Kolumne

All in white?

Der Mensch braucht Farbe. Aber der Trend geht zu immer cleaner, immer leerer, immer weißer, immer shabby? Ich persönlich liebe auch das Weiß, liebe die Leere, die Klarheit und Übersicht. Ich lehre meine Kunden die Reduktion auf das Wesentliche und auf das, was wirklich bedeutend ist. Und in der Regel sind diese Dinge an einer Hand abzählbar. Was ist dieses Weiß, was macht es aus? Je weißer wir sind, desto farbloser auch. Alles strahlt, ja, aber wir brauchen auch die Macht der Farbe. Frauen tragen türkise Shirts, rote Hosen, lila High Heels – weil sie sich in Weiß auf Dauer ausdruckslos fühlen.

Wohnen in Weiß?

Weiß ist elegant, keine Frage, aber auch in Weiß zu wohnen? Farben haben Macht, geben Kraft und fördern Stimmungen. Ich habe schon Kunden geraten, ab und zu wenigstens mal das geblümte Kleidchen über das Sofa zu werfen. Wenn Wohnung zu voll sind, das Auge lange nicht ruhen konnte, abgelenkt durch zu viel Potpourri an Farben und Formen, will man manchmal nur noch eines: Nichts. Oder zumindest alles in Weiß. So wird gepinselt, Omis Mahagoni-Schrank geweißt, die Buche gehellt. Wenigstens muss ein bunter Blumenstrauß mal in der weißen Vase eine Ecke schmücken. Weiß – ist dieser Trend auch gesund? Nichts darf schmutzig werden, Kinder dürfen die weiße Couch nicht benutzen, wenn sie einen Keks in den Händen halten. Sie sollten lieber schnell die Schuhe ausziehen und die Hände waschen, um keine Spuren zu hinterlassen, wenn sie das Haus betreten. Weiß macht also niemals alle glücklich. Weiß weiß weiß sind alle meine Kleider, weiß weiß weiß ist alles, was ich hab. Darum lieb ich, alles ….. weil mein Schatz ein Bäckermeister ist! Genau! Eine Backstube, Mehlstube – und nicht ein einziges buntes Bild an der Wand? Warum? Türkise Kissen sind ausdrucksstark, pinke Schalen brechen ebenfalls das Weiß. Selbst graue und schwarze Bilderrahmen beschneiden nicht die Eleganz von Weiß, aber schenken sie doch einfach mehr Ausdruck. Weiß kann uns blenden, für einige Zeit fühlt sich die Welt im Außen glänzend an, und auf Dauer? Auf Weiß sehen wir jeden dunklen Fussel, jeden Krümel...ich sage also NEIN zu „all in White!“



Text: Conni Köpp

Nach Schlagworten suchen
Newsletter bestellen

Deine Vorteile

  • Regelmäßige Information zu neuen Angeboten, Shoppartnern und Services
  • Exklusive Aktionen und aktuelle Gewinnspiele
  • Immer "Up to Date" durch Trend-Tipps und praktische Ratgeber
Kommentare(0) Kommentar schreiben
Noch gibt es keinen Kommentar zu diesem Artikel. Sei der Erste und lasse die anderen User wissen, was Du hierzu zu sagen hast.
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen