Deutschlands größtes Möbel- und Einrichtungsportal
Finde über 3 Millionen Produkte
Die besten Angebote aus 250 Shops

Blumenkästen

158 Produkte

Top-Produkte

Blumenkasten – alles über die praktischen und dekorativen Outdoor-Accessoires

Relaxen, ein bisschen freie Zeit genießen und das in einem selbstgeschaffenen Stück Naturzuhause – ein Blumenkasten verleiht dem Balkon oder der Terrasse einen vielseitigen und farbenprächtigen Hingucker. Ob ganz dekorativ mit verschiedenen Pflanzen oder als praktischer Kräuter- und Gemüsegarten, Blumenkästen offerieren dir ausreichend Platz für deine individuellen Arrangements. Dabei ist das Balkon- oder Terrassen-Accessoire an sich schon ein kleiner Hingucker, denn man bekommt Blumenkästen in zahlreichen Farben, Formen, Größen und Materialien. Holz, Terrakotta oder Kunststoff sind sehr beliebt. Da der Blumenkasten ständig den unterschiedlichsten Witterungsbedingungen ausgesetzt ist, sollte das ausgesuchte Material beständig und wetterfest sein. Du kannst diverse Arten von Pflanzen und Blumen miteinander kombinieren und so einen farbenfrohen Hingucker zaubern, der passend zu den Outdoor-Möbeln für eine echte Wohlfühloase im Sommer sorgt. Oder du kreierst ein abwechslungsreiches Beet aus Gemüse- und Kräutersorten, aus dem du dich tagtäglich für die frische Küche bedienen kannst. Praktisch, funktional und dekorativ – der Blumenkasten ist ein Must-have für alle Outdoor-Liebhaber.

Checkliste Blumenkasten

  • Verwendung: Pflanzen und Blumen oder Kräuter und Gemüse? Größe und Material richten sich nach dem individuellen Verwendungszweck.
  • Material: Holz, Kunststoff oder Terrakotta? Achte darauf, dass dein Blumenkasten wetterfest ist.
  • Bewässerungssystem: Die meisten Blumenkästen besitzen ein Loch, aus dem das Wasser abtropfen kann. Es gibt aber auch Modelle, die das Wasser speichern können.
  • Befestigung: Je nach gewählter Materialart – Kästen aus Terrakotta bringen beispielsweise mehr Eigengewicht auf die Waage als Kunststoff-Modelle – sollte die Befestigung individuell angepasst werden.

Blumenkasten aus Kunststoff, Holz, Metallen oder Terrakotta

Kunststoff:

Der Blumenkasten aus Kunststoff kommt in vielen Farben und Formen daher, ist die preiswerte und leichtgewichtige Alternative zu Holz, Metall & Co. und lässt sich unkompliziert befestigen. Achte auf qualitatives Kunststoff-Material, dann bekommst du frostfeste, UV-beständige und stabile Begleiter, die deinen Pflanzen ein farbenfrohes Zuhause schenken.

Holz:

Sowohl auf der Terrasse als auch auf dem Balkon versprüht der Blumenkasten aus Holz ein natürliches, warmes und authentisches Flair. Da das Material sehr empfindlich auf Feuchtigkeit reagiert, solltest du diese Modelle mit Holzlasur imprägnieren. So hält er verschiedenen Witterungsverhältnissen stand.

Terrakotta oder Ton:

Optisch ist der Blumenkasten aus Terrakotta oder Ton ein toller Hingucker und eignet sich für fast alle Pflanzenarten. Das Material ist dafür bekannt Feuchtigkeit und Wärme speichern zu können, sodass dieses Modell auch nachhaltig für die Versorgung der Pflanzen, Blumen & Co. aktiv ist. Einziger Nachteil: die Blumenkästen weisen ein hohes Gewicht auf, weshalb sie sehr gut befestigt werden sollten.

Metalle:

Aluminium oder Stahl sind ebenfalls beliebte Materialien für einen Blumenkasten. Sie sind die modernen Exemplare und meistens mit speziellen Lacken beschichtet, damit die Kästen jeder Witterung standhalten. Meistens besitzen diese Varianten Tragegriffe und müssen nicht an Balkon- oder Terrassengeländer befestigt werden, da sie einen robusten Unterbau für ein freistehendes Arrangement haben.

Blumenkasten und das richtige Bewässerungssystem

Damit Pflanzen und Blumen oder das Gemüse- und Kräuterbeet nicht überwässert werden, braucht ein Blumenkasten ein Bewässerungssystem. Das können zum Beispiel eine oder zwei kleine Öffnungen am Boden sein, die das überschüssige Wasser unkompliziert hinaustransportieren, sodass keine Staunässe im Kasten entsteht. Wichtig dabei ist, dass du einen Abfluss auf Balkon oder Terrasse hast, wo das heraustropfende Wasser abfließen kann, damit sich keine unschönen Flecken auf dem Boden bilden.

Unkompliziert & schnell befestigen: der Blumenkasten für individuelle Ansprüche

Befestigung mit Balkonkastenhaltern

Einen Blumenkasten kannst du auf verschiedene Weisen auf dem Balkon oder der Terrasse inszenieren. Entscheidest du dich für Modelle, die am Geländer befestigt werden müssen, solltest du darauf achten, dass du dem Gewicht des Blumenkastens die passende stabile und sichere Haltung zuteilwerden lässt. Hier eignen sich Balkonkastenhalter aus Metall, die meistens ans Geländer gehängt und dort mit Schrauben fixiert werden.

Freistehende Blumenkästen

Individueller kannst du den Blumenkasten mit Füßen auf Balkon und Terrasse arrangieren. Er lässt sich schnell von einer in die andere Ecke transportieren und muss nicht zusätzlich am Geländer befestigt werden. Bei einigen Modellen kannst du sogar die Füße abmontieren, sodass der Blumenkasten waagerecht auf dem Boden zum Stehen kommt.

moebel.de präsentiert dir deinen neuen Blumenkasten

Lass dir die besten Angebote aus über 250 Shops in Deutschlands größtem Möbelportal nicht entgehen und finde noch heute deinen individuellen Blumenkasten bei moebel.de. Verwandle deinen Balkon oder deine Terrasse mit farbenfrohen Hinguckern und kreativen Bepflanzungen in eine grüne Wohlfühl-Oase!

Nach oben