber eines Carports: Aufgrund der geschlossenen Bauweise kann eventuell auftretende Feuchtigkeit (zum Beispiel nach einer Autofahrt durch Regen) hier schlechter entweichen. Das kann einerseits zu Rostbildung, andererseits (in einem strengen Winter) auch zu Vereisung der Scheiben führen. Diesen Nachteil gleicht die Garage aber dadurch aus, dass sie abschließbar ist und zwielichtige Gestalten (Vandalierern oder Einbrechern) keine Gelegenheit bietet.

 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen
 
Bekannt aus Presse und TV