Mit Freunden und Familie im Garten feiern

Platz für alle mit einem ausziehbaren Gartentisch

Grauer ausziehbarer Gartentisch mit Stühlen

Egal ob für Brunch, Grillabend oder Cocktailstunde – ein ausziehbarer Gartentisch schenkt dir im Nu zusätzlichen Platz für Gäste. Wichtig: Entscheide dich für ein robustes System zur Vergrößerung, das sich durch Regen und Sonne nicht verzieht, rostfrei und pflegeleicht ist. Wenn der Tisch meist auf offener Terrasse steht, solltest du zudem auf ein wetterbeständiges Material achten. So kann die Party losgehen!

Für Gäste: Gartenstühle zum Stapeln und Klappen

Schwarze Stapelsessel mit Gartentisch

Gartenstühle für alle, die mitessen oder -feiern wollen – nur wohin mit den sperrigen Sitzmöbeln nach dem Fest? Die Lösung: Stühle zum Stapeln oder Klappen. Dafür benötigst du nur eine freie Ecke im Schuppen oder einen Spalt hinter den Regalen im Keller. Tipp: Entscheide dich für Stühle aus leichtem Material wie Kunststoff, Polyrattan oder Aluminium. So erleichterst du dir das Tragen.

Klappstuhl aus Holz mit kleinem Holztisch

Gemütliche Gartenstunden mit Kissen & Co

Beige Sitzkissen für Sessel
Bunte Outdoor-Kissen
Blau-weiße Outdoor-Kissen auf Holzbank

Hol dir ein paar bunte Farbtupfer in den Garten und investier in hübsche Kissen aus robusten Outdoorstoffen. Sie sind UV-beständig und wasserabweisend, so dass sie notfalls auch mal im Freien übernachten dürfen. Zudem kannst du sie prima zum Chillen beim Gartenpicknick verwenden. Dazu passen farblich abgestimmte Polster für Stühle und Liegen.

Outdoor-Teppiche – für das Wohnzimmerfeeling im Garten

Palmen Outdoor-Teppich mit bunten Gartenstühlen

Sie verleihen selbst der ungemütlichsten Terrasse Lounge-Atmosphäre und holen das behagliche Wohnzimmergefühl nach draußen: Outdoor-Teppiche. Du kannst mit ihrer Hilfe unterschiedliche Stühle zu einer Einheit verbinden, unansehnliche Waschbetonplatten verbergen und Rasenflächen zu Picknickzonen umfunktionieren. Tipp: Entscheide dich am besten für ein zeitloses Muster. Denn: Outdoor-Teppiche sind nicht nur wasserabweisend, UV-beständig und pflegeleicht – sie sind auch extrem langlebig.

Blau-weißer Outdoor-Teppich

Sonnenschirme bei Tag und Nacht

Großer Sonnenschirm mit Gartentisch und Stühlen
Weißer Sonnenschirm mit Loungemöbeln
Gelber Sonnenschirm mit Loungemöbeln

Klar – Sonnenschirme schirmen die Sonne ab und spenden Schatten. Das ist prima für heiße Mittagsstunden beim Brunch oder Nachmittagspausen mit Eis, Kuchen & Co. Aber Sonnenschirme können noch mehr: Abends schirmen sie die Lounge-Ecke (vom Rasen ab und schaffen eine kuschelige Atmosphäre auf der Terrasse. In ihren Streben finden Lichterketten Platz und große Ampelschirme schützen notfalls auch mal bei einer sommerlichen Regendusche. Zudem setzen Sonnenschirme einen farblichen Akzent und ergänzen den Stil deines Outdoor-Zimmers. Tolle Tausendsassas also!

Jetzt wird’s kuschelig: LED-Lampen schaffen stimmungsvolles Licht

Es gibt sie inzwischen in vielen verschiedenen Formen und Farben: LED-Lampen für den Garten. Du kannst Lichterketten und Pendelleuchten aufhängen, Stehlampen aufstellen oder mit tragbaren Lichtern selbst die dunkelsten Winkel des Gartens erkunden. Die meisten LED-Lampen für den Outdoor-Bereich verfügen über ein Ladekabel mit USB-Anschluss, wobei der Akku die Nacht locker übersteht. Sie verfügen oft über unterschiedliche Einstellungen was Lichtfarbe und -wärme angeht, so dass du mit ihnen gemütliche Grillabende genauso in Szene setzen kannst wie tanzbereites Partyvolk. Neben klassischen Windlichtern sind sie eine moderne und stimmungsvolle Alternative für dein Gartenfest.

Moderne elegante Windlichter
Weiße Gießkannen-Lichterkette

Stöbere weiter in unserem Magazin

Deine Räume
Dein Outdoor-Zuhause
Ratgeber
Dein Wohnstil
Nach oben