Kinderbett 90x200 cm

Machs dir schoen.

filtern
slogan
192 von 1.942 Produkten gesehen

90x200cm Kinderbett kaufen leicht gemacht

Das Kinderbett - wo kreatives Design auf hohen Sicherheitsstandard trifft

Kein Möbelstück wird in so vielen bunten und spielerischen Varianten angeboten, wie das Kinderbett. Vom coolen Rennauto bis hin zum pinken Prinzessinnenschloss - hier kann jeder Kindertraum wahr werden. Doch man sollte sich nicht nur auf die Optik konzentrieren. Viel wichtiger sind die Aspekte Schlafkomfort und Sicherheit! Kleinkinder wissen sich oft nicht anders zu helfen: sie berühren, probieren und erklimmen alles, was sich in ihrer Umgebung befindet; das ist ganz normal und ermöglicht es ihnen, die Welt um sich herum wahrzunehmen. Aus diesem Grund sollte ein Kinderbett jedoch bestimmte Anforderungen erfüllen, die für die Sicherheit deines oder deiner Kleinen sorgen. Zum Einen sollten die Stäbe des Kinderbettes nicht zu nah aneinander sein, sonst kann dein Kind dort im schlimmsten Fall steckenbleiben! Zum Glück können die meisten Kinderbetten hier nach Belieben manuell angepasst werden, sodass du sogar Stäbe entfernen kannst, wenn dein Kind groß genug ist. Genauso wichtig ist ein ausreichender Herausfallschutz, denn Kinder haben einen sehr unruhigen Schlaf. Den besten Schutz bietet ein Bettschutzgitter, welcher teilweise schon in Kinderbetten eingebaut ist und mit wachsendem Alter abgenommen werden kann. Zuletzt sollte das perfekte Kinderbett natürlich robust und von guter Qualität sein, damit keine spitzen Ecken oder Splitter dein Kind gefährden können. Ebenso sollte es keine Querbalken oder ähnliche Elemente besitzen, an denen das Kind hochklettern könnte, sowie keine losen Kleinteile, die verschluckt werden könnten.

Damit dein Kind ein gesundes Schlafverhalten entwickeln kann, darf die Matratze auch nicht zu weich oder zu hart sein; man geht hier in der Regel nach Gewicht und Größe des Kindes. Die genauen Abstufungen lassen sich bei den meisten Matratzenhändlern in einer Tabelle nachlesen. Zudem sollten die Ränder einer Kindermatratze besonders fest, bzw. verstärkt sein, damit dein Nachwuchs beim Spielen im Bett nicht abrutscht. Es gibt übrigens nicht nur für Erwachsene viele verschiedene Bettengrößen, sondern auch für Kinder. Das Bett muss nämlich mit dem Kind mitwachsen. Achte beim Kauf eines neuen Kinderbettes also jeweils darauf, welche Matratze benötigt wird, damit du später nicht ratlos dastehst, wenn sie nicht passt. Welche Bettgröße für welches Alter empfohlen wird, erfährst du im nächsten Abschnitt.

Die richtige Größe für das Kinderbett

Wie bereits erwähnt gibt es Kinderbetten in allen möglichen Designs, Längen und Breiten. Welche Größe für dein Kind angemessen ist, richtet sich nach seinem Alter. Kleinkindern bis zum dritten oder vierten Lebensjahr genügt oft ein 60x120 cm oder 70x140 cm Bett, allerdings können auch größere Betten, z.B. 90x160 cm gewählt werden, um Kissen oder Kuschelschlangen unterzubringen.

Wenn du keine Lust oder nicht die finanziellen Mitteln hast, alle paar Jahre ein neues Bett zu kaufen, bietet sich ein sogenanntes „mitwachsendes Kinderbett“ an. Du kannst es oft mehrfach ausklappen bzw. umbauen und es so von einem Babybett in ein Jugendbett verwandeln. Achte hier auf eine möglichst schlichte und zeitlose Optik, damit dein Kind es nicht ab einem gewissen Punkt uncool findet und ein neues Bett fordert.

Für Kinder und junge Teenager sollten die Maße mindestens 90x200 cm betragen, möglich sind auch Sondermaße wie zum Beispiel 90x190 cm, 100x200 cm oder 120x200 cm. Diese Betten können bis ins Teenageralter behalten werden und stellen so eine langfristigere Investition dar. Ab 16 Jahren möchtest du deinem Teenie vielleicht den Traum von einem großen 140x200 cm oder sogar 160x200 cm Jugendbett erfüllen, welches sich durch sein cooles Design von regulären Erwachsenenbetten derselben Maße unterscheidet. Am besten lässt du dein Kind selbst entscheiden - am Ende geht es schließlich darum, dass es mit der Wahl zufrieden ist und seine Individualität ausleben kann. Tolle, günstige Modelle findest du übrigens hier bei uns unter IKEA Kinderbetten.

Nach oben