Pressemitteilung

Januar 2018 - Endlich: Möbel um die Ecke jetzt im Internet finden!

moebel.de geht lokal: Seit Januar 2018 können Verbraucher auf moebel.de auch Produkte in ihrer Nähe finden. Das neue Konzept LoPro Multi macht dies möglich. Verbraucher, die sich über Produkte online nur informieren möchten, finden gleich das Ladengeschäft, wo sie das Produkt live erleben können. ROPO-Effekt - Research Online Purchase Offline - ist das Stichwort.

ROPO-Effekt: Vorteile/Nutzen für die Kunden

 

Viele Möbelkäufer suchen online nach dem passenden Produkt, wollen aber das Einkaufserlebnis im Ladengeschäft genießen, das Material fühlen, Probesitzen oder Probeliegen, sprich, das ganze Produkt live erleben. Online finden Kaufinteressierte die entsprechende Auswahl, während der lokale Handel für die nötige Produkt- und Vertrauenskompetenz sorgt.

User können diesem Verhaltensmuster nun auch bei moebel.de frönen. In der Produktsuche sind lokal verfügbare Produkte nämlich ab sofort mit einem Hinweis gekennzeichnet – und das sogar basierend auf dem Standort des Kundens. Damit ist moebel.de nicht nur die erste Adresse, um Möbel online zu kaufen, sondern bietet jetzt auch das live Möbel-Erlebnis vor Ort. Wie das genau geht, erfährt der User auf einer dafür erstellten Landingpage zu dem Thema: https://www.moebel.de/ratgeber/lopro-lokale-produkte-finden

Warum moebel.de? Als Nutzer sucht man heute überwiegend zuerst online und kauft dann on- oder offline. Wenn man die Möglichkeit hat seine Produkte zielgerecht und regional zu entdecken, kann man alle Vorteile nutzen, die das World Wide Web bietet und findet neben seinem Wunschprodukt auch direkt die Wegbeschreibung zum Händler vor Ort.

Als Gold-Partner im Händlerverzeichnis können Händler alle Informationen zu ihren Filialen angeben wie z.B. ein Händlerlogo, ihre geführten Sortimente, Bilder oder Prospekte. Mitinbegriffen ist die geobasierte Anzeige der lokalen Verfügbarkeit eines jeden Artikels im Produktsuchergebnis. Das Feature LoPro Multi hilft dem User Onlineshops mit stationärem Geschäft im Umkreis (Multichannel-Anbieter) schnell zu finden. So werden die Onlineaktivitäten mit der lokalen Kompetenz eines Händlers kombiniert.

 

Arne Stock, Vorstand von moebel.de, fasst den Vorteil für alle User so zusammen: „Nun kann der Verbraucher seine Produkte nicht nur online entdecken, sondern auch Live bei seinem Händler um die Ecke erleben.“

Über moebel.de:

Die erste Adresse fürs Einrichten: Als Deutschlands größtes Möbel- und Einrichtungsportal bündelt moebel.de Produkte verschiedenster Anbieter, Marken und Onlineshops und präsentiert dieses Sortiment auf der eigenen Internetplattform. Rund 4 Millionen Besucher lassen sich jeden Monat schnell, einfach und effektiv zum Lieblingsmöbel führen. Vom günstigen Topseller bis zum maßgefertigten Unikat – 3 Million Produkte in mehr als 250 Onlineshops, rund 10.000 stationäre Händler, über 2.000 Marken­seiten sowie über 1.000 Designer und Einrichtungsexperten können auf moebel.de gefunden werden. Seit September 2016 gibt es das Portal auch in Frankreich unter der Domain meubles.fr.

Pressekontakt für Rückfragen:

(redaktion@moebel.de)

moebel.de Einrichten & Wohnen AG

Gertrudenstraße 3

20095 Hamburg

 

Web: www.moebel.de

Weitere Pressemitteilungen

Kommentar

0

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

OK