Trends

Drei Ideen für stilvolle Tischdeko

von Laura Drühe

Tischlein deck dich! Und zwar immer wieder anders: Wir läuten den Frühling ein und zeigen euch drei Inspirationen für eine tolle Tischdeko.

Tisch decken: Asia-Look

Lust auf ein leichtes Lunch? Die asiatische Küche ist gesund und vielseitig – seien es japanisches Sushi, vietnamesische Pho-Suppen oder koreanische Reisgerichte. Auf einem stilecht gedeckten Tisch im Asia-Look dürfen Holzstäbchen, Teetässchen und kleine Bambusmatten nicht fehlen. Blau-weißes Porzellan hat eine lange Tradition in China und ist ein wesentlicher Bestandteil der asiatischen Kultur – wie passend, dass Blau in diesem Frühling eine der Trendfarben ist. Ein einzelnes, farblich passendes Blumenbouquet ist minimalistisch und besonders zugleich.

Ein natürlich gedeckter Tisch mit Leinentischdecke und Geschirr in Blau und Weiß sorgt für eine entspannte Atmosphäre
Zurück zur Natur – in der Inneneinrichtung und Wohndekoration gerade einer der größten Trends überhaupt.
Foto: Broste Copenhagen

Tisch decken: Im Einklang mit der Natur

Leinentischdecke, rustikale Keramik in gedeckten Tönen, in Krügen arrangierte grüne Zweige und Wiesenblumen – das sind die Zutaten für eine rundum natürliche Tischdekoration, die sich perfekt in den skandinavischen Wohnstil einfügt. Wer mag, ergänzt den Look um rustikale Schneidebretter aus Holz sowie auf den Tisch drapierte Treibhölzer, Rosmarin- oder Lavendelzweige. Über die Stühle gelegte Felle sorgen für Kuschelstimmung. Viel Glas in Form von Trinkgläsern, Karaffen und Windlichtern vervollständigt die reduzierte Gesamtkomposition, die – mit einigen Farbtupfern versehen – auch eine passende Idee für Ostern ist. Ebenfalls schön: statt in Brotkörben das Baguette oder Ciabatta einfach in weißen Pergamenttüten auf dem Tisch verteilen. Schwarzes oder goldfarbenes Besteck zaubert eine Prise Glamour auf den Tisch.

Ein gedeckter Tisch in Pastellfarben und aufgehängte Windlichter sorgen für den angesagten Boho-Style
Frühlingsfrische Farben und aufgehängte Windlichter zaubern Boho-Feeling auf den Tisch.
Foto: Impressionen

Tisch decken: Sommer vor dem Balkon

Zugegeben: Ein bisschen ist es noch hin, bis wir wieder bis spät in die Nacht draußen sitzen und die laue Sommerluft genießen. Aber das heißt doch nicht, dass wir uns nicht schon inspirieren lassen können! Schließlich haben wir dann bereits die perfekte Tischdekoration vor Augen, wenn das Thermometer endlich die 20-Grad-Marke knackt. Blumenmuster und leuchtende Farben bringen fröhliche Abwechslung auf den Tisch. Naturmaterialien wie Holz, Glas und Leinen sorgen für dezentes Understatement. Wichtig bei diesem Look: alles so scheinbar nachlässig und zufällig wie möglich arrangieren. Mehrere Vasen, die sich in Form und Material gleichen, aber in der Farbe unterscheiden, setzen schöne Akzente. Besonderer Hingucker: Glaswindlichter, die an einem langen Ast oder einer naturfarbenen Kordel über den Tisch gehängt werden. Lieber Sommer, wir wären dann so weit!

Im Aufmacher: Foto: Royal Copenhagen

Ähnliche Artikel

Kommentare

0
Weitere Artikel
Loading...