Deutschlands größtes Möbel- und Einrichtungsportal
Finde über 3 Millionen Produkte
Die besten Angebote aus 250 Shops
Teekocher|

Teekocher

93 Produkte

Top-Produkte

Teekocher|

Tee kochen leicht gemacht mit einer Teemaschine für zuhause!

Teebeutel? Für echte Teekenner ein No-Go! In einigen Ländern wird die Zubereitung von Tee zur Zeremonie mit streng vorgeschriebenen Abläufen geradezu zelebriert. Fakt ist, dass die richtige Zubereitung entscheidend für die geschmackliche Qualität des Tees ist. Wer zum Tee-Feinschmecker werden möchte, sollte sich mit den unterschiedlichen Zubereitungsempfehlungen verschiedener Teesorten auseinandersetzen. Fehlen dir dafür Zeit und Muße, kann eine Teemaschine bzw. ein Teebereiter Abhilfe schaffen.

Die Teemaschine als Pendant zur Kaffeemaschine ist in ihrer Handhabung ganz unkompliziert. Erfahre hier, wie sie funktioniert und welches Modell sich am besten für deine Küche eignen könnte:

Die Teemaschine für das richtige Aroma

Bei der Zubereitung von Tee kommt es auf darauf an, wie grob die losen Teeblätter geschnitten wurden. Je feiner der Tee, desto kürzer fällt in der Regel die Ziehzeit aus. Ziehen feine Teeblätter zu lange im heißen Wasser, wird der Tee zu "stark" und kann bitter schmecken. Dies gilt vor allem für Schwarztee oder grünen Tee.

Bei Teemaschinen handelt es sich um vollautomatische Küchengeräte. Im oberen Teil des Teebereiters befindet sich ein Teesieb, in das die Teeblätter eingefüllt werden. Wie bei einer Kaffeemaschine wird das Wasser im Teebereiter erhitzt. Das Wasser läuft aber nicht nur kurz durch, sondern verbleibt im Gefäß, sodass der Ziehvorgang startet.

Der Clou vieler Teekocher besteht in der Möglichkeit der genauen Ziehzeiteinstellung. In der Regel verfügen die Geräte über Zeitintervalle von zwei bis zu 16 Minuten, was für alle gängigen Teesorten ausreicht. Nach Erreichen der voreingestellten Ziehzeit läuft der fertige Tee aus dem oberen Ziehbehälter in die untere Servierkanne. Ein feinmaschiger Teefilter verhindert, dass störende Teerückstände in die untere Kanne gelangen. Einige Teebereiter verfügen zudem über eine Warmhaltefunktion, sodass mehrere Tassen Tee aufgebrüht und warmgehalten werden können.

Teemaschinen vereinen mehrere Einzelschritte der Teezubereitung in einem Gerät. Wahre Teefreunde werden ihre Vorteile daher durchaus zu schätzen wissen!

Finde mithilfe unserer Filterfunktion Teemaschinen, die genau deinen Vorstellungen entsprechen. Du kannst beispielsweise nach Preis oder Funktion filtern und dir alle passenden Teebereiter anzeigen lassen.

Einige Hersteller bieten auch Kombinationen aus Kaffeemaschine und Teekocher an. Hierbei wird jedoch zum Schutz der jeweiligen Aromen nicht das gleiche Wasser- und Kannensystem genutzt, sondern nebeneinander integriert. Diese Modelle eignen sich insbesondere für Familien, in denen beide Heißgetränke gerne und oft getrunken werden.

Für diejenigen, die dennoch gerne selbst bei der Teezubereitung „Hand anlegen“ möchten, eignen sich nicht-elektrische Teebereiter in Kannenform. Hierbei handelt es sich um Glaskannen mit integriertem Teesieb. Das kochende Wasser wird bei diesen Modellen von Hand eingefüllt. Du kannst die Ziehzeit individuell bestimmen und den losen Tee dank praktischer Filtereinsätze nach entsprechender Ziehdauer einfach aus dem Wasser nehmen. Einige Teekocher verfügen auch über einen praktischen Pressmechanismus, wie er auch für Kaffeebereiter gebräuchlich ist.

Nach oben