Sortieren nach
Beliebtheit: höchste zuerst 
€-€€€
€€€-€
 

Filter

  • reduzierte Produkte
  • kostenloser Versand
  • sofort lieferbar
Wir informieren dich regelmäßig über passende neue Produkte.
Im Ergebnis suchen:
Sortierung:
-21%
Feuerholz Ablage aus Leder und Edelstahl Adam
€ 303,78
€ 239,00
zzgl. Versand : € 39,00
Holzchips Inhalt 3 l Big Green Egg
€ 15,00
zzgl. Versand : € 5,90
Holzchips Inhalt 3 l Big Green Egg Hickory
€ 15,00
zzgl. Versand : € 5,90
Holzchips Inhalt 3 l Big Green Egg Kirsche
€ 15,00
zzgl. Versand : € 5,90
Feuerholz-Regal
€ 49,95
kostenloser Versand
Holzchips Inhalt 3 l Big Green Egg Apfel
€ 15,00
zzgl. Versand : € 5,90
Premium Brennholz Buche kammergetrocknet
€ 289,00
kostenloser Versand
-15%
Feuerholz-Korb, dunkelbraun
€ 43,90
€ 37,32
zzgl. Versand : € 4,90
Feuerholz-Regal
€ 179,00
kostenloser Versand
Holzchips Inhalt 3 l Big Green Egg Pekannuss
€ 15,00
zzgl. Versand : € 5,90
-21%
Feuerholz Ablage aus Leder und Edelstahl Glenn
€ 303,78
€ 239,00
zzgl. Versand : € 39,00

Brennstoffe





In den letzten Jahren erfreuen sich Kamin- und Kachelöfen zunehmender Beliebtheit, speziell in Mietwohnungen, da sie die verschiedensten Möglichkeiten bieten, welche Art von Brennstoff eingesetzt wird.

Ob Briketts, Bio-Ethanol oder Kohle: Hier finden Sie Brennstoffe

Besonderen Absatz finden Holzbriketts.
Unter Holzbriketts versteht man Presslinge in unterschiedlichen Größen und Formen. Sie werden aus unbehandelten Holzresten, wie Hobel- und Sägespänen aus Abfällen der Holzindustrie, zu  großen und harten Briketts verpresst. Je nach Holzart der Briketts führen sie zu einem  unterschiedlichen Brandverhalten.

Sie bieten einen relativ hohen Heizwert, da sie nur eine geringe Restfeuchtigkeit besitzen, die unter 10% liegt. Aufgrund der hohen Komprimierung der Späne benötigt der Ofenbesitzer nur wenig Lagerfläche für Holzbriketts, was gerade in Mietwohnungen sehr von Vorteil ist.

Im Unterschied zu Braunkohle, Heizöl und Erdgas produzieren Holzbriketts beim Verbrennen wesentlich weniger Ruß, Asche und Schwefel; sie sind also umweltfreundlicher und sauberer.

Eine weitere umweltfreundliche Art der Brennstoffe ist das Bio-Ethanol. Als Bio-Ethanol bezeichnet man Ethanol, das aus den biologisch abbaubaren Anteilen von Abfällen oder aus Biomasse, einem nachwachsenden Kohlenstoffträger, hergestellt wird. Als Brennstoff wird Bio-Ethanol genutzt, da es keinen Rauch entwickelt und keine Rückstände, wie zum Beispiel Ruß, hinterlässt.

Durch das Verbrennen einer umweltverträglichen Brennflüssigkeit (versetzter Bio-Ethanol) entsteht bei Kaminen mit Bioethanol ein echtes Feuer und es gibt keine Verbrennungsrückstände, da die Brennflüssigkeit vollständig verbrennt. Kamine mit Bioethanol liefern eine reine Verbrennung ohne Schornstein.  Es gibt keine Schad- und Giftstoffe und folglich ist auch kein Kaminabzug erforderlich. Auch das ist ein weiterer Vorteil, der die Nutzung in Mietwohnungen ermöglicht.

Wählen Sie den idealen Brennstoff für Ihren Ofen oder Kamin

Oft fällt die Entscheidung zugunsten eines Ofens mit Bioethanol jedoch auch aus finanziellen Gründen, denn die Anschaffung und der Einbau eines herkömmlichen Kaminsystems können schnell sehr teuer und aufwendig werden.

Ein Kamin mit Bioethanol kann einfach überall im Raum platziert werden, da er keinerlei Anschlüsse benötigt. Durch den fehlenden Kaminanschluss erreichen Kamine, die mit Bio-Ethanol geheizt werden, eine sehr gute Wärmeausbeute, da keine Hitze über den Schornstein entweicht.

Im Gegensatz zu Holzbriketts mit einem Heizwert von 4,8 kWh/kg liegt der Wert für Bio-Ethanol sogar bei 7,4 kWh/kg.

Ganz besonders im Design sind bei den Kaminen mit Bioethanol keinerlei Grenzen gesetzt. Die Auswahl ist entsprechend groß. So findet jeder Interessent seinen persönlichen Ofen, für den er Bioethanol oder Holzbriketts als Brennstoff wählen kann.
 
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen
 
Bekannt aus Presse und TV