Für mehr Gemütlichkeit im Wohnzimmer - Sessel & Hocker

Sind Sie eher der gemütliche Typ? Oder haben Sie immer und überall Hummeln im Hintern? Mit dem richtigen Sessel kommen sogar extrem aktive Gemüter zur Ruhe. Doch welcher Sessel ist für Sie am besten geeignet? Worauf sollten Sie beim Kauf achten und welche Sessel-Neuheiten machen Ihren Alltag noch entspannter? Der moebel.de Sessel-Ratgeber informiert vorm Sesselkauf.

 

Entspannte Abende auf dem Fernsehsessel – nicht nur vor dem Fernseher!

Zum  Einkuscheln bequem – Gut gepolsterter Fernsehsessel mit Fußhocker
Zum Einkuscheln bequem – Gut gepolsterter Fernsehsessel mit Fußhocker
Durchschnittlich 223 Minuten pro Tag haben die Deutschen im Jahr 2010 vor dem Fernseher verbracht (Quelle: Zeit.de) - Tendenz steigend! Kein Wunder, ist es doch bei grauem Wetter gemütlicher sich auf die Couch zu lümmeln und sich berieseln zu lassen. Damit der ausgedehnte Fernsehabend jedoch keine Herausforderung für ihren Rücken oder Nacken wird und Sie auch nach 223 Minuten immer noch entspannt sitzen, sollten Sie über die Anschaffung eines speziellen Fernsehsessels nachdenken. Der scheint im ersten Moment zwar nicht so gemütlich wie eine große Polsterecke, auf der man sich langmachen und im Liegen seine Lieblingsserien verfolgen kann, bietet jedoch bei erhöhtem TV-Konsum eine gesündere Körperhaltung. Auf dem Sofa liegt man oft auf der Seite und muss seinen Nacken verdrehen, um den Fernseher komplett im Blick zu haben, während man auf dem TV-Sessel in halb sitzender und halb liegender Position alles ohne Probleme überblicken kann. Um das Ganze noch gemütlicher zu gestalten, sind Fernsehsessel meistens im Set mit einem Hocker erhältlich: Füße hoch, zurücklehnen und entspannen – und die Sitz-Liege-Position verhindert obendrein noch böse Missgeschicke mit Chips, Schoki und Cola.
Alles  in einem – Fernsehsessel mit integrierter Fußstütze
Alles in einem – Fernsehsessel mit integrierter Fußstütze
Die Luxusvarianten unter den Fernsehsesseln sind solche, die eine integrierte Fußstütze besitzen. Mit einem Zug am Hebel oder einem Knopfdruck auf die Sessel Fernbedienung klappt die Fußstütze aus dem Sessel hervor und lässt sich in den meisten Fällen auch in ihrer Höhe regulieren. In der Armlehne eingelassene Kuhlen für Gläser oder seitlich angebrachte Stofftaschen für Snacks und Fernbedienung machen einen extra Couchtisch - und das Aufstehen – fast überflüssig.

Die meisten Fernsehsessel sind üppig gepolstert, sodass Sie immer weich sitzen und förmlich in den Sessel einsacken. Das Sahnehäubchen sind dann noch ein elektrisch betriebenes Massagesystem in der Rückenlehne.

Mit oder ohne Massagefunktion – Relaxsessel

Fernsehsessel mit Massagefunktion gehen schon eher in die Richtung Relaxsessel und dienen nicht mehr nur dem entspannten Fernsehen. Es gibt Massagesessel mit computerbetriebenen Sensoren, die verspannte Muskelpartien ausmachen und ein eigens für Sie zusammengestelltes Massageprogramm mit Arm-, Rücken- und Po-Massage zusammenstellen, was jedoch in den mittleren vierstelligen Kostenbereich fallen kann. Oder Sie entscheiden sich für die einfachere Variante mit rollenden Kugellagern in der Rückenlehne, die mit gleichmäßigen Bewegungen für Entspannung pur sorgen und bleiben somit im entspannten oberen dreistelligen Bereich.
Zur Kategorie Relaxsessel

Schwingsessel sorgen für schlichte Gemütlichkeit

Wenn Sie beim Fernsehen doch lieber auf Ihrem Sofa liegen möchten und einen Sessel nur zeitweilig als Sitzgelegenheit für Ihre Gäste benötigen, empfiehlt sich ein schlichter Schwingsessel. Denn der bietet hohen Sitzkomfort bei niedrigem Preis, ist gemütlich und nimmt nicht so viel Platz in Ihrem Wohnzimmer ein, wie zum Beispiel ein großer Fernsehsessel. Der Schwingsessel ist dem Freischwinger Stuhl nachempfunden: sein Gestell ist so geformt, dass die Sitzfläche ohne Hinterfüße auskommt und frei schwebt, wodurch eine beruhigende wippende Bewegung zustande kommt, sobald Sie sich setzen. Für noch mehr Komfort sind die meisten Schwingsessel gut gepolstert und mit einem passenden Hocker ausgestattet, sodass auch Ihre Gäste ihre Füße hochlegen können.
Zur Kategorie Schwingsessel

Klassiker neu aufgelegt – Ohrensessel

Das  Comeback der Ohrensessel - In der XXL-Variante extrem gemütlich
Das Comeback der Ohrensessel - In der XXL-Variante extrem gemütlich
Doch auch die klassische Variante unter den Sesseln bietet Ihnen Entspannung und Sitzkomfort und sieht dazu noch edel aus. Ohrensessel standen früher meist in Wohnzimmern der älteren Generation, feiern heute jedoch ein Comeback und kommen nun mit modernen und alternativen Stoffen daher. Es muss nicht immer das altmodische Blümchenmuster sein - ein peppiges Karo- oder Streifenmuster oder ein grober unifarbener Bezug mit barocker Steppung sieht auch in Kombination mit modernen und puristischen Einrichtungsstücken sehr gut aus und sorgt für einen geschmackvollen Stilbruch.

Bei diesen Sesseln sollten Sie auf ein stabiles Holzuntergestell und massive Füße achten, damit Sie lange etwas von Ihrem neuen Möbelstück haben. Es gibt Ohrensessel auch mit Rollfüßen, was das freie Stellen im Wohnzimmer enorm erleichtert, jedoch nicht ganz so hübsch aussieht wie geschwungene oder kugelförmige Sesselfüße.

Auch Ohrensessel können zum Füße Hochlegen mit einem passenden Polsterhocker kombiniert werden oder direkt als XXL-Sessel mit halber Liegefläche gekauft werden. Diese rustikalen Polstermöbel sollten allerdings nur in größere Wohnzimmer gestellt werden, denn sie wirken wuchtig und nehmen in kleinen Räumen viel Platz ein.

Für Draussen und Drinnen – Rattansessel

Absolut in Mode und nicht nur im Wohnzimmer ein beliebtes Möbelstück sind Rattansessel. Sie gehören wohl zu den wandelbarsten Polstermöbeln, da es sie zum Beispiel in gut gepolsterter, sesselartiger Manier zum Einkuscheln gibt, aber auch als spärlich gepolsterte, dekorative Sitzgelegenheit im Wintergarten, die weniger zum Entspannen als vielmehr zum Essen und Quatschen einlädt. Beachten sollten Sie beim Kauf eines Rattansessels, dass die einzelnen Rattanzweige gut verarbeitet sind, denn tanzt ein Zweig aus der Reihe, kann seine Spitze zu Verletzungen führen oder Schaden an Stoffen und anderen Polstermöbeln anrichten.

Bei den Rattansesseln ist für jeden Geldbeutel das Passende dabei: echte Rattansessel kosten meist etwas mehr als welche aus Kunststoff-Geflecht, wobei die Kunstoffvariante kaum noch von den echten Sesseln zu unterscheiden ist. Jedoch weist das künstliche Geflecht keine natürlichen Färbungen auf und wirkt sehr geradlinig und kühl, während die echten Rattansessel oft daran zu erkennen sind, dass sie ungleichmäßige und damit echte Färbungen aufweisen.

Zur Kategorie Rattansessel

Sitzsäcke zum Hineinlümmeln und relaxen

Sitzsäcke sind die moderne Art Sitzgelegenheiten zu schaffen. Jedoch sollten Sie sich nur dann einen Sitzsack zulegen, wenn Sie ohne Probleme vom Boden aufstehen können. Denn sitzt man einmal auf einem Sack, schafft man es meist nur noch mit Mühe aus seinen tiefen Kuhlen. Doch genau das macht die Sitzsäcke so gemütlich: Sie passen sich jedem an, schmiegen sich um den Sitzenden und bieten so eine optimal auf jeden Einzelnen zugeschnittene Sitzgelegenheit.

Sitzsäcke gibt es im Miniformat fürs Kinderzimmer, als Medium Größe für den Wohnbereich oder als XXL-Sessel für Garten oder Wintergarten. Einige Sitzsäcke lassen sich sogar so zusammenschnüren, dass sie als Liegefläche oder als Sessel mit Rückenlehne dienen können. Bezugstoffe gibt es in sämtlichen Materialien und Mustern, hier entscheidet allein der Geschmack.

Zur Kategorie Sitzsäcke

Polsterhocker – mehr als nur Fußablagen

Dank  guter Polsterung sind Polsterhocker auch als Sitzgelegenheit  geeignet.
Dank guter Polsterung sind Polsterhocker auch als Sitzgelegenheit geeignet.
Hocker dienen nicht nur als Fußablage, sondern sind auch als Sitzgelegenheit nicht zu unterschätzen. Für längeres Sitzen sind sie aufgrund ihrer fehlenden Rückenlehne allerdings nur bedingt geeignet, denn man sitzt auf ihnen oft in gekrümmter Haltung, was schon nach kurzer Zeit zu Rückenschmerzen führen kann. Für einen Abend mit viel Besuch und vollem Haus sind sie jedoch eine super Sitzalternative und halten ansonsten als gut gepolsterte Fußstütze her.
Fragen & Antworten (0) Frage stellen
Hast Du eine Frage zu diesem Sortiment oder einem einzelnen Produkt, oder würdest Du Dich über Produktvorschläge freuen? Dann gebe hier bitte Deine Frage ein und lass Dir von unserer Community helfen.
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen