Farbe bitte! Fröhliche Accessoires für deine Küche

von KATJA KEWERITSCH

Ein Tupfer Gelb oder ein Hauch von Mint zaubern spielerische Leichtigkeit in deine Küche - wie von der Sonne geküsst.

Pfeffermühle „My Salt & Pepper Mill“ von Oyoy

Die haben Köpfchen! Denn: Die hübschen Salz- und Pfeffermühlen aus der „My Salt & Pepper Mill“- Serie von Oyoy ziehen mit einem schlichten Holzkörper und einem fröhlichen Top in Mint, Gelb, Rot oder Schwarz in deine Küche ein. Selbst ungenutzt verschönern sie so jede Arbeitsfläche. Besonders gut kommen sie in monochromen Küchen zur Geltung, wo sie der hygienischen Strenge genau das richtige Maß an verspielter Farbe entgegen setzen.

Blumenkasten „Plant Box“ von Ferm Living

Statt Bilder, Wandtattoos oder Fliesen – die „Tippetop“-Haken von Oyoy halten nicht nur Geschirrtücher, Topflappen oder Kochschürzen tipptopp in Ordnung, sie machen sich auch prima als dezente Wanddeko in deiner Küche. Besonders schön wirkt es, wenn du gleich mehrere Wandhaken in abwechslungsreicher Petersburger Hängung an den Wänden verteilst.

Wandhaken „Tippetop“ von Oyoy

Statt Bilder, Wandtattoos oder Fliesen – die „Tippetop“-Haken von Oyoy halten nicht nur Geschirrtücher, Topflappen oder Kochschürzen tipptopp in Ordnung, sie machen sich auch prima als dezente Wanddeko in deiner Küche. Besonders schön wirkt es, wenn du gleich mehrere Wandhaken in abwechslungsreicher Petersburger Hängung an den Wänden verteilst.

Gusseiserne Töpfe von Le Creuset

Von Ultraviolet über Citrusgelb bis hin zu Kirschrot – die gusseisernen Töpfe von Le Creuset gibt es in allen Farben des Regenbogens. Sie sind super energiesparend, da sich die Wärme optimal vom Boden bis in die Wände verteilen kann. Ihre farbige Emaillebeschichtung ist zudem leicht zu reinigen und extrem strapazierfähig. Ein qualitativ hochwertiger Farbtupfer also, mit dem das Kochen in deiner Küche nochmal so viel Spaß macht.

Vorratsdosen „Sweet Holly“ von Butlers

Wenn deine Küche wenig Stauraum bietet, sind hübsche Vorratsdosen ein Muss. Die musst du nämlich nicht hinten in irgendwelchen Schränken verstecken, sondern kannst sie stolz auf der Arbeitsfläche präsentieren. Ideal: die Serie „Sweet Holly“ von Butlers. Die Vorratsdosen aus Porzellan und Bambus gibt es in drei verschiedenen Größen. Ihre aufeinander abgestimmten Farben lassen sich prima kombinieren, so dass du sogar den Raum in die Höhe nutzen und die hübschen Helfer stapeln kannst.

Vintage-Look mit Funden vom Flohmarkt

Gebrauchsspuren erwünscht! Mit hübschen Kannen, Tassen oder Tabletts vom Flohmarkt zieht ein Hauch Nostalgie in deine Küche ein. Im Gegensatz zu neuen Accessoires, die für den Shabby Chic auf Used getrimmt werden, bringen solch antike Schätze ihre eigene Geschichte mit – und die darf man auch sehen. Kleine Risse, Macken und Kratzer zeugen nämlich von einer bewegten Vergangenheit, die nun deine Küche mit Leben und Farbe füllt.

Kräutertopf-Deko: „Sparrows on Sticks“ von Kay Bojesen

Obwohl der Däne Kay Bojesen (https://www.moebel.de/suche?query=kay%20bojesen) die beiden Spatzen bereits 1935 entwarf, zaubern sie noch heute spielerischen Stil in dein Zuhause - und ein Lächeln aufs Gesicht. Die aus hochwertigem Buchenholz geformten Piepmatze machen sich dabei prima als Farbtupfer im Kräutertopf oder als Gesellschaft für zwei Fensterbankblumen.

Spültuch „Akin Knitted Dish Cloth“ von Ferm Living

Dass Nachhaltigkeit auch cool aussehen kann, beweisen die Dänen von Ferm Living mit ihrem „Akin Knitted Dish Cloth“. Das zweifarbige Spültuch aus Strickgewebe besteht zu 100% aus Baumwolle und kann in der Waschmaschine gereinigt werden. Mit dieser nachhaltigen Alternative zu konventionellen Haushaltstextilien verbesserst du nicht nur deinen ökologischen Fußabdruck, sondern holst dir auch noch einen Design-Farbtupfer in deine Küche.

Brotkasten „Grandy“ von Wesco

Ein Retro-Klassiker im Stil der 40er Jahre: Der Brotkasten „Grandy“ von Wesco besteht aus pulverbeschichtetem Stahlblech und hält Brot, Toast und Brötchen besonders lang frisch. Neben Lemonyellow gibt es ihn von Limegreen bis Rubinrot in fast allen Farben des Regenbogens. Mit „Grandy“ holst du dir nicht nur einen funktionellen Designklassiker in deine Küche, sondern auch ein fröhliches Deko-Objekt, das für den besonderen Farbtupfer in deiner Küche sorgt.

Wasserkocher EM77 von Stelton

Die zylindrische Form des Wasserkochers EM77 von Stelton ist Kult – sie ist der Kaffeeisolierkanne EM77 von Erik Magnussen nachempfunden, die eine wahre dänische Design-Ikone ist. In dem Wasserkocher vereinen sich nun das klassische Design und neueste Technik. Dadurch wirkt das kleine Küchengerät so elegant, dass du es problemlos auf den Tisch stellen kannst, um den Tee direkt vor Ort frisch aufzubrühen.

Küchenrollenhalter „Hammershoi“ von Kähler Design

Praktisch, ohne Schnickschnack und trotzdem wunderschön – der Küchenrollenhalter „Hammershoi“ von Kähler Design besticht durch seine hochwertigen Materialien und das elegante Design. Denn: Der Halter wird aus geöltem Eichenholz gefertigt und trägt an seiner Spitze einen farbigen Porzellanknopf mit den ikonischen Hammershoi-Rillen. Dank eines praktischen Magnetsystems kannst du die Küchenrollen zudem ganz leicht wechseln.

Geschirrtücher von Björn Wiinblad

Mit den fantasievollen Motiven aus dem fröhlichen Universum des dänischen Designers Björn Wiinblad kommt Farbe in deine Küche. Die mosaikartig auf den Baumwollhandtüchern angeordneten Bilder erzählen charmante Geschichten, die ein wenig nostalgisch anmuten. Deshalb passen sie super in monochrome Küchen, weil sie einen entspannten Gegenpol zum oft leicht sterilen Ambiente moderner Einrichtungen bilden.

Nach oben