Wohntrends

Lieblingsteil: die Stroh-Bettwäsche von Hayka

von / moebel.de Redaktion

Eine Nacht lang im Stroh schlafen - und das mitten im Winter und ganz ohne Piksen. Wie toll ist das denn, bitte?

 

Das Sommer-auf-dem-Land-Gefühl verdanken wir einem Paar aus Polen - Gosia und Marcin. Die beiden Grafiker entwarfen die Motive und trieben nach langem Suchen eine Druckerei auf, die in der Lage war, Baumwolle derart fotorealistisch zu bedrucken. Heute wird die Hayka-Bettwäsche in Stettin in einer Traditionsschneiderei aus besonders hochwertiger und ökologischer Satin-Baumwolle gefertigt. Zur Auswahl stehen die drei Motive Heu, Stroh und Moos. Je nach Motiv sind kleine Tierchen und andere Dinge in der Bettwäsche versteckt - Mäuse, Nachtfalter, Grashüpfer, Gänseblümchen, Knöpfe und auch die besagte Nadel im Heuhaufen. Die Menge variiert je nach Größe und Design, jede Bettwäsche ist ein Unikat. Die Bettwäsche ist in diversen Größen erhältlich.

Ähnliche Artikel

Kommentare

0
Weitere Artikel
Loading...