Trends

Juniqe-Gründerin Lea Lange: Kunst muss mich berühren

von Henrietta Reese

Wie findet man die Kunst, die zu einem passt, und was sind die Trends der Saison? Juniqe-Gründerin Lea Lange verrät es uns.

Juniqe bietet in seinem Online-Shop bezahlbare Kunst von Illustratoren, Malern, Fotografen und Grafikern aus aller Welt an. Das junge Unternehmen verkauft seit Januar 2014 Wandbilder, Wohntextilien, Mode und mehr. Die Motive reichen von cooler Typographie bis hin zu ausdrucksstarken, abstrakten Kompositionen. Da das Sortiment ständig erweitert wird, gibt es immer Neues zu entdecken.

Ausgewählt von Kuratoren bekommen junge Künstler hier eine Plattform für ihre häufig noch unbekannte Arbeit – und wir immer wieder neue Inspiration für unsere Einrichtung. Lea Lange ist Gründerin von Juniqe. Wie sie wohnt und welche Trends sie aktuell im Auge behält, verrät sie hier.

Wie würdest du deinen eigenen Wohnstil beschreiben?

Ich kombiniere in meiner Wohnung gerne ganz verschiedene Stilrichtungen: Vintage mit Neuem, skandinavisch clean mit Knallfarben, Kupfer mit Tiermotiven. Eigentlich alles, was Spaß macht. Bei mir in der Wohnung gibt es auf jeden Fall sehr viel zu entdecken. Nur weiß und langweilig hat keinen Platz.

Was sind deine absoluten Lieblingsstücke zu Hause?

Mein alter Eames-Schaukelstuhl und mein Esstisch, an den zwölf Freunde passen.

„Hört bei der Auswahl auf euer Bauchgefühl.“

Kunst ist ja eine sehr individuelle Sache. Was empfiehlst du Leuten, die noch kein einziges Bild an der Wand haben. Wie sollen sie anfangen?

Bei der Auswahl meiner Kunst ist es mir ganz wichtig, dass ich emotional etwas mit den Motiven verbinde und eine Geschichte dazu erzählen kann. Es kann zum Beispiel sein, dass ich das Wandbild in einer bestimmten Phase meines Lebens erstanden habe oder dass die Inspirationsquellen des Künstlers mich auch besonders bewegt haben. Hört bei der Auswahl auf eurer Bauchgefühl und auch hier gilt: kombiniert, was euch Spaß macht und sich richtig anfühlt. Alles ist besser als weiße Wände.

Gerahmtes Bild von einem grünen Kaktus vor einer rosa Wand
Auch an der Wand ist Kaktus Trend – Poster von typealive.
Foto: Juniqe

Du bist ja sicher viel auf Messen unterwegs – was wird deiner Meinung nach einer der nächsten großen Wohn-Trends?

Trends, die aus meiner Sicht noch weiter anhalten werden und von denen ich persönlich auch ein großer Fan bin: Kupfer, Kakteen und Marmor.

Welches ist aktuell dein Lieblingsprodukt aus eurem Sortiment und warum?

Das sind definitiv die Motive von Clinton Friedman, einem Fotografen aus Südafrika. Seine farbenfrohen Tier- und Pflanzenprints machen Lust auf Sommer und Farbe. Aber auch die bunten Motive von typealive finde ich toll. Die Motive stammen von einem kleinen Grafikstudio aus Münster und vereinen humorvolle Typografie mit kunstvollen Fotografien. Der Kaktus ist eines unserer beliebtesten Motive.

Fotos im Aufmacher: Poster von Juniqe, Juniqe-Gründerin Lea Lange. Fotos: Juniqe

Ähnliche Artikel

Kommentare

0
Loading...