Lifestyle

Hallo Herbst! - Möbel und Wohn-Accessoires für die goldene Jahreszeit

So schön kann der Herbst sein... gerade zuhause!
So schön kann der Herbst sein... gerade zuhause!

Der Sommer neigt sich dem Ende und somit bereitet sich die Möbelwelt widerwillig auf den Herbst vor. Und mit herbstlichen Farben und Mustern auf Heimtextilien und Möbeln ist es dann gar nicht mehr so schlimm - Kuschelalarm!

Traurig ist es schon irgendwie, aber der Mensch ist ja ein Gewohnheitstier und somit sollten ihm die herbstlichen Temperaturen jetzt auch nichts mehr ausmachen. Unser Tipp gegen Herbst-Depressionen: Die Einrichtung und Dekoration zuhause am besten jetzt schon auf den Herbst einstimmen. Für einen geschnitzten Kürbis auf der Veranda ist es zwar noch sehr früh, jede Menge Blätter auf Kissen und Decken dürfen aber schon sein... beziehungsweise müssen sein! Denn so kann er aussehen, der schöne Herbst-Trend: Mit Blättern bedruckte Bettwäsche in den Farben Orange, Gelb und Rot - herbstlicher geht's fast nicht! Und jetzt dürfen sogar ein paar grüne und lindgrüne Blätter dazwischen rutschen: Denn, genau wie die Temperaturen, verschwimmen auch die Farben der Jahreszeiten - zumindest in Sachen Deko - und man weiß nie, ob der Sommer seine Farben nicht vielleicht doch noch in den Herbst mogelt ...

Herbststimmung für zuhause

Also, Blätter sollten bei der Umdekorierung von Sommer auf Herbst auf keinen Fall fehlen! Auch auf Lampenschirmen, Handtüchern oder an der Wand als Wandtattoo - sie lösen die Blumenprints der Frühjahr/Sommer Saison ab und bewahren den Nature-Look im Wohnzimmer. Wer nicht nur umdekorieren, sondern sein Zuhause komplett in Herbst tauchen möchte, kann auch gleich die Wandfarbe verändern: Ein dunkles Ziegelrot in Kombination mit warmem Sandton sorgt für Gemütlichkeit, Wärme und Behaglichkeit. Was auch in diesem Jahr definitiv nicht fehlen darf ist ein Kamin! Ausladend und im barocken Stil für Häuser und Wohnungen mit XXL-Wohnzimmer - oder quadratisch, praktisch gut als Wand- oder Tischkamin in einer Stadtwohnung - geht nicht, gibt's nicht!

Herbstliche Deko: Inspiriert von Mutter Natur

Besonders in Sachen Tischdeko kann man wunderbar herbstlich werden: Blätter, Kastanien, Tannenzapfen - alles, was die Natur zum Jahresabend hergibt, kann auf den Tisch gepackt und bunt gemixt werden. Gegen dunkle und schlechte Stimmung hilft Kerzenlicht: Stumpenkerzen, Spitzkerzen oder Teelichter, ebenfalls in Rot-, Orange-, Gelb- oder Braun-Tönen, sorgen garantiert für bessere Stimmung und verkörpern gleichzeitig den Herbst-Farben-Trend. Toll sind auch selbst gegossene Kerzen mit in das Wachs eingelassenen Blättern, Kaffeebohnen oder Kastanien.

Das tolle am Herbst-Trend ist ja, dass die Teile, die man einmal hat, immer wieder verwendet werden können, denn die Naturfarben und Muster kommen ja auch jedes Jahr wieder! Und Blätter sind für gewöhnlich im nächsten Jahr nicht auf einmal pink oder lilagetupft ... Der Natur-Trend ist zeitlos, rustikal und hüllt die Wohnung jedes Jahr auf's Neue in behagliche Wärme. Und wenn man mal ganz ehrlich ist, ist so ein Wochenende im Herbst doch viel schöner als ein heißer Sommertag: heiße Schokolade auf dem Sofa, die Lieblings-Serie im TV und eingekuschelt unter einer Wolldecke! Also, jetzt schon umdekorieren und gar nicht erst ins trübe Herbst-Tief fallen!


Text: Juliane Deckers

Nach Schlagworten suchen
Newsletter bestellen

Deine Vorteile

  • Regelmäßige Information zu neuen Angeboten, Shoppartnern und Services
  • Exklusive Aktionen und aktuelle Gewinnspiele
  • Immer "Up to Date" durch Trend-Tipps und praktische Ratgeber
Kommentare(0) Kommentar schreiben
Noch gibt es keinen Kommentar zu diesem Artikel. Sei der Erste und lasse die anderen User wissen, was Du hierzu zu sagen hast.
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen