Kolumne

Lass Farben auf Dich wirken

"Ich mach mir die Welt, widdewidde, wie sie mir gefällt!“ (Pippi Langstrumpf)

Es grünt so grün und gelbt so gelb – die Natur ist wie ein großer Eimer voller Farbe! Prächtige und glänzende Töne lassen die Natur erleuchten. Farben wirken! Und sie verändern unser Gemüt! Nutzen wir den Sommer mit seiner Vielfalt aus, er klingt so schön, er duftet so herrlich, man kann sich weder satt fühlen noch satt hören oder sehen!

 

Lasst uns die privaten Refugien in kräftige Farbtöne tauchen, selbst Hand anlegen, zum Pinsel greifen, Leinwände bunt machen, durch Accessoires und Blumensträuße unsere Bude beleben. Wetten, dass sich unser Gemüt erhellt? Tragen wir morgen eine rote Hose, tuschen wie die Lippen rot – dann wird das, falls noch ungewohnt oder sogar neu, etwas mit uns machen. Ausprobieren ist erlaubt! Signale setzen! Experimentieren! Herausfinden!

 

Zuhause sind die einzigen Farbkleckse oft die vielen Buchrücken im Regal, die Kissen auf dem Sofa oder Pflanzen auf der Fensterbank. Das reicht nicht mehr – wir brauchen es flächiger und großzügiger. Große Sitz- und Bodenkissen, Bettwäsche, Gardinen, Schals, Geschirr, Beistelltischchen, Plakate, Poster, Bilder und Tapeten für die Wand. Grau, Schwarz, Umbra & Co können jetzt Winterschlaf halten. Neon, Türkis, Orange, Pink, dieser farbenfrohe Familienklan –in welcher Ecke und in welchem Zimmer passt eine dieser Farben? Schau Dir Mustertapeten an, kaufe Schablonen und werde kreativ. Male Mandalas mit Deinen Kindern und rahme sie für deren Wände ein.

 

Kennst Du die Macht der Farben? Ihren Einfluss auf uns? ROT steht für Selbstbewusstsein, regt Kreislauf, Libido und Stoffwechsel an – setze diese Farbe in Räumen eher als Akzent. ORANGE ist ein wahrer Stimmungsaufheller und steht für Aufgeschlossenheit und Kontaktfreude, fördert die Nierenfunktion und ist ideal für Räume mit wenig Tageslicht. GELB soll Depressionen lindern, steht für Optimismus, fördert die Kreativität und vergrößert optisch einen Raum. GRÜN beruhigt und harmonisiert, sorgt in Räumen für Ruhe sowie Kreativität und eignet sich daher ideal für Arbeitsbereiche. TÜRKIS soll das Immunsystem schützen, wirkt in der Kleidung eher extravagant, in Räumen wiederum kühl aber persönlich. BLAU soll bei Schlafstörungen helfen, lässt Räume größer wirken, wirkt in der Kleidung unterkühlt und eignet sich gut für Räume der Entspannung (Schlafzimmer). PINK wirkt ausdrucksstark, verkörpert Ordnung, aber auch Dominanz, im Gegenteil zum unschuldigen Rosa. GOLD steht für Reichtum, Kraft, Inspiration und hilft bei Angst und Unsicherheit.

 

Halte Dich in Gärten auf, in Wäldern, an Flüssen, am See – betrachte den Himmel und erkenne Formen und Gestalten. Verwandle die Seele Deiner Räume in eine bunte, lachende, fröhliche, motivierende, glänzende und glückliche. Und wo beginnt die Wohnung? Bereits vor der Eingangstür – wie steht es um eine neue, bunte Fußmatte mit einem fröhlichen Spruch drauf? Gibt es Pflanzen in hohen farbigen Kübeln? Begrüße Dich und Deine Gäste täglich neu – versprühe durch Farben gute Laune! Bunt, bunter, am buntesten – wer bietet mehr? Und jetzt ab in die Natur! So still sie uns manchmal erscheint, so schrill und bunt ist sie in Wirklichkeit – wenn man das Sehen, Hören und Riechen nicht ganz verlernt hat.

 

Deine Conni Köpp (Wohnexpertin)

 

Nach Schlagworten suchen
Newsletter bestellen

Deine Vorteile

  • Regelmäßige Information zu neuen Angeboten, Shoppartnern und Services
  • Exklusive Aktionen und aktuelle Gewinnspiele
  • Immer "Up to Date" durch Trend-Tipps und praktische Ratgeber
Kommentare(0) Kommentar schreiben
Noch gibt es keinen Kommentar zu diesem Artikel. Sei der Erste und lasse die anderen User wissen, was Du hierzu zu sagen hast.
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen