Kolumne

Wie sexy schläfst DU?

Ich meine eigentlich: Wie sexy ist Dein Schlafzimmer? Eine Kundin brachte mich gerade zum Lachen, als sie sich rechtfertigte, warum ihr Schlafzimmer so unsexy sei, nachdem ich es liebevoll bemängelt hatte. „Liebe machen wir im Wohnzimmer, Fernsehen schauen wir im Gästezimmer und im Schlafzimmer wird halt nur geschlafen!"

Nur? Wir schaffen hier und dort an, richten unser Augenmerk auf viele kleine Accessoires und verlieren den Fokus auf die Themen der Räume. Morgens zu erwachen und abends ins Bett zu huschen, das Licht hinter sich auszuknipsen und nach dem 10. Schäfchen schon eingeschlafen sein? VETO! Gerade in dieser Jahreszeit ist das Schlafzimmer der innigste Ort für Paare. Ist dort Musik möglich? Stehen aphrodisierende Öle auf dem Nachtschrank und liegt vielleicht ein bisschen Spielzeug in der Schublade? Zieren sinnliche Bilder die Wände und ist es frisch, doch trotzdem angenehm warm, um sich im Notfall auch mal außerhalb der Bettdecke zu lieben? Natürlich lieben sich Menschen überall, wenn Lust und Leidenschaft sie überkommt - aber das Schlafzimmer aus den Träumen verbannen?

Dabei sollte es stiller Zeuge von Verführung, Entspannung und Gute-Nacht-Gedanken sein. Knarrt Dein Bett? Gibt es noch die Besucherritze und die Wäschegarnitur im Doppelpack oder liegt das Fußball-Logo noch immer neben Delfinen oder Blumenmotiven? Paaren dient dieser Raum als Refugium für die ganze Nacht und für den Morgen danach. Gern dort zu erwachen, sich schon nachmittags auf abends zu freuen, wenn man sich nicht nur zum Schnarchen dort ablegt, sondern sich vielleicht bewusst verabredet ... warum denn nicht?! Gib Deinem Schlafzimmer sein Thema zurück! Kinderfotos an der Wand? VETO! Gern an jeder Wand der restlichen Räume im Haus, aber im intimsten Raum sollte es keine Zuschauer geben!

Und so frage ich erneut: Wie sexy schläfst Du, weil das Drumherum einfach so wundervoll gestaltet und allen Bedürfnissen gerecht wird – dem Schlaraffenland der Liebe! Hier darf eine eigene Welt herrschen, hier darf anders eingerichtet werden, hier darf der rote Faden Deines Stils gern enden und neu gelegt werden.

Viel Vergnügen beim bewussten Streifzug durch Dein Schlafzimmer! :-)

Conni Köpp, Wohnkosmetik

Nach Schlagworten suchen
Newsletter bestellen

Deine Vorteile

  • Regelmäßige Information zu neuen Angeboten, Shoppartnern und Services
  • Exklusive Aktionen und aktuelle Gewinnspiele
  • Immer "Up to Date" durch Trend-Tipps und praktische Ratgeber
Kommentare(1) Kommentar schreiben
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen