Deutschlands größtes Möbel- und Einrichtungsportal
Finde über 3 Millionen Produkte
Die besten Angebote aus 250 Shops

Ampelschirme

157 Produkte

Top-Produkte

Ampelschirme: Die moderne Art, Schatten zu spenden

Du bist auf der Suche nach einer unkomplizierten aber wirksamen Beschattungsmöglichkeit für die Sitzecke in deinem Garten, für deinen Gastgarten oder den Balkon? Dann könnte ein Freiarmschirm genau das Richtige für dich sein. Die moderne Version des herkömmlichen Sonnenschirms hängt in einer Art Ampelaufhängung und wird von einem sogenannten Kragarm gehalten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Stockschirmen stört beim Ampelschirm kein schwerfälliger Mittelstock. Die Zeiten, in denen dieser noch kraftaufwendig mit der Sonne mitbewegt werden musste, sind aufgrund moderner Leichtgewicht-Sonnenschirme nun endgültig vorbei. Flexibel einsetzbar und in unterschiedlichen Größen verfügbar, sind Ampelschirme für die private wie auch geschäftliche Nutzung voll im Trend! Besonders die einfache Bedienung und vielfältigen Neigungsmöglichkeiten sorgen für unkomplizierte und individuelle Beschattung im Garten.

Checkliste Ampelschirme

  • Funktionalität: Unterschiedliche Freiarmschirme bieten dir einen unterschiedlichen Neigungsgrad. Je nachdem, wo dein Ampelschirm zum Einsatz kommen wird, solltest du dein Augenmerk auf die Funktionalität des neuen Sonnenschirms richten: Während einige Ampel-Sonnenschirme längs des Kragarms geneigt werden, kann bei anderen der Schirmmast in der Höhe verstellt werden. Einige Modelle verfügen zusätzlich über ein komplett drehbares Gestell, womit der Schattenspender den Sonnenstrahlen problemlos auf der Spur ist. Mittels eines Kugelgelenks lassen sich wieder andere Modelle in jede Richtung neigen. Jede Variante hat ihre Vorteile, wenn sie auf die örtlichen Gegebenheiten angepasst zum Einsatz kommt.
  • Kostenpunkt: Wie viel ist dir ein Ampelschirm wert? Die Preisspanne zwischen unterschiedlichen Modellen ist teilweise groß, was unter anderem an verschiedenen Herstellern liegt und des Weiteren mit der Hochwertigkeit der Komponenten und Fertigung sowie der Funktionalität und Größe des Ampelschirms zusammenhängt. Worauf du bei deiner Kaufentscheidung achten solltest, sind gewisse Qualitätsmerkmale, beispielsweise namhafte Hersteller: Steht Berlan, Schneider, Siena Garden, Sun Garden oder Zangenberg auf deinem Ampelschirm, kannst du das grundsätzlich als Zeichen hochwertiger Qualität verstehen.
  • Größe: Das richtige Schirmdach spielt eine entscheidende Rolle beim Kauf eines Ampel-Sonnenschirms. Wie viel Platz darf dein Ampelschirm einnehmen? Daraus leiten sich unmittelbar der richtige Schirmdurchmesser und die passende Höhe des Kragarms ab.
  • Aufbau: Wie soll sich dein Schirm öffnen lassen? Unterschiedliche Ampel-Sonnenschirme werden mittels Kurbel, Push-up oder Seilzug geöffnet. Allen Ampelschirmen gemein ist jedoch, dass sie sich ohne viel Kraftaufwand und flexibel öffnen und neigen lassen.
  • Schirmmaterial: Ampelschirme sind in unterschiedlich hochwertiger Ausführung erhältlich. Dies zieht sich vom Gestell bis zum Schirm durch. Während einige Modelle ökologisch wertvoll aus recycelbaren Materialien bestehen, sind die meisten aus schmutz- und wasserabweisendem Polyester.

Platzsparend und flexibel: die Vorteile von Ampelschirmen

Platzsparendes Leichtgewicht:

Ampelschirme benötigen im Vergleich zu herkömmlichen Stockschirmen weniger Fläche und sind leichter im Gewicht. Der Freiarmschirm muss nicht mühsam mit der Sonne mitbewegt werden, wie das beim Stockschirm der Fall ist. Doch aufgepasst: Ampelschirme sind daher windanfälliger als Stockschirme und sollten an ausgesetzten Orten mit einem Sockelgewicht versehen werden.

Vielseitig und komfortabel einsetzbar:

Moderne Ampelschirme bieten teilweise einen äußerst hohen Neigungsgrad. Dieser lohnt sich spätestens dann, wenn die Sonne abends tief steht.

Perfekter Schutz:

Ampel-Sonnenschirme können aufgrund ihrer vielseitigen Funktionalität, aber auch mittels eines weiten Schirmdurchmessers, äußerst große Schattenflächen erzeugen.

Wetterbeständigkeit:

Das wasser- und schmutzabweisende Polyester von Freiarmschirmen ist pflegeleicht und praktisch zugleich.

Individuelle Beschattungslösungen für den vielseitigen Einsatz

Freiarmschirme sind im Trend und das nicht nur im Gastgarten von Restaurants, sondern auch im privaten Bereich.

Für den engen Balkon

Ampelschirme mit kleinem Durchmesser eignen sich ideal für den Balkon! Freiarmschirme sind platzsparend und flexibel einsetzbar und kommen daher auch auf relativ kleinen Balkonen zum Einsatz. Besonders, wenn dein Balkon nach Westen hin ausgerichtet ist, kann ein Ampelschirm von Vorteil sein, da du ihn entsprechend der tief stehenden Sonne neigen kannst. Achte jedoch vor allem bei kleineren Modellen darauf, den Schirm eventuell mit Sockelgewichten vor aufkommendem Wind zu sichern.

Für den weitläufigen Garten

Deine Sitzecke ist enorm bequem und bietet Platz für viele Gäste, doch der Schatten deines Sonnenschirms reicht nicht für die gesamte Fläche aus? Dann könnte ein Ampel-Sonnenschirm mit weiter Spannweite interessant für dich sein! Ampelschirme können große Schattenflächen generieren. Die praktische Ampelaufhängung befindet sich dabei ideal über der Sitzfläche, während das Gestell ohne zu stören im Abseits steht.

Für dein Business

Dekoration, Sonnenschutz und Werbemittel in einem – der Ampelschirm bietet eine beliebte, weil multifunktionale und schöne Möglichkeit der Beschattung für Betriebe. Ob für eine große Sitzgruppe oder mehrere kleine Tische gleichzeitig, je nach Schirmdurchmesser spendet ein Ampel-Sonnenschirm großzügig Schatten. Der schmutz- und wasserabweisende Schirm ist einfach in der Handhabung und Pflege und mit dem passenden Sockelgewicht auch bei Wind einsetzbar.

Gut für`s Auge und die Haut

Das Design deines Ampelschirms sollte dich ansprechen. Du kannst zwischen unterschiedlichen Ausführungen, Formen und Farben wählen. Der vielseitige Schattenspender sollte dich darüber hinaus aber auch optimal vor der Sonne schützen! Obwohl Bräune oft als Zeichen einer guten Gesundheit gedeutet wird, schadet die Sonnenstrahlung, wie wir wissen, unserer Haut. Ein guter Ampelschirm sollte dir einen Sonnenschutzfaktor von 50+ bieten. Dann ist deine Haut optimal von den UV-Strahlen der Sonne geschützt. Doch ACHTUNG: Vergiss nicht, dass ein Großteil der Strahlung gar nicht direkt auf deine Haut trifft, sondern über Reflexionen vom Boden von der Seite an dich herankommt. Creme dich daher, auch wenn du im Schatten deines Ampelschirmes liegst, dennoch mit einem hohen Sonnenschutzfaktor ein!

Nach oben