Wohntrends

Wohnen wie Donald Trump :-)

von / moebel.de Redaktion

Wie wohnt eigentlich Donald Trump? Das haben wir uns auch gefragt... Hauptsache, es funkelt. Am liebsten in Gold. Dazu Marmor, Kristalle und riesige Ölgemälde. Wer sich einrichten möchte wie der amerikanische Millionär, bitte hier entlang.

Keine Frage, Donald Trump mag es repräsentativ und exzentrisch. In seinem mehrstöckigen Penthouse im New Yorker Trump Tower, das er zusammen mit Frau und Sohn bewohnt, ist tatsächlich alles Gold, was glänzt. Auf den ersten Blick meint man, das Schloss eines Königs zu betreten, so prunkvoll ist die Einrichtung: Polstermöbel mit cremefarbenen Satinbezügen, Böden aus Marmor, schwere Kerzenleuchter aus Gold, dazu aufwändig verzierte Wendeltreppen, die in die oberen Gemächer führen. Antike Wandteppiche schmücken die Flure, die Wohnzimmerdecke füllt ein Gemälde mit antiken Figuren, das an Kirchenfresken erinnert. Wer bei so viel Plüsch und Pomp eine Beruhigung fürs Auge braucht, schaut aus dem Fenster und blickt auf die Bäume des Central Park und die Straßenschluchten Manhattans. Das sähe dann schon fast wieder beruhigend normal aus, stünde man nicht in einem der höchsten Wohnhäuser der Welt.

Foto: Einrichtung im Stil von Donald Trumps Penthouse in New York. Quelle: Shutterstock

Ähnliche Artikel

Kommentare

0
Loading...