Trends

Video: So wohnt Modedesignerin Dorothee Schumacher

von Bianka Echtermeyer

Sie ist international erfolgreich, ihre Kleider trägt die ganze Welt. Ein Blick in das Märchenhaus von Dorothee Schumacher.

Auf dem Grundstück von Dorothee Schumacher soll nichts ohne Liebe sein. Das merkt man spätestens, wenn die Modedesignerin mit ihren hohen Schuhen in das Hühnerhaus im Baum klettert und dort die Eier aufsammelt, die die Tiere dort ganz entspannt legen konnten. Denn der Stall ist fast wie ein Wohnzimmer eingerichtet: helle Vorgänge, eine antike Stehlampe und viel Stroh.

Es wirkt alles ein bisschen wie im Märchen bei Dorothee Schumacher in Bensheim an der Bergstraße. Die Modedesignerin lacht und stellt sich selbst vor: Sie sei eine Frau mit einer großen Familie, einem Modelabel, Wünschen und Träumen - eine facettenreiche Frau eben. Ganz nebenbei ist die 50-Jährige auch unglaublich erfolgreich. 1989 gründete sie ihr eigenes Label, sie verkauft ihre Kollektionen inzwischen in mehr als 600 Modehäusern weltweit und ihre Kleider werden von Models wie Elle Macpherson und Schauspielerinnen wie Jessica Alba getragen. Mercedes-Benz-TV hat die Modedesignerin zu Hause gefilmt und das Video auf ihrem YouTube-Kanal eingestellt. Normalerweise werden dort hauptsächlich Videos über Autos gezeigt, aber weil Dorothee Schumacher bereits oft auf der Mercedes-Benz-Fashion-Week dabei war, haben sie auch einmal bei ihr angeklopft.

Das Weiche gibt ihr Kraft

Die Mode von Dorothee Schumacher ist sehr feminin, zart und hat viele verspielte Details. Und genauso richtet sie sich auch in ihrem rosa Altbauhaus ein. Ihr Wohnzimmer nennt sie ihren „Knuddelraum“. Auf dem Sofa liegen bunte Kissen mit Indianermotiven, Märchenfiguren leuchten durch Windlichter und hier und da ist auch einmal eine große Schleife aufgehängt. Ein Mädchentraum ist ebenfalls das große Ankleidezimmer, das ein Freund für sie entworfen hat. Weiße Kleiderschränke mit rosa Griffen, große Spiegel und Bügel mit Stoffbezug. Im Kaminzimmer flackert das Feuer und in Regalen stehen ihre vielen Bücher. Diesen weichen Stil brauche sie, um Energie für ihre Projekte zu sammeln, sagt sie selbst.

Das Haus ist aber nicht nur ein Kraftort für sie, sondern auch für ihre vier Kinder und ihre vielen Tiere. Mit den sieben Kaninchen, dem Hund, dem Pony, dem Schwein und den Hühnern hat sie fast einen kleinen Bauernhof. Und das hat auch etwas Schönes: Man kann verspielt und verwunschen eingerichtet sein und trotzdem ein erfolgreiches Unternehmen führen. „Zart und stark“ ist das Motto von Dorothee Schumacher. Und ihr Haus ist der beste Beweis dafür.

Foto im Aufmacher: Screenshot / YouTube

Ähnliche Artikel

Kommentare

0
Loading...