Sortieren nach
Beliebtheit: höchste zuerst 
€-€€€
€€€-€
 

Filter

  • kostenloser Versand
  • sofort lieferbar
  • mehr Filter anzeigen
Wir informieren dich regelmäßig über passende neue Produkte.
Im Ergebnis suchen:
Sortierung:
Regal Narita, Badregal Standregal Badschrank mit Staufach, Bambus 170x38x30cm
€ 51,99
kostenloser Versand
Schrank Narita, Badregal Badschrank Hängeregal mit Staufach, Bambus 60x60x20cm
€ 32,99
zzgl. Versand : € 4,95
Regal Toronto - Mit Glasboden - Silberfichte Dekor Dekor
€ 42,99
kostenloser Versand
Badregal Rabea II - Chrom
€ 84,99
kostenloser Versand
Regal Totem - Birke teilmassiv - Weiß
€ 129,99
kostenloser Versand
Badezimmer Regal mit Rollen Weiß Hochglanz
€ 84,99
kostenloser Versand
Badregal Rabea I - Chrom
€ 54,99
kostenloser Versand
MiaMöbel Bad-Wandregal 150cm Modern Massivholz Sheesham Indien Indisch
€ 59,90
kostenloser Versand
Tür-Garderobe, 3-tlg.
€ 34,95
zzgl. Versand : € 5,95

Badregale



Stauraum und Ablagefläche – Regale fürs BadezimmerRegale schaffen Stauraum und Ablagefläche im Badezimmer

Zu einer vollständigen Badezimmer-Ausstattung gehören – selbstverständlich – eine Dusche und/oder eine Badewanne, ein Waschbecken, ein Spiegel und auf jeden Fall auch ein Badezimmerregal.  Es ist unverzichtbar, da es den benötigten Stauraum für diverse Badezimmer-Utensilien zur Verfügung stellt, aber auch, da es als Dekorations-Element für optische Highlights sorgen kann.

Badregale - Ablageflächen für Badezimmer-Utensilien

Ein Badezimmerregal mit vielen Ablageflächen schafft Stauraum für die unterschiedlichsten Dinge. Handtücher und Waschlappen finden darin (beziehungsweise darauf) genauso Platz wie Duschgel, Shampoo und Spülung, Kosmetikutensilien, Zahnputzbecher, Zahnpasta und Zahnbürste, Fön, Glätteisen, Lockenstab, etc. So ist alles übersichtlich sortiert und mit einem Griff erreichbar. Ein Regal mit verstellbaren Einlegeböden sorgt dafür, dass Sie den benötigten Stauraum individuell an die abgelegten Gegenstände anpassen können; Parfum-Fläschchen brauchen zum Beispiel weniger Platz (sprich Höhe) als ein Stapel Handtücher.

Dekorationselement im Badezimmer

Mit der Auswahl des Designs Ihres Badezimmerregals können Sie außerdem für optische Highlights sorgen. Ein schlichtes, weißes Badezimmer wird durch ein farbiges Regal sofort aufgepeppt. Knallige Farben sorgen hier für einen spannenden Kontrast zum restlichen, weißen Einheitslook. Wer es lieber puristisch mag, der greift auf ein Regal aus Edelstahl oder farblos-lackiertem Holz zurück, denn es fügt sich harmonisch ins Gesamtbild des Raumes ein.

Das richtige Material im Badezimmer

Nicht alle Materialarten können für ein Möbelstück im Badezimmer verwendet werden. Da in diesem Raum oft eine sehr große Feuchtigkeit herrscht und der ein oder andere Wassertropfen nicht ausbleibt, eignen sich besonders unempfindliche Materialien wie Edelstahl oder Kunststoff für ein Badezimmerregal. Wer auf Holz im Badezimmer nicht verzichten möchte, der sollte auf Holzarten ausweichen, die bei zu viel Feuchtigkeit nicht aufquellen, zum Beispiel Tropenhölzer wie Teak. Ein zusätzlicher Anstrich mit einem Speziallack macht das Material außerdem noch resistenter gegenüber Feuchtigkeit und Wasserspritzer.  

Putzen und Pflegen

Egal, für welches Material Sie sich entscheiden – das Badezimmerregal bedarf einer regelmäßigen, gründlichen Reinigung und Pflege, sonst droht nicht nur Schmutz, sondern auch Rost und/ oder Schimmel. Wer außerdem regelmäßig (vor allem nach dem Duschen oder Baden) gut lüftet, der beugt der Schimmelbildung und dem Rostbefall erheblich vor. So bleibt Ihr Badezimmerregal lange gepflegt und funktionstüchtig.

Mit oder ohne Türen?

Geschlossene Regale sorgen dafür, dass wenig bis gar keine Feuchtigkeit in den Schrank-Innenraum eindringt. Handtücher bleiben so beispielsweise ganz trocken, Produkte wie Seife etc. länger haltbar. Außerdem werden die darin aufbewahrten Dinge vor neugierigen Blicken geschützt. Regale ohne Türen wirken dagegen aufgrund ihrer Offenheit weniger erdrückend für den Raum. Schöner Nebeneffekt: Hübsche Parfüm-Fläschchen, Creme-Döschen und Co. kommen in einem offenen Regal im Bad besser zur Geltung.

Platzsparende Modelle für kleine Badezimmer

Wer über wenig Platz im Badezimmer verfügt, für den bieten sich clevere, raumsparende Regale an. Viele Modelle sind zum Beispiel so konstruiert, dass sie den oftmals ungenutzten Platz in Ecken ausfüllen können. Außerdem bieten sich in kleinen Badezimmern auch Hängeregale an, die, falls die ganze Bodenfläche schon belegt ist, an der Wand angebracht werden und so zusätzlichen Stauraum schaffen können. Achtung! Wenn Kinder mit im Haushalt leben, sollten Hängeregale nicht zu weit oben angebracht werden, da der Nachwuchs ansonsten Zahnbürste und Co. nicht erreichen kann.

 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen
 
Bekannt aus Presse und TV