Kurationen

10 Geschenkideen für Hochzeiten

von Sebastian Kagerer

Eine Design-Stehleuchte, besonders edle Bettwäsche oder ein zeitloses Besteckset – diese Geschenke kommen bei deinen frisch verheirateten Freunden garantiert gut an.

Alle Produkte findest du am Textende zum Bestellen.

1. Die Gräshoppa-Leuchte von Gubi

Die Leselampe in Salbeigrün passt perfekt zum braunen Ledersessel
Die perfekte Leseleuchte in trendigem Salbeigrün: Gräshoppa von Gubi.
Foto: Gubi

Dieser filigrane Dreibeiner ist eine echte Design-Ikone der 1950er Jahre und heute angesagter denn je. Die schwedische Designerin Greta Grossman vereinte mit ihrer insektenartigen Stehleuchte modernes skandinavisches Design und lässigen amerikanischen Minimalismus. Der dänische Designhersteller Gubi produziert Gräshoppa heute in vielen angesagten Farben: unter anderem in Salbeigrün, Ziegelrot, Grau, Schwarz und Weiß. Der schlichte, aber dennoch einprägsame Look dieser Stehleuchte macht sie zu einem echten Lieblingsstück für Designfans.

2. Der Eames Plastic Armchair als Schaukelstuhl

Der Eames Plastic Armchair in Grau in der Lieblingsecke
Ein Klassiker auf Kufen: Armlehnenstuhl von Charles & Ray Eames.
Foto: Vitra

Gemeinsam alt werden und den Lebensabend schaukelnd mit einem Gläschen Gin Tonic auf der Veranda verbringen? Warum nicht! Dann aber bitte in diesem Schaukelstuhl von Vitra. Zugegeben: Am Eames Armlehnenstuhl konnte man sich in den letzten Jahren wirklich satt sehen. In der Schaukelstuhl-Variante dieses Klassikers kommt jedoch keine Langeweile auf, dafür bereitet das bequeme Schaukeln einfach zu viel Freude. Erhältlich ist der Schaukelstuhl in acht verschiedenen Farben. Zu besonderen Anlässen werden zudem Sondereditionen aufgelegt.

3. Der Block Table von Normann Copenhagen

Der Blocktable von Normann Copenhagen in Grau
Vier Rollen, zwei Ebenen, ein Block: der Block Table von Normann Copenhagen.
Foto: Normann Copenhagen

Die Hausbar ist wieder schwer angesagt. Wer mit einem Barwagen aus den Fünfzigern oder Sechzigern nicht komplett auf Retro setzen will, inszeniert Gläser und Flaschen auf dem Block Table von Normann Copenhagen. Der kommt zeitgenössisch modern im skandinavischen Stil daher. Der minimalistische Servierwagen bietet auf zwei Ebenen Platz für schicke Gläser und Karaffen, Bar-Zubehör und natürlich jede Menge Lieblingsspirituosen. Und ist die Party vorbei, kann man ihn bei Bedarf schnell wieder im Esszimmer verstauen und für einen anderen Zweck nutzen.

4. Die Decke Twist a Twill von Tina Ratzer

Eine kuschelige Decke in Rot mit geometrischen Muster
Eine flauschige Decke ist wie gemacht für romantische Abende auf dem Sofa. Decke Twist a Twill von Tina Ratzer.
Foto: Stilherz

Lust auf den Origami-Look? Das angesagte Muster dieser kuscheligen Wolldecke ist zeitlos und ein echter Blickfang auf dem Sofa, dem Sessel oder an lauen Sommerabenden auf dem Balkon. Bei einer Breite von 1,90 Meter lässt es sich auch gut zu zweit unter der Merino-Decke aushalten. Twist a Twill gibt es in über 20 verschiedenen Farben – am besten das Hochzeitspaar nach seiner Lieblingsfarbe fragen.

5. Ausstattung für Küche und Esszimmer von Iittala

Gläser, Besteck und Teller in Grau, Blau und Weiß
Geschirr, Besteck und Gläser von Iittala: Teller Teema, Gläser Lempi, Karaffe Kartio und Besteck Citterio.
Foto: Iittala

Spätestens mit der Hochzeit ziehen viele in eine eigene gemeinsame Wohnung. Beim Umzug wird schnell klar: Neues Geschirr muss her, das Besteck hat auch schon mal bessere Tage erlebt, und in der Küche fehlt es an Töpfen und Pfannen. Da kommen die praktischen Geschirr- und Bestecksets von Iittala gerade recht! Die angenehm schlichten Teller, Gläser und Karaffen lassen sich wunderbar mit vorhandener Keramik kombinieren. Das matte Edelstahlbesteck wirkt auf dem Tisch besonders hochwertig. Töpfe, Pfannen und Bräter des finnischen Designherstellers werden Hobbyköche begeistern – sie sind schlicht, funktional und dabei richtig stylish.

6. Das Regal Pocket von String

Das Pocket-Regal von String in Grau geschmückt mit den liebsten Familienbildern
Grau in Grau: Das Regal Pocket von String sieht auch einzeln richtig gut aus. Zum Beispiel als Stellfläche für Familienfotos.
Foto: String

Am Anfang war das Regal: Pocket von String, der Klassiker aus dem Jahr 1949 von Designer Nisse Strinning, zählt heute zu den begehrten Designobjekten unserer Zeit. Kein Wunder, Pocket ist modular und lässt sich beliebig erweitern: So wird aus einem einzelnen Regal mit drei Böden nach und nach eine ganze Regalwand. Selbst Schreibtische, Zeitschriftenhalter und Schränke lassen sich in das System integrieren. Das Pocket-Regal gibt es klassisch in Schwarz und Weiß mit klar lasierten Holzborden sowie im angesagten Ton-in-Ton-Look in Grün, Gelb oder Rosa.

7. Neon-Buchstaben von Seletti

I love you in Neon-Buchstaben als Wanddekoration
Die mundgeblasenen Neon-Buchstaben lassen sich beliebig miteinander kombinieren.
Foto: Seletti

Dieses Geschenk ist garantiert einzigartig: Die Neon-Buchstaben von Seletti sind leuchtende Kunstwerke für die Wand. Sie leuchten einzeln als Initialen oder miteinander zu ganzen Wörtern und Sätzen verbunden. Mit ihnen lassen sich dunkle Flure optisch aufstylen, in Wohnräumen lassen sich visuelle Statements setzen und im Schlafzimmer wirkt ein leuchtendes Herz ein kleines Bisschen verrucht – da erblasst jedes Wandtattoo vor Neid.

8. Ein Kühlschrank im 50’s-Style von Smeg

Ein echter Retro-Hit: Der Kühlschrank von Smeg
Reise in die 1950er-Jahre: Hausgerätehersteller Smeg ist bekannt für seine kurvigen Retro-Kühlschränke.
Foto: Smeg

Mit ihrer knuffigen 50er-Jahre-Optik sind die Kühlschränke im Retro-Design von Smeg ein echter Blickfang in der Küche. Die freistehenden Geräte gibt es mit oder ohne Gefrierschrank. In der „alten“ Optik steckt natürlich neue Technik. Die Kühlschränke sind mit der Energieeffizienzklasse A++ besonders energiesparend und in nahezu allen Farben erhältlich. Praktisch: Die kleinere Variante dieses Kühlschranks lässt sich perfekt als separater Bar-Schrank nutzen, zum Beispiel im Esszimmer oder direkt in der Hausbar.

9. Der Colour-Block-Teppich von Hay

Ein Wohnzimmerteppich in Grau, Rosa, Blau und Gelb
Der perfekte Wohnzimmerteppich: Colour Carpet von S&B für Hay.
Foto: Hay

Designliebhaber und Freunde moderner Kunst können beim Anblick dieses schicken Teppichs kurz mal die Bodenhaftung verlieren. Harmonisch aufeinander abgestimmte Farben bilden ein lässiges Gesamtkunstwerk in frischen Pastellfarben. Das niederländische Designstudio Scholten & Baijings entwarf diesen Teppich aus neuseeländischer Schafwolle für den dänischen Hersteller Hay. Übrigens: Der Teppich ist so flauschig, dass man auf ihm auch gut ohne Möbel oder Kissen bequem sitzen kann.

10. Edle Bettwäsche aus Seide

Edle Bettwäsche sorgt für einen luxuriösen Look im Schlafzimmer
Edel schimmernde Bettwäsche für den luxuriösen Hotel-Look zu Hause: Bettwäsche Florenz aus Seide.
Foto: Urbanara

Mit der richtigen Bettwäsche wird’s im Schlafzimmer luxuriös! Bettlaken, Decke und Kissen aus Maulbeerseide sorgen für echtes Hotel-Feeling. In warmen Sommernächten ist die Bettwäsche von Urbanara angenehm kühl auf der Haut. Durch die spezielle Bindungsart entsteht eine sehr weiche und glatt schimmernde Oberfläche. Die 200 x 200 cm-Sondergröße ist wie geschaffen für Paare, die gerne unter einer Decke kuscheln. Alle Einzelteile ergeben zusammen ein Bettwäsche-Set, über das sich jedes frisch verheiratete Paar garantiert freuen wird.

Ähnliche Artikel

Kommentare

0
Weitere Artikel
Loading...