Trends

Dunkelgrün ist die Trendfarbe für den Winter 2016 / 2017

von / moebel.de Redaktion

Wer das viele Rosa bei Möbeln und Accessoires nicht mehr sehen mag, kann aufatmen: In diesem Herbst ist es Zeit für ein tiefgründiges, moosiges Dunkelgrün.

 

Den Anfang machten die großen, dunkelgrünen Blätter der Monstera deliciosa. Ja genau, diese großblättrige, immergrüne Zimmerpflanze, die die Blog- und Instagram-Welt bevölkert. Foto für Foto gewöhnten wir uns an das Monstera-Grün, das so schick aussieht zu weißen Kacheln im Bad und hellem Holz und Schwarz im Wohnzimmer.

Doch Dunkelgrün bringt noch etwas viel Urtümlicheres mit sich: Es erinnert an tiefe Wälder, den Geruch von Tannen und Holz. Dunkelgrün bringt ein bisschen von der abenteuerlichen Natur da draußen in unser Wohnzimmer. Und das können wir uns zunutze machen.

Wer viel von dem Outdoor-Feeling bei sich in der Wohnung haben möchte, setzt auf ein großes Samtsofa in Dunkelgrün – und hält sich bei der restlichen Einrichtung mit Farbe zurück. Zu abenteuerlich? Dann sind dunkelgrüne Kissen oder eine einzelne Wand in Dunkelgrün eine gute Wahl.

Wie man Dunkelgrün kombiniert

Das ist eine Typfrage. Besonders cool wirkt die Kombi mit hellem Holz, Weiß, Schwarz und einem glänzenden Akzent in Chrom. Wer es wärmer mag, greift zu cognacfarbenem Leder, Fell(-Imitat), Leinen und Accessoires aus Messing.

Besonders schöne grüne Wandfarben:
•    Obsidian Green von Little Greene (sehr dunkles Schwarzgrün)
•    Green Smoke von Farrow & Ball (warmes Grün-Blau-Grau)
•    Jade von Schöner Wohnen Farbe (kaltes, klares Grünblau)
•    Sanfter Morgentau von Alpina (blasses, neutrales Graugrün)

Wer sich an die Trendfarbe Dunkelgrün herantasten möchte, für den haben wir hier ein paar schöne Stücke ausgesucht.



Fotos im Aufmacher: Shutterstock, Futonsofa Carisma von Pharao24.

Ähnliche Artikel

Kommentare

0
Weitere Artikel
Loading...