Asiatischer Stil

Gerade Formen, ein schlichter Look und fernöstliche Dekoelemente – das sind die Zutaten für den asiatischen Einrichtungsstil. Dieser Look ist von Japan, China, Indien, Nepal, Thailand und weiteren südostasiatischen Ländern geprägt. Asien ist ein riesiger Kontinent und besitzt viele unterschiedliche Traditionen und Kulturen, die den asiatischen Einrichtungsstil alle bereichern und beeinflussen. So umfasst der Asia-Look sowohl die klare japanische Farbkombi aus Schwarz, Weiß und Rot als auch die leuchtend bunte Farbwelt Indiens.

 

Japanisches Wohnambiente im Zen-Stil

 

Der Zen-Stil ist stark durch die japanische Kultur geprägt. Mediation spielt hier eine entscheidende Rolle. Ziel ist es, sich von Überflüssigem zu befreien und auf das Notwendige zu konzentrieren. Und das spiegelt sich auch bei der puristischen Einrichtung wider. Die Formen sind klar und minimalistisch, die Atmosphäre clean und aufgeräumt. So werden Räume zur Ruhe-Oase. Hier ist weniger mehr! Die Wände sind weiß, im Kontrast dazu sind die Möbel dunkel. Dekoration findet sich beim Zen-Stil nur wenig. Ausgewählte Accessoires können beispielsweise eine Orchidee, ein Bonsai oder Steine sein. Organische Formen und dezente Farben bestimmen den Look, wohldosierte Farbakzente machen die Einrichtung interessant. Mit Shoji-Papier bespannte Trennwände vervollständigen das Wohnambiente.

 

Asiatische Möbel

 

Asiatische Möbel sind aus natürlichen Materialien gefertigt. Mango-, Zedern-, Ulmen- und Teakholz kommen hier zum Einsatz. Bambus und Rattan dürfen keinesfalls fehlen. Rattansofas und Bambusbetten schenken der Einrichtung südostasiatischen Charme, Futons einen japanischen.

 

In einem modernen Ambiente machen einzelne asiatische Möbel als Hingucker eine gute Figur. Chinesische Möbel sind besonders beliebt. Die traditionsreichen und dekorativen Stücke bereichern jedes Zuhause mit ihrem ungewöhnlichen Look. Typisch sind antike Hochzeitsschränke in Rot oder Schwarz mit Türbeschlägen aus Metall, chinesische Lackmöbel oder Apothekerschränke. Heute bieten viele Hersteller Repliken an, die dem klassisch asiatischen Design nachempfunden sind.

 

Stilvoll einrichten mit asiatischer Deko

 

Auch ohne die Wohnung komplett neu einzurichten, kann fernöstliches Flair einziehen. Dazu braucht es nur die passenden Accessoires. Bei der Dekoration orientiert sich der asiatische Einrichtungsstil an der Natur. Kirschblüten, Orchideen und Lotusblüten finden sich auf Kissen, Stoffen und Porzellan wieder. Weitere beliebte Motive sind Tiere, zum Beispiel Drachen, Fische und Insekten. Kissen, Tischläufer und andere Textilien aus edler Seide bereichern die Einrichtung mit ihrem exquisiten Charme. Die Kunst, Porzellan herzustellen und zu bemalen, stammt aus China und hat hier eine lange Tradition. Aufwändig gestaltete Vasen, Schalen und Geschirr aus Porzellan sind Teil des Asia-Looks. Dekorative Lampions und Fächer aus Reispapier präsentieren asiatische Motive oder kunstvolle Schriftzeichen. Japanische Tatami-Matten aus Stroh liegen auf dem Boden. Accessoires aus Korbgeflecht und asiatische Pflanzen wie der Glücksbambus machen den Look komplett.

 

Abbildungen von Buddha und von hinduistischen Göttern – als Skulptur, Relief oder Bild – spielen beim asiatischen Einrichtungsstil eine tragende Rolle. Häufig treten die Götter Shiva, Ganesh oder Kali auf. Weitere religiöse Kunstwerke sind tibetische Thangkas. Die kostbaren Rollbilder werden auf Leinwand gemalt und bei der Meditation oder bei Prozessionen eingesetzt.

 

Asiatische Lampen aus Papier und Bambus

 

Asiaten setzen Reispapier traditionell für die Inneneinrichtung ein. Fächer und Lampions, hergestellt aus Papier, Bambus und Zypressenholz, sind charakteristisch. Der Reiz von Papierlampions liegt in ihrem reduzierten Design. Die asiatischen Lampen spenden außerdem angenehmes und gedämpftes Licht. Aus Südostasien stammen Lampions, die in unterschiedlichen Formen und Farben, mit Quasten verziert und aus Papier oder aus Seide hergestellt werden. Lampen aus Bambus werden als Hängeleuchte, Tischleuchte oder Stehlampe angeboten. Teilweise sind diese mit einem Vlies bespannt, das dem Shoji-Papier nachempfunden ist. Auf den Lampenschirmen finden sich asiatische Verzierungen wie Schriftzeichen, Illustrationen von Bambus, Kirschblüten oder Koikarpfen.

 

Asiatische Gärten gestalten

 

In Europa ist vor allem Japan für seine Gartenkunst bekannt. Diese fernöstlichen Gärten besitzen einen strengen Aufbau, der sich auf wenige Elemente beschränkt. Bestandteile sind immer Stein, Wasser und Pflanzen. Ausgewählte Pflanzensorten wie Bambus, Azaleen, Immergrüne und Farne, ein schlichter Bodenbelag und Kiesflächen sorgen für eine ruhige Atmosphäre. Eine japanische Laterne aus Granit und ein Brunnen, ein Wasserspiel oder ein kleiner Teich bereichern den Garten. Zu diesem Look passen schlichte Gartenmöbel aus Rattan. Die Gestaltungselemente der Japaner eignen sich bestens für moderne Gärten. In einem großzügigen, bereits angelegten Garten, wird eine abgeschirmte Ecke zur asiatischen Oase. Um sich vor fremden Blicken zu schützen, eignen sich Matten aus Bambusrohren oder -geflecht.

Asiatischer Stil im Details

Asiatischer Stil

  • Den einen asiatischen Einrichtungsstil gibt es nicht. Die unterschiedlichen Kulturen Asiens beeinflussen den Look.
  • Schlichte und geradlinige Möbel sind typisch für diesen Wohnstil. Meist dominieren zurückhaltende Farben und ein Hell-Dunkel-Kontrast. Der bunte Farbkosmos Indiens gehört aber ebenso zum Stil.
  • Materialien aus der Natur bestimmen das Ambiente: Bambus, Holz, Seide, Rattan und Papier.
  • Beliebte Dekore sind asiatische Schriftzeichen, florale Ornamente und Tiere, z. B. Drachen, Fische und Vögel.
Sortierung:
 
 
sofort lieferbar
Home affaire Glasbild »fotohunter/szefei: Spa Stillleben - Asiatischer Bambuswald«, 4-teilig, grün, Grün
€ 149,99
zzgl. Versand : € 5,95
Home affaire Glasbild »Szefei: Asiatischer Bambuswald im Morgenlicht«, 100/50 cm, grün, Grün
€ 109,99
zzgl. Versand : € 5,95
Ecorepublic Home Bettwäsche, »Ragun«, asiatischer Stil, weiß, 1x 155x220 cm, 1x 80x80 cm, 1x 80x80 cm, Biber, weiß-anthrazit
€ 19,99
zzgl. Versand : € 5,95
Ecorepublic Home Bettwäsche, »Ragun«, asiatischer Stil, weiß, 2x 135x200 cm, 2x 80x80 cm, 2x 80x80 cm, Biber, weiß-anthrazit
€ 28,99
zzgl. Versand : € 5,95
Ecorepublic Home Bettwäsche, »Ragun«, asiatischer Stil, weiß, 2x 135x200 cm, 2x 80x80 cm, 2x 80x80 cm, Linon, weiß-anthrazit
€ 28,99
zzgl. Versand : € 5,95
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen