Trends

Look zum Nachstylen: das Le Roch Boutique-Hotel in Paris

von Laura Drühe

Bonjour Paris! In der französischen Hauptstadt hat mit dem Le Roch ein wunderschönes Boutique-Hotel eröffnet. Wir haben die Produkte zum Nachstylen.

Schwarz, Weiß, Grau? Nicht, wenn es nach Sarah Lavoine geht. Die Innenarchitektin hat das im Juli eröffnete Pariser Boutique-Hotel Le Roch gestaltet und beweist darin vor allem eines: ganz viel Mut zu Farbe.     

Satte Aquafarben treffen auf zarte Pastelltöne

Vor allem Jadegrün und Petrolblau haben es der französischen Interior-Designerin angetan, die bereits das Pariser Luxusrestaurant Victoria 1836 sowie den Flagship Store der Modemarke Comptoir des Cotonniers eingerichtet hat.    

Die kräftigen Statement-Farben zieren Wände, Möbel und Heimtextilien der insgesamt 37 Zimmer und Suiten. Dass der Look dennoch ruhig und keinesfalls aufdringlich wirkt, ist dem strukturierten Raumkonzept zu verdanken. Zarte Pastellnuancen wie Salbei und Chartreuse sowie helle Natur- und dunkle Anthrazittöne strahlen schlichte Eleganz aus und lassen die wohldosierten Aquafarben noch kräftiger leuchten. Kühles Messing sorgt für stilvollen Glanz.  

Möbel & Wohnaccessoires im Mid-Century-Design 

Doch nicht nur die Farbgebung macht den Look so interessant. Auch die hochwertigen Materialien wie Carrara-Marmor und Walnussholz sorgen im Zusammenspiel mit Cocktailsesseln, üppigen Sofas und geometrischen Mustern im Retrostil für zeitlose Eleganz.

Ein Großteil der Möbel stammt übrigens von der italienischen Designklassiker-Marke Cassina. Doch auch Sarah Lavoine selbst hat eigens für das Hotel eine Auswahl an Modellen entworfen.

Im Herzen von Paris

Gelegen ist das Designhotel im Viertel Saint-Honoré, ganz in der Nähe berühmter Sehenswürdigkeiten wie dem Louvre, dem Place Vendôme, der Opéra Garnier und dem grünen Jardin des Tuileries. „Das Le Roch spiegelt die Seele des Viertels wider: eine kleinstädtische Atmosphäre, in der sich die Pariser Lebenslust mit dem gemütlichen Gefühl eines Zuhauses mischt“, erklärt Sarah Lavoine das Hotelkonzept. Und sie muss es wissen – schließlich lebt Sarah selbst in dem beliebten Stadtteil im 1. Pariser Arrondissement. Wir kommen ganz bestimmt bald zu Besuch!

Le Roch Hotel & Spa, 28 rue Saint Roch, Paris
Buchungen über www.designhotels.com

Hotelzimmer in Petrol
Walnussparkett und Petrolblau zaubern Fifties-Flair ins Hotel.
Foto: Le Roch Hotel & Spa / Designhotels
Cocktailsessel, Samthocker und Beistelltisch mit Marmor-Tischplatte sind die Zutaten des eleganten Mid-Century-Looks der Hotelzimmer.
Cocktailsessel, Samthocker und Beistelltisch mit Marmor-Tischplatte sind die Zutaten des eleganten Mid-Century-Looks der Hotelzimmer.
Foto: Le Roch Hotel & Spa, 28 rue Saint Roch, Paris
petrolfarbene Wände im Hotel Le Roch
Die petrolfarbenen Wände finden in senfgelben Samtvorhängen stilvolle Gegenspieler.
Foto: Le Roch Hotel & Spa, 28 rue Saint Roch, Paris
Samt und markante Farben im Hotel Le Roch
Viel Samt, markante Farben und grafische Details verleihen dem Hotelzimmer Klasse.
Foto: Le Roch Hotel & Spa, 28 rue Saint Roch, Paris
Cocktailsessel und zarte Pastelltöne im Lounge-Bereich des Hotels Le Roch
Cocktailsessel und zarte Pastelltöne im Lounge-Bereich des Hotels
Foto: Le Roch Hotel & Spa, 28 rue Saint Roch, Paris

Foto im Aufmacher: Le Roch Hotel & Spa / Designhotels

Ähnliche Artikel

Kommentare

0
Loading...